EnglishGerman

Erfolgsfaktor Stimme: Voice Sells


Top500 & größtes englisches Blog zum deutschen Arbeitsmarkt (Quellen: DIE ZEIT, Wikipedia, dpa) mit News-Dienst Best of HR. Wir begleiten Kunden seit 15 Jahren im Wandel der Arbeitswelt - mit Beratung, Seminaren & passenden Locations.

Die Stimme als ist ein entscheidender, aber leider oft unterschätzter Erfolgsfaktor in Verhandlungen und Kundengesprächen. Darüber können weder Brioni-Anzug noch Chanel-Kleid hinwegtäuschen.

Überzeugend präsentieren

Weder der Brioni-Anzug noch das Chanel-Kleid hilft Ihnen nämlich, wenn Sie im Konferenzsaal vor Kunden die Produktpalette Ihrer Firma überzeugend präsentieren müssen.

Dann kommt es auf Ihre Ausstrahlung an, die maßgeblich von Ihrer Stimme geprägt wird, schreibt Arno Fischbacher in seinem Buch „Voice sells“.

5 Phasen des Verkaufsgesprächs

Sein Stimmratgeber wendet sich vor allem an Verkäufer, die täglich im Live-Kundenkontakt oder per Telefon punkten müssen.

Fischbacher schlägt dabei den „dramaturgischen Bogen über die fünf Phasen des Verkaufsgesprächs“: Vom „Erstkontakt“ über die „Präsentation“, den „guten Dialog“ und „Konfliktsituationen“ bis zum erfolgreichen „Abschluss“.

Schweigen bis Ruhe einkehrt

In jeder der Etappen gilt es, per Stimme und Stimmung für eine konstruktive und freundliche Atmosphäre zu sorgen. Fischbacher weiß, wie Sie selbst in angespannten Situationen oder beim Auftritt auf der großen Bühne souverän und besonnen sprechen.

Das gelingt Ihnen, wenn Sie Ihre Nervosität vor den ersten Worten nicht ignorieren, sondern „so lange schweigen, bis Sie merken, dass innere Ruhe einkehrt.

Nicht im Gehen reden

Grundsätzlich sollten Sie bei Vorträgen „im Stehen reden und im Gehen denken“, um Ihrer Stimme die nötige Kraft und Entspannung zu ermöglichen.

Der Autor hat zahlreiche, alltagstaugliche Tipps dieser Art für alltägliche Verkaufssituationen parat. Alle lassen sich leicht umsetzen – auch ohne Spiegel-Übungen oder Korken-im –Mund-Artikulationsversuche.

Übungen und Tipps für den Kundendialog

Schon der richtige, feste Stand im Meetingraum, das vorherige Dehnen im Auto können zur gewünschten Gelassenheit beitragen.

Auch Rhetorik-Tipps, beispielsweise zum Gesprächsaufbau und zu Fragetechniken hat der Autor zusammengestellt. Gut: Die wichtigsten Übungen und Checklisten finden sich in komprimierter Form am Ende des Buches.

Fazit

„Voice sells“ ist ein umfassender und wichtiger Ratgeber für Verkäufer und Außendienstmitarbeiter, die selbst in stressigen Situationen Kurzatmigkeit oder Sprachlosigkeit unbedingt vermeiden wollen.

Hier schreibt für Sie:

 

85 Oliver IbelshäuserOliver Ibelshäuser ist Journalist und Inhaber des Redaktionsbüros Text & Vision.

Profil



berufebilder

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere Online-Kurse oder persönliche Beratung - die erste halbe Stunde ist umsonst!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf Best of HR - Berufebilder.de, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:
  1. Martin Gaedt YOUNECT
    Martin Gaedt YOUNECT

    RT @jobcollege: Erfolgsfaktor Stimme: Voice Sells: Die Stimme als ist ein entscheidender, aber leider oft unte… #B…

  2. KompetenzPartner
    KompetenzPartner

    Erfolgsfaktor Stimme: Voice Sells: Die Stimme als ist ein entscheidender, aber leider oft unte… #Beruf #Bildung

  3. Berufebilder
    Berufebilder

    Erfolgsfaktor Stimme: Voice Sells –

  4. Simone Janson
    Simone Janson

    Erfolgsfaktor Stimme: Voice Sells –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.