EnglishGerman

Wie Sie Burnout rechtzeitig erkennen: 8 Schlüssel zur Abwehr


Top500 & größtes englisches Blog zum deutschen Arbeitsmarkt (Quellen: DIE ZEIT, Wikipedia, dpa) mit News-Dienst Best of HR. Wir begleiten Kunden seit 15 Jahren im Wandel der Arbeitswelt - mit Beratung, Seminaren & passenden Locations.

Unsere heutige Rezension beschäftigt sich wieder mit dem wichtigen Thema „Burnout“. Was das Buch von Ulrike Pilz-Kusch „Burnout: Frühsignale erkennen – Kraft gewinnen“ ist, so besonders macht, ist, dass Frau Pilz-Kusch selbst Betroffene ist/war – und anderen helfen möchte.

Mittendrin im Burnout-Dilemma

Authenzität ist das, was mich bei diesem Buch überzeugt hat. Denn Ulrike Pilz-Kusch weiß, wie es sich anfühlt, wenn man in den Burnout rutscht und wie schwierig es ist, wieder herauszukommen.

Christine Pilz-Kusch war selbst betroffen: Ende 2004 fühlte sie sich unverhofft kraftlos und antriebslos und ertappte sich bei dem Gedanken, „wie erleichternd es wäre, wenn ich jetzt eine lebensbedrohliche Krankheit hätte“. Pilz-Kusch war mittendrin im Burnout-Dilemma.

Die Gefahren rechtzeitig erkennen

Mit Ihrem Buch möchte Sie anderen helfen, die Gefahrenzeichen rechtzeitig zu erkennen und so den Weg aus dem (drohenden) Burnout erleichtern. Ein hilfreiches Buch für alle, die fürchten in einen Burnout zu schlittern und rechtzeitig die Reißleine ziehen möchten.

Denn herausgefunden hat Pilz-Kusch selber. Das schaffen nur wenige. Für Betroffene, aber auch für Trainer und Therapeuten hat sie ihr Buch „Burnout – Frühsignale erkennen – Kraft gewinnen“ geschrieben. Ein Praxisratgeber, der die Diagnose erleichtert, die Präventionsmöglichkeiten aufzeigt, bevor die Depressionsspirale zupackt und vor allem die Auswege aus der Psycho-Krise beleuchtet.

Klare Kriterien fürs Burnout

Im ersten Teil nimmt die Autorin die Früherkennung unter die Lupe. Nicht (nur) aus medizinischer Sicht, sondern vor allem aus dem Blickwinkel der Betroffenen. Wann handelt es sich um ein temporäres Tief, ab welchem Zeitpunkt sollten Sie die Warnsignale der verminderten emotionalen Stabilität, der eingeschränkten Arbeits- und sozialen Leistungsfähigkeit nicht mehr ignorieren?

Pilz-Kusch nennt klare Kriterien und gibt Ihnen mit einer Checkliste die Möglichkeit, „ehrlich Bilanz zu ziehen“. Tröstlich: Pilz-Kusch macht klar, dass die vordergründig erschütternde Diagnose „Burnout“ auch Chancen birgt: die reichhaltigen Perspektiven auf ein gesünderes, besseres Leben.

Acht Focusing-Schlüssel

Im zweiten, praktischen Teil, stellt die Diplom-Pädagogin ihre Instrumente und Methoden für „mehr Lebenskraft“, Achtsamkeit und Optimismus vor.

Acht „Focusing-Schlüssel“ hat sie ausgemacht, die den Weg aus der mentalen Krise ebnen. Ulrike Pilz-Kusch stellt alle ausführlich vor:

  • das „Innehalten“,
  • das „sich freundlich-fürsorglich Selbst-Beobachten“,
  • das Schaffen von „Freiräumen“,
  • das Identifizieren von „Energiekiellern“,
  • die „Konzentration auf die Stärken“,
  • das „kräfteschonende Arbeiten“
  • und schlussendlich das Gefühl für den richtigen „Rhythmus des eigenen Lebens“.

Wie Sie Burnout früh erkennen und erfolgreich abwenden

Alle Focusing-Grundsätze werden anhand von Beispielen und Übungen erläutert und lassen sich sofort und ohne Vorbereitung in den Alltag der Betroffenen intergieren. Dass sie einerseits so einfach sind, andererseits die „verbrauchten Sichtweisen des Alltags komplett ersetzen können, macht die Übungen so wertvoll.

Fazit: „Burnout – Frühsignale erkennen – Kraft gewinnen“ ist eine reichhaltige Sammlung an Methoden und Übungen für die Eigen- und Fremdtherapie ausgebrannter Menschen. Gut und anschaulich aufbereitet!

Hier schreibt für Sie:

 

85 Oliver IbelshäuserOliver Ibelshäuser ist Journalist und Inhaber des Redaktionsbüros Text & Vision.

Profil



berufebilder

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere Online-Kurse oder persönliche Beratung - die erste halbe Stunde ist umsonst!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf Best of HR - Berufebilder.de, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:
  1. KompetenzPartner

    Wie Sie Burnout rechtzeitig erkennen: 8 Schlüssel zur Abwehr: Unsere heutige Rezension beschäf… #Beruf #Bildung

  2. Simone Janson

    Wie Sie Burnout rechtzeitig erkennen: 8 Schlüssel zur Abwehr –

  3. Berufebilder

    Wie Sie Burnout rechtzeitig erkennen: 8 Schlüssel zur Abwehr –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.