Konfliktmanagement mit Attitüde – 4/5: A+ Attitüde als Basis für den Erfolg | Best of HR - B E R U F E B I L D E R Konfliktmanagement mit Attitüde – 4/5: A+ Attitüde als Basis für den Erfolg – BEST OF HR | B E R U F E B I L D E R . D E
EnglishGerman

Konfliktmanagement mit Attitüde – 4/5: A+ Attitüde als Basis für den Erfolg



Voriger Teil



Über Uns: Top500 & größtes englisches Blog zum deutschen Arbeitsmarkt & Bildungssystem, laut DIE ZEIT & Wikipedia eines der meistgelesenen HR-Blogs. Wir begleiten Kunden seit 15 Jahren im Wandel der Arbeitswelt (was unser Name bedeutet).

Im letzten Beitrag ging es um negative Attitüden, mit denen Sie auf keinen Fall erfolgreich sein werden. Und nun schauen wir uns im Gegensatz hierzu einmal die Merkmale einer A+ Attitüde an. Denn mit der richtigen Einstellung sind Sie auch in schwierigen Gesprächen erfolgreich.


Hier schreibt:

104 Ilja GrzeskowitzIlja Grzeskowitz ist Autor, Trainer und Lehrbeauftragter an der Berlin School of Economics and Law.

Profil

Konflikte als Chance betrachten

Mit einer A+ Attitüde fällt es Ihnen viel leichter, jeden Konflikt als eine Chance zu betrachten, besser zu werden und zu einer gemeinsamen Lösung zu kommen. Es spielt keine Rolle, ob es sich um eine schwierige Verhandlung, ein Mitarbeitergespräch oder eine Kundenreklamation handelt.

Der größte Fehler, den Sie machen können, ist überhaupt nichts zu tun und den Versuch zu unternehmen, den Konflikt auszusitzen. Nutzen Sie stattdessen lieber die folgenden sieben Tipps, um die Angst vor schwierigen Situationen in das komplette Gegenteil zu verwandeln.

Mit der richtigen Einstellung Stärken in Schwächen verwandeln

Auf diese Weise können Sie Ihre vermeintliche Schwäche in eine Stärke umzuwandeln. Und so ganz nebenbei schärfen Sie auch noch Ihr Profil als Führungskraft, Unternehmer oder Macher.

  • Sie sind offen gegenüber neuen Ideen, Konzepten und Vorschlägen
  • Sie denken positiv und glauben fest daran, dass genug für alle da ist.
  • Sie übernehmen die Verantwortung für die eigene Situation und die erzielten Ergebnisse zu 101 Prozent.
  • Sie sind bereit, lebenslang zu lernen und zu wachsen.
  • Sie schaffen sich permanent neue Wahlmöglichkeiten.
  • Sie umarmen Veränderungen und betrachten diese als Geschenk des Lebens.
  • Auch in schwierigen Situationen suchen Sie immer nach Lösungen.
  • Sie benutzen regelmäßig folgende Sätze: „Das klingt spannend“, „Wie könnte ich dieses Ziel erreichen?“ und „Was kann ich daraus lernen?“
  • Sie glauben an sich selbst und daran, dass Sie jeden Erfolg dieser Welt verdient haben.
  • Sie bauen Ihre eigenen Stärken aus und machen Ihre Schwächen zu Stärken.
  • Sie sehen Fehler als Chance zum persönlichen Wachstum.
  • Sie haben die Bereitschaft, hart und diszipliniert zu arbeiten.
  • Sie richten Ihren Fokus auf Chancen und Möglichkeiten.
  • Sie sind neugierig und offen („Was würde passieren, wenn ich …“).
  • Sie sind risikobereit und leben leidenschaftlich.
  • Sie fühlen sich persönlich für Ihr Leben, Ihren Erfolg, Ihre Mitarbeiter und Ihre Mission verantwortlich.
  • Sie sind jederzeit bereit, die „Extra-Meile“ zu gehen (schließlich gibt es dort niemals einen Stau).
  • Sie haben die sieben Erfolgs-Schlüssel in Ihr Leben integriert und verstehen diese als Fundament Ihrer inneren Haltung.
  • Sie haben keine Attitüde, sondern Sie leben Attitüde und strahlen diese Attitüde auch aus.
berufebilder

Mehr HR-News & Tipps? Gerne sprechen wir auch persönlich mit Ihnen über Ihr Anliegen!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.