EnglishGerman

Mein Vortrag samt Podiumsdiskussion beim BTZ-Talk: Social Media – Chance für die Bewerbung?


Top500 & größtes englisches Blog zum deutschen Arbeitsmarkt (Quellen: DIE ZEIT, Wikipedia, dpa) mit News-Dienst Best of HR. Wir begleiten Kunden seit 15 Jahren im Wandel der Arbeitswelt - mit Beratung, Seminaren & passenden Locations.
 Bild-Location: Alte Heerstraße 40, 69168 Wiesloch, Deutschland.

Heute, am 5. Juli 2012. halte ich im Hörsaal Corporate University der MLP AG in Wiesloch bei Heidelberg einen Vortrag zum Thema „Social Media – Chance für die Bewerbung?“ Dannach wird es eine Podiumsdiskussion geben.


Hier schreibt für Sie:

simone_janson Simone JansonSimone Janson spricht in der ARD, schreibt für DIE WELT & t3n, macht Berufebilder.de & HR-Kommunikation.

Profil

Auf dem Podium werden neben mir auch Gerhard Miroll, Rehaberater, Ream Rehabilitation/Schwerbehinderte der Agentur für Arbeit Heidelberg sowie Jürgen Schwarz, Betriebsleiter der Firma Kissel und Wolf, Wiesloch, sitzen.

Veranstalter ist das Berufliche Trainingszentrum Rhein Neckar gGmbH. Moderiert wird die Veranstaltung von Bildungsmanagerin Barbara Amann und Frank Schäfer vom BTZ Stuttgart. Die Veranstaltung beginnt um 9 Uhr.

Tätowierung im Netz oder unverwechselbares Profil?

Love it or hate it! So lässt sich wohl die Einstellung vieler Menschen gegenüber Social Media auf den Punkt bringen. Wer bei Facebook mitmischt oder auf Twitter zwitschert, sollte sich der Öffentlichkeit seiner Informationen immer bewusst sein. Wie bei einer Tätowierung ist es schwer, wieder zu löschen, was einmal gepostet wurde.

Fakt ist: Social Media ist ein fester Bestandteil im Leben vieler Menschen geworden. Facebook, Twitter oder Xing liegen im Trend, und das nicht nur privat. Immer mehr Menschen kommunizieren beruflich über Social Media, informieren sich und pflegen Netwerke.

Neue Fragen für Bewerber

Viele große und kleine Unternehmen haben längst selbst Profile im Web 2.0. Personalsuche über Xing oder Facebook gehören zum Standard, Berwerber-Googeln ist Alltatsroutine.

Bewerber stehen auf einmal vor vielen neuen Fragen, die beim BTZ-Talk beantwortet werden sollen:

  • Wie wichtig sind Facebook, Twitter & Co. wirklich beim Run auf die Jobs? Wie kann man Social-Media-Kanäle für Bewerbungen nutzen?
  • Kann Social Media helfen, das eigene Netzwerk zu erweitern und so potentielle Arbeitgeber und Jobs zu finden, an die man gar nicht gedacht hat?
  • Stöbern Personaler wirklich in sozialen Netzwerken?
  • Ändern sich dadurch Bewerbungs- und Recruitingverfahren?
berufebilder

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere Online-Kurse oder persönliche Beratung - die erste halbe Stunde ist umsonst!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf Best of HR - Berufebilder.de, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:
  1. Holger Froese

    Mein Vortrag samt Podiumsdiskussion beim BTZ-Talk: Social Media – Chance f ür die Bewerbung? #Business

  2. Liane Wolffgang

    Mein Vortrag samt Podiumsdiskussion beim BTZ-Talk: Social Media – Chance für die Bewerbung?: Am 5. Juli 2012 hal…

  3. Simone Janson

    Mein Vortrag samt Podiumsdiskussion beim BTZ-Talk: Social Media – Chance für die Bewerbung? #g

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.