EnglishGerman

Erfolgsstrategien für die Persönlichkeit: Mut zum eigenen Charisma


Top500 & größtes englisches Blog zum deutschen Arbeitsmarkt (Quellen: DIE ZEIT, Wikipedia, dpa) mit News-Dienst Best of HR. Wir begleiten Kunden seit 15 Jahren im Wandel der Arbeitswelt - mit Beratung, Seminaren & passenden Locations.

Noch bis zum 7. Oktober läuft ja hier in München das Oktoberfest. Was hat das mit unserem Buch der Woche zu tun? Sehr viel: Nicht wenige Leute knüpfen auf dem Oktoberfest die besten Kontakte, weil sie genau das, worum es diesmal geht: Charisma und Persönlichkeit. Doch kann man diese erlernen, sie sich erarbeiten? Man kann, sagt Autorin Eva B. Müller.

Endlich die Hauptrolle spielen

Mahatma Gandhi, Martin Luther King oder John Lennon wurde sie vielleicht in die Wiege gelegt: Eine außergewöhnliche, persönliche Ausstrahlung. Die meisten Menschen jedoch müssen (und können) hart daran arbeiten.

Eva. B Müller hilft mit ihrem klugen Buch „Charisma – mit Strategie und Persönlichkeit zum Erfolg“ gerne dabei. Die Autorin knackt den „Charisma-Code“ und erläutert fünf Aspekte, die unsere Außendarstellung systematisch und nachhaltig verbessern: Persönlichkeit – Umgang mit Menschen – Ausstrahlung – Glaubwürdigkeit – Unkonventionalität.

Emotionale Intelligenz ist Trumpf

Müller liefert keinen Instant-Crash-Kurs für die „Image-Korrektur“, sondern einen wohltuend ruhigen und fundierten Coaching-Leitfaden, der zunächst zur Selbst-Reflexion bittet. Charisma, so Müller, nährt sich vor allem von emotionaler Intelligenz.

Das Wissen um eigene Stärken und Schwächen ist damit untrennbar verbunden. „Lernen Sie Ihren Gefühlskompass kennen und steuern und lernen Sie, ihn zu jeder Zeit bewusst zu steuern, indem Sie Ihre persönliche Verhaltensstrategie finden und ausbauen.“

Den Auftritt vor Publikum genießen

„Charisma – mit Strategie und Persönlichkeit zum Erfolg“ ist ein Arbeitsbuch, mit leichter Hand und sympathisch geschrieben. Sie lernen anhand von Fallbeispielen die wichtigsten Voraussetzungen charismatischen Handelns kennen und werden eingeladen, Ihr Wissen in praxisnahen Übungen allein oder auch vor Publikum zu üben und zu testen.

Müller fordert dabei nicht weniger als den Mut, gewohnte Handlungsweisen ad acta zu legen und im wörtlichen Sinne „Selbst-bewusster“ aufzutreten. Sie wählt dafür die passende Metapher einer Theaterbühne.

Vorstellungen gibt es täglich – vor allem im Job, aber auch beim gemeinsamen Abend mit Freunden oder der Familie. Ihre Botschaft: Verlassen Sie die hinteren Reihen der Publikumsbänke und trauen Sie sich ins Rampenlicht. Übernehmen Sie eine tragende Rolle.

Kein Charisma ohne Provokation

Müller steht Ihnen zur Seite und übernimmt den Part der Souffleuse, wenn Sie unter Präsentationsangst leiden, an Körpersprache und Mimik feilen möchten, oder eine zündende Idee fehlt. „Ihre Präsentation können Sie nach mehreren Mustern aufbauen. Eines jedoch sollte sie immer beinhalten: eine provokante These. Charisma kann ohne Provokation nicht existieren.“

Fazit: „Charisma – mit Strategie und Persönlichkeit zum Erfolg“ wendet sich vor allem an Führungskräfte in Unternehmen, die an Signalwirkung gewinnen möchten. Von den gewinnbringenden Ratschlägen profitieren alle Menschen, die sich in ihrem sozialen Umfeld neu ausrichten möchten und deren Neugier stärker ist als die Angst vor Veränderungen.

Hier schreibt für Sie:

 

38 Wolfgang HanfsteinWolfgang Hanfstein ist u.a. Mitbegründer und Chefredakteur von Managementbuch.de, der führenden Buchhandlung für Führungskräfte, Unternehmer und Selbständige.

Profil



berufebilder

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere Online-Kurse oder persönliche Beratung - die erste halbe Stunde ist umsonst!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf Best of HR - Berufebilder.de, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.