EnglishGerman

Aufmerksamkeit erregen durch ungewöhnliche Assoziationen: Schlechte Werbung = gute Werbung


Top500 & größtes englisches Blog zum deutschen Arbeitsmarkt (Quellen: DIE ZEIT, Wikipedia, dpa) mit News-Dienst Best of HR. Wir begleiten Kunden seit 15 Jahren im Wandel der Arbeitswelt - mit Beratung, Seminaren & passenden Locations.
Bildrechte: Bildmaterial erstellt mit einer Systemkamera unseres Sponsors Olympus, außerdem von mit dem HTC Desire S. Bild-Location: Gottschedstraße 1, 13357 Berlin, Deutschland.

Kreative Werbung muss teuer sein? Manchmal ist das gegenteil der Fall. Manchmal ist sogar richtig schlechte Werbung richtig gut – Twitter hat es ja schon erfolgreich vorgemacht. Ich jedenfalls fand die folgende Werbetafel sehr witzig – und was meint Ihr?

imag0225 Aufmerksamkeit erregen durch ungewöhnliche Assoziationen: Schlechte Werbung = gute Werbung


Geschrieben von:

 

simone_janson Simone JansonSimone Janson spricht in der ARD, schreibt für DIE WELT & t3n, macht Berufebilder.de & HR-Kommunikation.

Profil

Schreibfehler mit witzigen Assoziationen

Diese Werbetafel in Berlin-Wedding, einem Bezirk, der sich nicht gerade durch Hipp-Sein auszeichnet, hat vergangene Woche meine Aufmerksamkeit erregt: Nicht weil sie so aufwändig und kreativ gestaltet worden wäre, jedenfalls nicht mit Absicht.

Auch nicht weil die Inhalte besonder kreativ sind. Vielmehr weckte die der breite der Tafeln angepasste Schreibweise und auch die Schreibfehler bei mir so einige Assoziationen und ließ mich spontan grinsen.

Was habe ich mir wohl unter einem Schweineohr-Plunder vorzustellen? Und was sind Schnecken-Amerikaner?

Wer Aufmerksamkeit erregt, gewinnt!

Mir ist natürlich klar, dass es sich dabei um Backwaren handelt, die aber so herrlich falsch kombiniert sind, dass ich glatt nochmal in den Laden ginge, um mir die Sachen anzuschauen.

Und das zeigt: Um witzige Bilder im Kopf des Betrachters zu erzeugen, braucht es manchmal auch einfach nur ein paar Schreibfehler. Keine teueren Agenturen, die mit großem Aufwand und der Lebensform der Zielgruppe angepassten Denkräumen an teueren Kampagnen arbeiten.

berufebilder

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere Online-Kurse oder persönliche Beratung - die erste halbe Stunde ist umsonst!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf Best of HR - Berufebilder.de, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:
  1. Holger Froese

    Aufmerksamkeit erregen durch ungewöhnliche Assoziationen: Schlechte Werbung = gute Werbung #Business

  2. Liane Wolffgang

    Aufmerksamkeit erregen durch ungewöhnliche Assoziationen: Schlechte Werbung = gute Werbung: Kreative Werbung mus…

  3. Simone Janson

    Aufmerksamkeit erregen durch ungewöhnliche Assoziationen: Schlechte Werbung = gute Werbung #g

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.