EnglishGerman

Übungen für den Deutsch-Unterricht von Migranten: Aufgaben im Büro


Top500 & größtes englisches Blog zum deutschen Arbeitsmarkt (Quellen: DIE ZEIT, Wikipedia, dpa) mit News-Dienst Best of HR. Wir begleiten Kunden seit 15 Jahren im Wandel der Arbeitswelt - mit Beratung, Seminaren & passenden Locations.

Als DaF-Lehrerin habe ich mir manchmal die Haar gerauf über das schlechte Übungsmaterial. Vor allem fehlt es an berufskundlichem Material und guten Geschichten. Ich veröffentliche daher hier mein Übungsmaterial für andere Lehrer, die warhscheinlich vor ganz ähnlichen Problemen stehen!


Hier schreibt für Sie:

 

56 Diana BriddeDiana Bridde ist Führungskraft in der Erwachsenenbildung.

Profil

Aufgabe 1:

Neue Wörter Was passt zusammen?

mittelständige die Fliese die Korrespondenz die Statistik die Tagung 6. der Überblick

B: eine Tabelle mit Zahlen, die zeigen, wie häufig bestimmte Dinge irgendwo vorkommen. C: Kongress oder Konferenz; ein Treffen von Fachleuten, die über ein bestimmtes Thema diskutieren und informieren D: Schriftverkehr A: die Fähigkeit, besonders die Zusammenhänge von etwas zu erkennen E: nicht sehr arm und nicht sehr reich F: das gibt es im Badezimmer auf dem Boden und an der Wand

Aufgabe 2:

Lesen Sie den Text

Vera Fröhlich ist Kauffrau für Bürokommunikation von Beruf. Sie arbeitet bei einer mittelständigen Firma, der WESA GmbH. Die WESA stellt Fliesen für den Innenbereich her. Meistens arbeitet Vera Fröhlich im Büro, denn sie muss die gesamte Korrespondenz erledigen. Sie muss täglich den Postein- und –ausgang bearbeiten. Sie schaut, welche Briefe und Pakete angekommen sind und was verschickt werden muss. Außerdem nimmt sie Telefonate entgegen. Oft muss sie den Anrufern Auskünfte über die Firma und ihre Produkte erteilen. Ist die neue Kollektion schon da? Gibt es die Fliesen auch in blau?

Vera Fröhlich arbeitet viel am Computer. Sie erstellt Statistiken und Dateien. Sie muss Rechnungen kontrollieren und Überweisungen vornehmen.

Sie führt auch den Terminkalender des Chefs und erinnert ihn an Termine. Wenn der Chef auf Geschäftsreise geht, muss Vera Fröhlich die Reise vorbereiten. Sie muss ein Hotelzimmer reservieren und sich die Hotelreservierung bestätigen lassen. Manchmal muss Vera Fröhlich auch mit ihrem Chef zu Tagungen und Seminaren fahren. Hier muss sie ihrem Chef assistieren.

Vera Fröhlich verwaltet auch das Büromaterial. Sie ist für die Vergabe von Druckerpapier, Kugelschreibern, etc. verantwortlich.

Bei all dem muss Vera Fröhlich den Überblick behalten.

Aufgabe 3:

Welches Verb aus dem Text passt zu den Nomen?

den Schriftverkehr* (Objekt) Post ein und -ausgang* Telefonate Auskünfte* Statistiken und Dateien* 6. Überweisungen 7. Terminkalender* 8. An Termine* 9. Geschäftsreisen* 10. Bei Tagungen und Seminaren* 1Das Büromaterial* 1Den Überblick

Aufgabe:

Zu manchen Verben* aus Aufgabe 3 gibt es auch Nomen. Wie heißen Sie?

Verb Nomen

Aufgabe 5:

Schreiben zu Aufgabe 3 Sätze. Verwenden Sie das Passiv mit dem Modalverb „müssen“

1. Die Korrespondenz muss erledigt werden.

2. __________________________________________________ __________________________________________________ 3. __________________________________________________ __________________________________________________ 4. __________________________________________________ __________________________________________________ 5. __________________________________________________ __________________________________________________ 6. __________________________________________________ __________________________________________________ 7. __________________________________________________ __________________________________________________ 8. __________________________________________________ __________________________________________________ 9. __________________________________________________ __________________________________________________ 10. __________________________________________________ __________________________________________________ 11. __________________________________________________ __________________________________________________ 12. __________________________________________________ __________________________________________________

Aufgabe 6:

Vera Fröhlich ist krank. Ihre Aufgaben sind nicht erledigt worden. Schreiben Sie im Perfekt Passiv.

Die Korrespondenz ist nicht erledigt worden.

2. __________________________________________________ __________________________________________________ 3. __________________________________________________ __________________________________________________ 4. __________________________________________________ __________________________________________________ 5. __________________________________________________ __________________________________________________ 6. __________________________________________________ __________________________________________________ 7. __________________________________________________ __________________________________________________ 8. __________________________________________________ __________________________________________________ 9. __________________________________________________ __________________________________________________ 10. __________________________________________________ __________________________________________________ 11. __________________________________________________ __________________________________________________ 12. __________________________________________________ __________________________________________________

Lösungen:

Aufgabe:

1E, 2F, 3D, 4B, 5C, 6A

Aufgabe:

den Schriftverkehr erledigen Post ein und -ausgang bearbeiten Telefonate entgegen nehmen Auskünfte erteilen Statistiken und Dateien erstellen 6. Überweisungen vornehmen 7. Terminkalender führen 8. An Termine erinnern 9. Geschäftsreisen vorbereiten 10. Bei Tagungen und Seminaren assistieren 1Das Büromaterial verwalten 1Den Überblick behalten

Aufgabe

erledigen – Erledigung bearbeiten – Bearbeitung erteilen – Erteilung erstellen – Erstellung führen – Führung 6. erinnern – Erinnerung 7. vorbereiten – Vorbereitung 8. assistieren – Assistenz 9. verwalten – Verwaltung

Aufgabe

Die Korrespondenz muss erledigt werden. Der Postein –und Ausgang muss bearbeitet werden. Die Telefonate müssen entgegen genommen werden. Auskünfte müssen erteilt werden. Statistiken und Daten müssen erstellt werden. 6. Überweisungen müssen vorgenommen werden. 7. Der Terminkalender muss geführt werden. 8. An Termine muss erinnert werden 9. Geschäftsreisen müssen vorbereitet werden. 10. Bei Tagungen und Seminaren muss assistiert werden. 1Das Büromaterial muss verwaltet werden 1Der Überblick muss behalten werden

6. Aufgabe:

Der Schriftverkehr ist nicht erledigt worden. Der Postein –und Ausgang ist nicht bearbeitet worden. Die Telefonate sind nicht entgegen genommen worden. Auskünfte sind nicht erteilt worden. Statistiken und Dateien sind nicht erstellt worden. 6. Überweisungen sind nicht vorgenommen worden. 7. Der Terminkalender ist nicht geführt worden. 8. An Termine ist nicht erinnert worden 9. Geschäftsreisen sind nicht vorbereitet worden 10. Bei Tagungen und Seminaren ist nicht assistiert worden. 1Das Büromaterial ist nicht verwaltet worden. 1Der Überblick ist nicht behalten worden

berufebilder

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere Online-Kurse oder persönliche Beratung - die erste halbe Stunde ist umsonst!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf Best of HR - Berufebilder.de, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.