EnglishGerman

Mit Flexibilität, Kontaktfreude und Offenheit: Jobsuche über 50


Top500 & größtes englisches Blog zum deutschen Arbeitsmarkt (Quellen: DIE ZEIT, Wikipedia, dpa) mit News-Dienst Best of HR. Wir begleiten Kunden seit 15 Jahren im Wandel der Arbeitswelt - mit Beratung, Seminaren & passenden Locations.
Bildrechte: Bildmaterial erstellt von Simone Janson | Best of HR - Berufebilder.de

Mit über 50 gilt man auf dem Arbeitsmarkt als schwer vermittelbar. Die Arbeitsagentur zahlt sogar Prämien, falls es doch klappt. Aber eigentlich kann man sich, so die landläufige Meinung, jenseits der 50 schon auf Hartz IV einstellen. Um so positiver ist dieses Beispiel.


Hier schreibt für Sie:

 

simone_janson Simone JansonSimone Janson spricht in der ARD, schreibt für DIE WELT & t3n, macht Berufebilder.de & HR-Kommunikation.

Profil

Nur Mut fassen, aktiv bleiben, sich nicht unterkriegen lassen. Das könnte das Motto der Geschichte sein, die mir kürzlich jemand hier im Viertel erzählte.

Mut zum Neuanfang!

Ursprünglich stammt die heute 58jährige nämlich aus einer Kleinstadt ganz im Westen Deutschlands. Als sie plötzlich arbeitslos wurde, beschloss sie noch einmal ganz neu anzufangen – in Berlin. Grund: Das reiche Kulturangebot bei vergleichsweise günstigen Preisen.

Diesen Mut zu Veränderung hat nicht jeder, vor allem nicht in diesem Alter. Oft verharren Menschen lieber in der unschönen Situation, statt mal etwas Neues zu wagen. Daher mein Respekt vor diesem Mut – der sich übrigens auszahlte:

Ehrenamtliches Engagement und soziale Kontakte

Die Neu-Berlinerin engagierte sich ehrenamtlich, küpfte Kontakte und fand plötzlich einen neuen Job: Zunächst im Vorzimmer einer bekannten Politikerin, dann als Sekretärin einer Organisation. Die Stelle ist unbefristet.

Mag sein, dass da Zufall und Glück eine Rolle spielen: Ich finde jedoch, dass sich hier vor allem der Mut zur Veränderung sowie Aktivität und Kontaktfreude auszahlen. Denn ein Ortswechsel, das weiß ich aus eigener Erfahrung, nötigt einem auch immer ab, sich mit einer neuen Situation auseinanderzusetzen und neue Leute kennenzulern. Dadurch ist man zwangsweise viel kontaktfreudiger und offener, als wenn man immer im gewohnten Trott verharrt. Und dadurch ergeben sich plötzlich viele neue Gelegenheiten, an die man vorher gar nicht gedacht hat.

Eine schöne Geschichte, die zeigt, wie sich der Mut zur Veränderung auszahlen kann.

berufebilder

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere Online-Kurse oder persönliche Beratung - die erste halbe Stunde ist umsonst!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf Best of HR - Berufebilder.de, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:
  1. Sales Motion GmbH

    RT @jobcollege: Mit Flexibilität, Kontaktfreude und Offenheit: Jobsuche über 50: Mit über 50 gilt man auf dem Arbei…

  2. yovadis Jobsuche

    RT @jobcollege: Mit Flexibilität, Kontaktfreude und Offenheit: Jobsuche über 50: Mit über 50 gilt man auf dem Arbei…

  3. Simone Janson

    Frisch gebloggt: Mit Flexibilität, Kontaktfreude und Offenheit: Jobsuche über 50

  4. KompetenzPartner

    Mit Flexibilität, Kontaktfreude und Offenheit: Jobsuche über 50: Mit über 50 gilt man auf dem Arbei…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.