EnglishGerman

Mein Beitrag für Studien- und Berufswahl: Studium Digitale – vernetz Studieren


Top500 & größtes englisches Blog zum deutschen Arbeitsmarkt (Quellen: DIE ZEIT, Wikipedia, dpa) mit News-Dienst Best of HR. Wir begleiten Kunden seit 15 Jahren im Wandel der Arbeitswelt - mit Beratung, Seminaren & passenden Locations.

Auch an den meisten Hochschulen geht heute ohne Internet gar nichts mehr: Ob Bewerbung um einen Studienplatz, Anmeldung zu einer Veranstaltung, Gemeinsames Lernen und sogar die Prüfungen selbst sind heute online möglich! Ein Überblick, wie so ein vernetzes Studentenleben ablaufen könnte.


Hier schreibt für Sie:

 

simone_janson Simone JansonSimone Janson spricht in der ARD, schreibt für DIE WELT & t3n, macht Berufebilder.de & HR-Kommunikation.

Profil

Früher…

Wer sich früher um einen Studienplatz bewarb, ging z.B. zuerst zur Studienberatung und informierte sich persönlich über das Studienangebot. Anschließend wurde ein Bewerbungsformular ausgefüllt und abgegeben.

Ging es dann endlich los mit dem Studium, waren oft lange Warteschlangen in den Immatrikulationsämtern unvermeidbar, schließlich musste viel Papier geprüft, gestempelt und abgelegt werden. Vieles hat sich geändert: Informationen über das Studienangebot gibt es auf den Websites der Hochschulen oder hier bei studienwahl.de.

vs. heute…

Zur Absicherung der Studienentscheidung ist die Teilnahme an Online-Self-Assessments möglich (teilweise sogar gefordert); nicht selten wird bereits eine Online-Studienberatung mittels E-Mail oder Beratungs-Chat von den Hochschulen angeboten.

Und die Studienplatzbewerbung funktioniert auch schon per Internet. Die Anmeldung zu Kursen oder zu Prüfungen – auch das geht online. Mittlerweile ist es sogar möglich, Prüfungen teils am Computer abzulegen.

Für Studien- und Berufswahl, die Seite der Bundesagentur für Arbeit, habe ich einen Artikel darüber geschrieben, was Studierende an der vernetzten Hochschule erwartet.

berufebilder

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere Online-Kurse oder persönliche Beratung - die erste halbe Stunde ist umsonst!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf Best of HR - Berufebilder.de, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.