EnglishGerman

Abkürzungsverzeichnis als Geschäftsidee: Hashtag-Übersicht für Twitter


Top500 & größtes englisches Blog zum deutschen Arbeitsmarkt (Quellen: DIE ZEIT, Wikipedia, dpa) mit News-Dienst Best of HR. Wir begleiten Kunden seit 15 Jahren im Wandel der Arbeitswelt - mit Beratung, Seminaren & passenden Locations.

Wer häufig twittert, kennt das Problem: Man will sich zu einem bestimmten Ereignis informieren und weiß den Hashtag nicht. Oder umgekehrt, alle twittern zu kryptischen Hashtags wie #eidg, #nek, #npbb – und man versteht nicht, um was es geht, weil man nicht weiß wofür der Hashtag steht. Was helfen könnte: Eine Übersicht.


Hier schreibt für Sie:

 

simone_janson Simone JansonSimone Janson spricht in der ARD, schreibt für DIE WELT & t3n, macht Berufebilder.de & HR-Kommunikation.

Profil

Anne Roth hat mich via Twitter auf die Idee gebracht. Am 2November schrieb Sie: „Kann mal wer eine Seite machen mit den aktuellen Event-Hashtags, damit man wenigstens weiß, worüber die Leute reden?“

Wie wirds gemacht?

Tatsächlich gibt es nach meinen Recherchen eine solche Seite bislang nicht – und ich habe so etwas auch schon schmerzlich vermisst. Im Prinzip ist die Idee auch leicht umsetzbar – nur leider nicht leicht zu pflegen:

Wer immer so etwas macht, müsste Tag und Nacht bei Twitter am Ball bleiben, neue Hashtags und deren Bedeutung durch Nachfragen rausfinden. Dazu braucht es keine weiteren Fähigkeiten, aber Geduld und Sitzfleisch.

Zahlen & Fakten

Dennoch wundere ich mich, warum die an sich gute Idee bislang noch keiner umgesetzt hat: Laut Thomas Pfeiffer haben im Oktober 2010 ca. 350.000 Accounts auf Deutsch getwittert – das ergab die Analyse von 11,1 Millionen Tweets in diesem Zeitraum.

Wenn man nun davon ausgeht, dass nur die Hälfte dieser User monatlich mehrmals nach irgendwelchen Hashtags sucht, würde das schnell präsentable Besucherzahlen ergeben – und damit auch das Potential, z.B. mir Werbeeinnahmen Geld zu verdienen oder den eigenen Bekannheitsgrad zu steigern.

Oder ist der Aufwand doch zu groß? Was meint Ihr?

berufebilder

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere Online-Kurse oder persönliche Beratung - die erste halbe Stunde ist umsonst!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf Best of HR - Berufebilder.de, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:
  1. René Frei

    Hallo Simone,
    das ist ja lustig … Ich habe gerade Deinen Artikel von 2010 entdeckt. Mich hat das gleiche Problem auch schon öfter genervt und deshalb habe ich in den letzten Wochen so ein Verzeichnis erstellt. Wie du richtig erwähnst, kann sowas natürlich nur dann sinnvoll funktionieren, wenn möglichst viele kryptische Hashtags eingetragen sind. Vorallem auch zeitnah. Da ich das so natürlich nicht leisten kann, hoffe ich auf Dauer darauf, dass es sich ‚rumsprechen wird und die Leute, Veranstalter usw. selbst Ihre Hashtags eintragen. Da beim Eintragen auch direkt ein Tweet rausgeht, ist das dann auch in bei Twitter auffindbar. Wie gesagt, das ist alles noch sehr neu und ich baue auch noch hier und da d’ran rum aber grundsätzlich funktioniert es. Bisher habe ich noch keine PR dafür gemacht, denke aber, dass das Verzeichnis mittlerweile soweit wäre. Mal sehen, was daraus wird. Schau doch mal vorbei bei hashtaginfo.de.
    Viele Grüße
    René

    • Simone Janson

      Hallo Rene, das ist super, ich gebe das auf alle Fälle weiter. Danke für den Hinweis!

  2. Simone Janson

    Toll,Ideen die wahr werden:RT @hashtaginfo_de: Interessant! @SimoneJanson hat schon 2010 idee #hashtaginfo beschrieben ;

  3. hashtaginfo.de

    Interessant! @SimoneJanson hat schon 2010 in Ihrem Blog die grundsätzl. Idee von #hashtaginfo.de beschrieben.

  4. hashtaginfo.de

    Interessant! Simone Jansen hat schon 2010 in Ihrem Blog die grundsätzl. Idee von #hashtaginfo.de beschrieben

  5. Job Guide News

    RT @Jobcollege Abkürzungsverzeichnis als Geschäftsidee? Hashtag-Übersicht für Twitter

  6. S. Fortmann

    RT @SimoneJanson: Frisch gebloggt: Abkürzungsverzeichnis als Geschäftsidee? Hashtag-Übersicht für Twitter

  7. Simone Janson

    Frisch gebloggt: Abkürzungsverzeichnis als Geschäftsidee? Hashtag-Übersicht für Twitter

  8. KompetenzPartner

    Abkürzungsverzeichnis als Geschäftsidee? Hashtag-Übersicht für Twitter: Wer häufig twittert, ken…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.