EnglishGerman

Das sagen die Experten: Hilft die Promotion bei der Karriere?


Top500 & größtes englisches Blog zum deutschen Arbeitsmarkt (Quellen: DIE ZEIT, Wikipedia, dpa) mit News-Dienst Best of HR. Wir begleiten Kunden seit 15 Jahren im Wandel der Arbeitswelt - mit Beratung, Seminaren & passenden Locations.

Oliver Krone entschieden sich nach einigen Jahren als Projektmanager bei einem IT-Dienstleister, noch eine Promotion in Verwaltungswissenschaften an der Universität Lappland (Finnland) anzuhängen. Denn er wollte seine MBA-Arbeit über Wissensteilung noch einmal wissenschaftlich vertiefen:


Hier schreibt für Sie:

 

simone_janson Simone JansonSimone Janson spricht in der ARD, schreibt für DIE WELT & t3n, macht Berufebilder.de & HR-Kommunikation.

Profil

Interesse am Thema

„Etwas anderes als das Interesse am Thema sollte nicht der Grund für eine Promotion sein. Zwar zeigt der Doktortitel, dass ich mich intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt habe. Für die berufliche Praxis in einem mittelständischen Unternehmen hat mir der MBA jedoch mehr gebracht.“

Einschätzung der Arbeitgeber

Die Einschätzung wird auch von einer Umfrage des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater BDU e.V. unter 680 Personalberatern aus dem Jahr 2008 bestätigt: Demnach erhöht ein MBA die Chancen auf eine Managementtätigkeit bei mittelständischen Unternehmen . Für den Karriereweg bei Konzernen ist nach Meinung der Personalexperten dagegen eine Promotion von größerem Vorteil.

berufebilder

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere Online-Kurse oder persönliche Beratung - die erste halbe Stunde ist umsonst!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf Best of HR - Berufebilder.de, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.