EnglishGerman

Der Deutschland-Pass: Ganz Deutschland als Bahn-Flatrate?



Voriger Teil Nächster Teil



Top500 & größtes englisches Blog zum deutschen Arbeitsmarkt (Quellen: DIE ZEIT, Wikipedia, dpa) mit News-Dienst Best of HR. Wir begleiten Kunden seit 15 Jahren im Wandel der Arbeitswelt - mit Beratung, Seminaren & passenden Locations.

Noch bis zum 31. August gilt der Deutschland-Pass: Damit könne Sie für 299 Euro (Jugendliche unter 26: 249 Euro) einen Monat lang durch ganz Deutschland fahren.Unter welchen Bedingungen lohnt sich das?

Wenn Sie häufig bestimmte Strecken fahren, spontan sein wollen oder eine Deutschland-Tour mit mehreren Etappen planen, ist dieses Angebot für Sie richtig: Denn es gilt für ganz Deutschland und Sie sind weder an einen festen Zug gebunden noch an keinen bestimmten Wochentag.

Bedingungen/Einschränkungen

Doch es gibt auch Einschränkungen: Fernzüge wie etwa Interconnex und der Vogtland-Express sowie rein touristische Bahnen und Sonderzüge sind von der Nutzung ausgeschlossen. Wer mit dem Nachtzug City Night Line fahren möchte, zahlt einen Aufpreis.

Und da es keinen Mitfahrerrabatt gibt, ist das Angebot am ehesten etwas für Einzelreisende.

Nur gelegntliche Fahrten: Sparpreis ist günstiger

Wenn Sie nur gelegentlich reisen oder vorausbuchen, fahren Sie mit Sparpreis oder DauerSpezial günstiger. Und selbst die BahnCard kann sich für spontane Reisen mehr lohnen. Beispielsweise zahlen Sie für die Strecke Hamburg – München hin und zurück im Normalpreis 244 Euro.

Wenn Sie dann noch einen Wochendtripp untenehmen, hat sich der Deutschland-Pass schon gelohnt. Andererseits können Sie eine BahnCard ja das ganze Jahr über einsetzen. Rechnen Sie das also gut durch.



Geschrieben von:

 

simone_janson Simone JansonSimone Janson spricht in der ARD, schreibt für DIE WELT & t3n, macht Berufebilder.de & HR-Kommunikation.

Profil

berufebilder

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere Online-Kurse oder persönliche Beratung - die erste halbe Stunde ist umsonst!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf Best of HR - Berufebilder.de, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.