EnglishGerman

Weiterbildungs-Maßnahmen: IT-Fitness auf türkisch


Top500 & größtes englisches Blog zum deutschen Arbeitsmarkt (Quellen: DIE ZEIT, Wikipedia, dpa) mit News-Dienst Best of HR. Wir begleiten Kunden seit 15 Jahren im Wandel der Arbeitswelt - mit Beratung, Seminaren & passenden Locations.

Die Initiative IT-Fitness stellt auf ihrer Website http://www.it-fitness.de ein umfassendes Online-Qualifizierungsangebot in türkischer Sprache zur Verfügung. Die IT-Schulungen vermitteln auf Basis didaktischer Konzepte berufsrelevante IT-Kenntnisse in den Bereichen IT-Grundlagen, Softwareanwendungen, Internet und E-Mail oder Computer­sicherheit. Ein Kurztest kann vorab zur Einschätzung der eigenen IT-Kompetenz absolviert werden. Türkischsprachige Mitbürger können sich so, jenseits möglicher Sprachbarrieren, berufsrelevante IT-Qualifikationen aneignen.Die kostenlosen IT-Kurse vermitteln sollen berufsrelevantes IT-Basiswissen vermitteln und das vorhandene deutschsprachige Weiterbildungsangebot der Initiative IT-Fitness von Microsoft Deutschland und Partner ergänzen.

Anlässlich des Startes der neuen türkischsprachigen Qualifizierungsangebote kündigte die Initiative IT-Fitness auch eine Kooperation mit mit dem Kinder,- Jugend- und Kulturzentrum ‚Naunyn Ritze‘ in Berlin-Kreuzberg an. Hier können sich Jugendliche zukünftig im Rahmen eines speziellen von der Initiative IT-Fitness entwickelten IT-Weiterbildungsangebot fit für Ausbildung und Beruf machen. IT-Fitness-Kurse werden in das Programm der ‚StreetUniverCity‘ Berlin (SUB) integriert und in das Abschlusszertifikat aufgenommen.

Die neuen IT-Trainingsmaßnahmen ergänzen das bestehende Curriculum und sind auf die Bedürfnisse der Jugendlichen zugeschnitten. Seit 2006 bietet die ‚StreetUniverCity‘ als außerschulische Bildung für Jugendliche Seminare, Kurse und Workshops zu verschiedenen Themen sowie berufsbegleitende und berufsorientierende Weiterbildungsmaßnahmen in einem dreimonatigen Semester an. Im Rahmen der Kooperation werden auch die Lehrkräfte der ,Naunyn Ritze‘ geschult. Zudem bindet der IT-Fitness-Partner Microsoft Deutschland die ‚Naunyn Ritze‘ in sein IT Academy-Programm ein.

Im Rahmen der IT Academy unterstützt Microsoft Schulen und Bildungseinrichtungen mit kostenlosen Softwarelizenzen zu Lehrzwecken und stellt preisgünstige Schulungsunterlagen für Lehrende zur Verfügung. Neben Grund­lagen­seminaren bietet die IT Academy zudem verschiedene Zertifizierungslehrgänge an.  Die Initiative IT-Fitness wurde im November 2006  ins Leben gerufen, um bundesweit Menschen durch kostenlose Trainingsmaßnahmen und den IT-Fitness-Test zu qualifizieren. Über eine Million Teilnehmer haben bisher die Schulungsangebote und den Online-Test absolviert. Bis 2010 sollen vier Millionen Menschen in Deutschland fit im Umgang mit PC und Internet gemacht werden.

So löblich die Inititative des Internetriesen Microsoft auch ist: Es stellt sich Frage, inweiweit die Abschlüsse der IT-Academy von Microsoft auf dem Arbeitsmarkt tatsächlich anerkannt werden. Denn die Angebote sind nicht dazu angetan, den auch international anerkannten europäischen-Computer-Führerschein zu ersetzen. Gerade in Deutschland ist es auf dem Arbeitsmarkt wichtig, die richtigen, anerkannten Zeugnisse vorlegen zu können.



Hier schreibt für Sie:

 

simone_janson Simone JansonSimone Janson spricht in der ARD, schreibt für DIE WELT & t3n, macht Berufebilder.de & HR-Kommunikation.

Profil

berufebilder

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere Online-Kurse oder persönliche Beratung - die erste halbe Stunde ist umsonst!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf Best of HR - Berufebilder.de, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.