EnglishGerman

Private Unfallversicherung: Tarife, Leistungen, Gliedertaxe, Beitragsrückgewähr & Co.


Top500 & größtes englisches Blog zum deutschen Arbeitsmarkt (Quellen: DIE ZEIT, Wikipedia, dpa) mit News-Dienst Best of HR. Wir begleiten Kunden seit 15 Jahren im Wandel der Arbeitswelt - mit Beratung, Seminaren & passenden Locations.

Die gesetzliche Unfallversicherung gilt im Wesentlichen für Arbeitnehmer. Unternehmern und Selbstständigen steht es dagegen in den meisten Branchen frei, sich selbst (gesetzlich oder privat) gegen Unfälle abzusichern.

Das größte Problem bei der Auswahl der richtigen Versicherung ist das unübersichtliche Angebot. Einzelne Versicherer haben teilweise mehr als einhundert verschiedene Tarifvarianten – alle mit unterschiedlichen Bedingungen, Versicherungssummen und Progressionsvarianten, die beliebig untereinander kombinierbar sind. Diese Unübersichtlichkeit kann die Auswahl der richtigen Unfallversicherung enorm erschweren.

Mein Beitrag unter Akademie.de geht den Fragen nach:

  • wann eine private Unfallversicherung sinnvoll ist,
  • worauf Sie im Detail achten sollten,
  • welche Kosten Sie erwarten und
  • welches die besten Policen sind.

Den gesamten Beitrag oder finden Sie, inklusive kostenloser Leseproben, hier



Hier schreibt für Sie:

 

simone_janson Simone JansonSimone Janson spricht in der ARD, schreibt für DIE WELT & t3n, macht Berufebilder.de & HR-Kommunikation.

Profil

berufebilder

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere Online-Kurse oder persönliche Beratung - die erste halbe Stunde ist umsonst!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf Best of HR - Berufebilder.de, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.