November 2006

Für Ihren beruflichen wie persönlichen Erfolg Informationen, die Sie wirklich brauchen: Staatlich geförderter Verlag, beteiligt an geförderten EU-Programmen, engagiert für Klimaschutz und nachhaltige Wohnformen, ausgezeichnet mit dem Global Business Award als Publisher of the Year: Bücher, Magazine, Daten-Analyse. Print- und Onlinepublikationen sowie neuste Technik gehen dabei Hand in Hand – mit über 20 Jahren Erfahrung, Partnern wie dem Bundesbildungsministerium, Kunden wie Samsung, DELL, Telekom oder Hochschulen. Dahinter steht Simone Janson, referenziert in ARD, FAZ, ZEIT, WELT, Wikipedia.

  • Berufliche Weiterbildung nach dem Studium – Vor- & Nachteile

    Berufliche Weiterbildung nach dem Studium – Vor- & Nachteile

    Ist eine Berufliche Weiterbildung eine passende Alternative zu einem Aufbaustudiengang? Eine praktische Ergänzung zum theoretischen Studium kann sie allemahl sein – wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind. Vorteile einer beruflichen Weiterbildung Trotz aller Praxisanteile sind Aufbaustudiengänge häufig recht theoretisch. Zudem sind sie meist nur mit erheblichem zeitlichen und finanziellen Aufwand zu absolvieren. Daher stellt sich die…

    Mehr Lesen

  • Aufbaustudiengänge: Master, MBA & Co

    Aufbaustudiengänge: Master, MBA & Co

    Während bei einer Promotion die wissenschaftliche Arbeit im Mittelpunkt steht, ist ein Aufbaustudiengang eher darauf ausgerichtet, das Fachwissen für einen bestimmten Beruf zu vermitteln. Ziel eines Aufbaustudiums Ein Aufbaustudiengang ist also kein Ersatz für eine Promotion, sondern dient dem Erwerb von praktischem Wissen, das direkt im Berufsalltag zur Anwendung kommt. Noch bevor es an die…

    Mehr Lesen

  • Promovieren nach dem Studium: Sinn & Unsinn

    Promovieren nach dem Studium: Sinn & Unsinn

    Der Doktor ist der höchste akademische Grad und wird normalerweise durch eine Promotion an einer Hochschule mit Promotionsrecht erworben. Doch was bring ein Doktortitel auf dem Arbeitsmarkt? Promotion – Was ist ein Doktorgrad? In der Regel sind es wissenschaftliche Hochschulen, die einen Doktorgrad vergeben. Zur Promotion wird zugelassen, wer eine schriftliche Arbeit (Dissertation) verfasst hat,…

    Mehr Lesen

  • Berufseinstieg für Geistes- & Sozialwissenschaftler: Praxistest für Absolventen

    Berufseinstieg für Geistes- & Sozialwissenschaftler: Praxistest für Absolventen

    Die Berufsaussichten für Geisteswissenschaftler sind traditionell eher schlecht. Wie kann der Berufseinstieg dennoch gelingen. Schlechte Aussichten für Geistes- und Sozialwissenschaftler? Dieser Text muss leider mit einer schlechten Nachricht beginnen: Die Aussichten für Geisteswissenschaftler auf dem Arbeitsmarkt sind nicht gerade rosig. Die Arbeitslosenquote von Geisteswissenschaftlern liegt über den Akademikerdurchschnitt, die Zahl der für diese Bewerbergruppe ausgeschriebenen…

    Mehr Lesen

  • BAföG: Achtung Datenabgleich

    BAföG: Achtung Datenabgleich

    In Formblatt 1 des BAföG-Antrags findet findet sich Zeile 90 ein kurzer Hinweis, dass Erklärungen, die der Antragsteller zum Vermögen macht, gegenenenfalls über einen Datenabgleich mit dem Bundesamt für Finanzen überprüft werden. In den Erläuterungen zum Formblatt wird er erneut aufgegriffen und sogar mit einem “Achtung!” versehen. Erklärt wird es aber nicht weiter. Was aber…

    Mehr Lesen