EnglishGerman

10 Methoden für mehr Schlagfertigkeit - Einleitung: Rhetorik ist wie schwimmen lernen



Nächster Teil



Top20 deutscher Bloggerinnen, referenziert in ZEIT, Wikipedia & Blogger-Relevanz-Index, Seit 15 Jahren Wandel der Arbeitswelt: Beratung, Bücher, News-Dienst Best of HRSeminare & Locations.
Bildrechte: Bildmaterial im Rahmen einer Kooperation kostenlos zur Verfügung gestellt von Shutterstock.

Schlagfertigkeit ist keine Frage von Intelligenz oder Talent, sondern die Fähigkeit, bestimmte Aktions- und Reaktionsmuster schnell abzurufen. Wie das geht, erfahren Sie in dieser Serie.

schwimmen-lernen


Hier schreibt für Sie: Peter Kensok ist Peter Kensok ist Kommunikationstrainer, Coach und Psychotherapeut.  Profil

Hier schreibt für Sie: Petra Schächtele-Philipp ist Schlagfertigkeitstrainerin & Rhetorikerin. Profil

Weitere Infos & Leistungen? Werden Sie Mitglied oder profitieren Sie von unserem regelmäßigen Newsletter!

Schlagfertigkeit ist wie schwimmen lernen

Während Ihnen viele Ratgeber Erste-Hilfe-Maßnahmen für den Notfall angeboten haben, lernen Sie hier echte Schlagfertigkeit kennen. Damit ist es wie beim Schwimmen lernen: Ihre zuverlässige Schlagfähigkeit »passiert« nicht einfach von heute auf morgen.

Gerade am Anfang erfordert sie Geduld und Zeit fürs Üben. Damit Ihnen das gelingt, stellen wir Ihnen hier eine Toolbox mit zehn bewährten Schlagfertigkeitsmustern vor, die Ihnen garantiert mehr Eloquenz und vor allem Überzeugungskraft verleihen:

Zehn Schlagfertigkeitsmethoden, die fast immer funktionierenBesonders geeignet eher für Menschen mit Charakter

1

Schweigen, überhörenintrovertiert

2

Kurzkommentarintrovertiert

3

Standardsextrovertiert

4

Übergehen, vernebelnextrovertiert

5

Fragenintrovertiert

6

Die andere Seiteextrovertiert

7

Spiel mit der Spracheintrovertiert

8

Zustimmenintrovertiert

9

Metaebeneintrovertiert

10

Klare Grenzen setzenextrovertiert

Introvertierte vs. Extrovertierte

In dieser Übersicht finden Sie zehn Methoden der Schlagfertigkeit, die fast immer funktionieren, zusammengefasst. Die zweite Spalte der Tabelle haben wir nach Anregungen von Experten wie Best of HR - Berufebilder.de-Autorin Chris Wolf eingerichtet.

In ihrem Buch Überzeugend leise! bricht sie eine Lanze für stille Menschen, die ihre Stärken häufig unterschätzen und die nach unseren Erfahrungen in Situationen für Schlagfertigkeit eher einstecken, statt auf Augenhöhe auszuteilen.

Menschen sind unterschiedlich schlagfertig

Mit dieser zweiten Spalte berücksichtigen wir, dass Menschen unterschiedlich sind – und das auch sein dürfen. Wenn Sie sich also eher als stillen Charakter wahrnehmen, konzentrieren Sie sich auf alle mit ›introvertiert‹ gekennzeichneten Methoden, wenn Sie dagegen sowieso eine lockere Zunge haben und sich eher als extrovertierten Menschen wahrnehmen, dann dürften Ihnen, die mit ›extrovertiert‹ gekennzeichneten Methoden zusagen.

Egal zu welchem Typ Sie gehören, für jeden ist etwas dabei: Sie werden sich sowohl gegen die Lauten verteidigen als auch die Gesprächspartner besser durchschauen können, die ihren verbalen Angriff leise starten.

Übung macht den Meister

Sie merken schon an dieser Einteilung, dass es nicht notwendig ist, alle zehn Methoden sofort und jederzeit zu beherrschen! Schlagfertigkeit braucht Übung, und manche Techniken liegen Ihnen sicher besser als andere. Bleiben Sie also zunächst bei der Methode zur besseren Schlagfertigkeit, die Ihnen am meisten entspricht. Danach erweitern Sie Ihr Repertoire und kombinieren die Angebote.

Eine weitere Frage, die uns oft gestellt wird, ist, ob denn alle zehn Schlagfertigkeitsmuster in jeder Situation funktionieren und angewendet werden können.

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere E-Kurse & persönliche Beratung


E-Kurse Beratungberufebilder

Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Ihre eMail-Adresse bleibt geheim. Mehr Informationen zur Verwendung Ihrer Daten und wie Sie dieser widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  1. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  2. Allen Debatten folgen
  3. Debatten per eMail abonnieren (Link hier eintragen!)
  1. Claudia

    Die richtigen Fragen an den richtigen Stellen zeigen erst wie schlagfertig ein Mensch ist. Nicht nur die eigene Rede ist wichtig, auch wie man auf andere reagiert ist bedeutend. Rhetorik ist für eine überzeugende Rede Pflicht. LG

    • Simone Janson

      Danke für Ihren nützlichen Hinweis. Ich halte Fragen auch für das beste rhetorische Mittel.

  2. Norbert Jansen

    Fragen ist die beste Methode, der Königsweg. Sie ist nicht nur für introvertierte, sondern auch extrovertierte Menschen eine exzellente Waffe.

    • Simone Janson

      Danke für den schönen Kommentar!

  3. Ulrike Englmann

    10 Methoden für mehr #Schlagfertigkeit – Einleitung: #Rhetorik ist wie schwimmen lernen - Spannender BeitragjkztGpBxwP

  4. kanzlei-job

    10 Methoden für mehr Schlagfertigkeit – Einleitung: Rhetorik ist wie schwimmen lernen: Schlagfertigkeit ist ke... - Spannender BeitragwCUq91V55u

  5. KompetenzPartner

    10 Methoden für mehr Schlagfertigkeit – Einleitung: Rhetorik ist wie schwimmen lernen: Schlagf... - Spannender Beitrags3sV9pqiqU #Beruf #Bildung

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Debatten-Regeln und die Datenschutzbedingungen mit der Möglichkeit, der Verwendung meiner Daten jederzeit zu widersprechen.