EnglishGerman

10 Methoden für mehr Schlagfertigkeit – 9: Über den Wolken



Voriger Teil Nächster Teil



Top100 & größtes englisches Blog zum deutschen Arbeitsmarkt (Quellen: DIE ZEIT, Wikipedia, Blogger-Relevanz-Index) mit News-Dienst Best of HR. Wir begleiten Kunden seit 15 Jahren im Wandel der Arbeitswelt - mit Beratung, Seminaren & passenden Locations.
Bildrechte: Bildmaterial im Rahmen einer Kooperation kostenlos zur Verfügung gestellt von Shutterstock.

Kluge Menschen ignorieren Beleidigungen, denn wer sich darüber ärgert, bestraft sich für die Fehler anderer. Wie das gelingt? Betrachten Sie die Situation von außen.

ueber-den-wolken


Hier schreibt für Sie:

 
  • peter_kensokPeter Kensok ist Peter Kensok ist Kommunikationstrainer, Coach und Psychotherapeut. 

Profil


Hier schreibt für Sie:

 

schaechtlePetra Schächtele-Philipp ist Schlagfertigkeitstrainerin & Rhetorikerin.

Profil


Best of HR - Berufebilder

Werbefreie Texte & weitere Mitglieds-Vorteile

Sie lesen unsere Texte lieber ohne Werbung & Popups, mögen Sonderaktionen & exklusive Previews? Werden Sie einfach & kostenlos Mitglied - hier gehts lang!

Schweben Sie über den Wolken

Kluge Menschen ignorieren Beleidigungen, denn wer sich darüber ärgert, bestraft sich für die Fehler anderer. Wenn Sie sich sofort anmerken lassen, dass sie sich ärgern, geben Sie dem Angreifer Macht über sich, und das sollten Sie niemandem gönnen.

Betrachten Sie einen Angriff und die Situation dazu deshalb von außen und machen Sie die Auseinandersetzung zum eigentlichen Thema des Gesprächs. Nehmen Sie sich dabei ein Beispiel am Vers des deutschen Liedermachers Reinhard Mey:

»Über den Wolken … würde, was hier groß und wichtig erscheint, plötzlich nichtig und klein.«

Steigen Sie auf den Feldherrenhügel

Was Ihnen dabei helfen kann, ist ein eigenes Modell, manche nennen das den inneren Feldherrenhügel. Wenn Ihnen das zu militant ist, dann stellen Sie sich vor, Sie hätten Engelsflügel für den gleichen Zweck und können jederzeit für eine andere Perspektive abheben, um etwas von außen und überschauend zu betrachten.

Die Vorstellung der Engelsflügel erzeugt dabei ein zusätzliches Phänomen. Gehen Sie damit durch die Stadt, werden Sie erleben, dass Ihnen die Menschen tatsächlich mehr Raum lassen. Flügel brauchen eben Platz … Am besten kommt man durch Ich-Botschaften oder Sätze wie diese auf die Metaebene:

  • »Welche Regeln gelten hier?«
  • »Wollen wir so miteinander umgehen?«
  • »Wie wichtig ist das?«
  • »Was sollte hier vorrangig besprochen werden?«
  • »Bringt uns das unserem Ziel näher?«
  • »Was soll das?«

Ich-Botschaft

Die letzte Frage erzwingt eine Rechtfertigung. Sie betrachten die Situation von außen und holen Ihr Gegenüber gleichzeitig aus seiner Denkrinne. Durch Ich-Botschaften drücken wir Erwartungen, Wünsche, Ideen und Gefühle aus. Tun wir also nicht so, als seien wir unangreifbar oder immer cool, wenn wir angegriffen werden!

Dafür sollten wir uns zunächst unsere Empfindungen bewusst machen, bevor wir sie dann im zweiten Schritt ansprechen. Das lenkt die Aufmerksamkeit vom Angriff weg auf die Beziehung zum Angreifer. Niemand kann nämlich zu Ihnen sagen: »Du fühlst falsch.« Oder: »So empfindest du nicht.« Oder: »Das stimmt nicht.« Ist die Beziehung geklärt, so finden Sie auch auf der Sachebene schnell eine Lösung.

Energie sparen für das Wesentliche

Überlegen Sie sich auch, wie wichtig Ihnen eine Angelegenheit tatsächlich ist. Heben Sie sich Ihre Energie für das Wesentliche auf.

»Sie sind absolut unfähig!«

Mögliche Antworten:
  • »Es mag sein, dass der Bericht nicht Ihren Erwartungen entspricht. Trotzdem ist das kein Grund, dass Sie mich so behandeln.«
  • »Ich habe mich über die pauschale Ablehnung meines Vorschlags gewundert. Bitte erläutern Sie doch detailliert, was konkret gegen XY spricht.«
  • »Ihre Aussage ist unangemessen.«
  • »Ich finde das sehr verletzend!«

Eine weitere Möglichkeit ist es, das Verhalten des anderen anzusprechen: »Herr Müller, weswegen reagieren Sie denn jetzt so ungehalten?«

Mehr Informationen? Nutzen Sie unsere E-Kurse & persönliche Beratung


E-Kurse Beratungberufebilder

Der Debatten-Monitor bündelt das Feedback von 2 Mio. Nutzern auf 100 Social-Media-Kanälen (Übersicht) zu unseren Beiträgen. Sie wollen hier kommentieren? Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

Feedback-Statistik:

  1. 318 Leser nach Google Analytics
  2. 9 mal Feedback insgesamt
  3. Debatte zu diesem Beitrag folgen
  4. Allen Debatten folgen
  5. Debatten per eMail abonnieren (Link hier eintragen!)

Meistdiskutiert letzter Monat:

  1. KompetenzPartner
    KompetenzPartner

    10 Methoden für mehr Schlagfertigkeit – 9: Über den Wolken: Kluge Menschen ignorieren Beleidig… (Beitrag via Twitter) leV8juYjSw #Beruf #Bildung

  2. kanzlei-job
    kanzlei-job

    10 Methoden für mehr Schlagfertigkeit – 9: Über den Wolken: Kluge Menschen ignorieren Beleidigungen, denn wer … (Beitrag via Twitter) pjphD4LCEt

  3. Thomas Eggert
    Thomas Eggert

    10 Methoden für mehr Schlagfertigkeit – 9: Über den Wolken von B E R U F E B I L D E R (Beitrag via Twitter) 9SucE7gSXS

  4. Berufebilder
    Berufebilder

    10 Methoden für mehr Schlagfertigkeit – 8: Über den Wolken – (Beitrag via Twitter) 2tWm16u5LL

  5. Simone Janson
    Simone Janson

    10 Methoden für mehr Schlagfertigkeit – 8: Über den Wolken – (Beitrag via Twitter) a4gFtvKnoS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.