Informationen vertiefen: Hier finden Sie weitere spannende Beiträge zu den Themen, die Sie interessieren.

Beitrag in LEAD DIGITAL zu Employer Branding: Was mache hippe IT-Unternehmen besser?


02.12.2014 - Von Simone | Janson:

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Lead Digital findet sich auf Seite 48 und 49 der Beitrag “Meeting in der Sauna”. Darin geht um die Frage, was die jungen, als hipp geltenden Unternehmen hinsichtlich ihres Employer Brandings besser machen als viele verstaubt wirkende Mittelständler. lead1 Mehr Lesen

Universum-Arbeitgeberranking 2014 – 2/2: Die attraktivsten Arbeitgeber


02.12.2014 - Von Stefan | Lake:

Natürlich wollen Unternehmen auch wissen: Wer von ihnen hat es in den Rankings geschafft, die Gunst der jungen Berufstätigen zu gewinnen? Unser Universum-Ranking bietet wichtige Antworten, die nun auch dauerhaft unter Top-10-Arbeitgeber abrufbar sind. Infografik_Universum YP2014_Top 30 Mehr Lesen

Die Top-Arbeitgeber International – 2/2: Work-Life-Balance und Jobsicherheit


25.09.2014 - Von Stefan | Lake:

Über die Generation Y wird viel diskutiert, da überrascht es kaum dass auch weltweit ausgewogene Work-Life-Balance und Jobsicherheit zu den wichtigste Karrierezielen gehören.

high-potential

Mehr Lesen

Die Top-Arbeitgeber International – 1/2: Deutsche Unternehmen weltweit auf Platz 2


24.09.2014 - Von Stefan | Lake:

Wo möchten Studierende am liebsten arbeiten? Eine aktuelle Umfrage unseres Kooperationspartners Universum zeigt, welche Unternehmen weltweit an erster Stelle stehen. Das überraschende Ergebnis: Deutsche Unternehmen schneiden gar nicht so schlecht ab.

health-care

Mehr Lesen

Interview mit Sascha Schwarze: “Beim dualen Studium müssen drei Parteien gut zusammenarbeiten”


25.02.2014 - Von Simone | Janson:

Sascha-SchwarzeVon der Hochschule direkt zum Hoteldirektor? Sascha Schwarze berichtet, wie ihm ein duales Studium dabei geholfen hat, wie das Studium aufgbaut ist und worauf Studieninteressierte achten sollten. Mehr Lesen

Dossier Duales Studium – Teil 8: Was und wo kann man studieren?


07.02.2014 - Von Simone | Janson:

Vorreiter beim Dualen Studieum sind die Berufsakademien: Im Jahr 1974 öffneten in Baden-Württemberg die ersten Berufsakademien (BA) auf Initiative namhafter Unternehmen. Mittlerweile gibt es Berufsakademien auch in vielen anderen Bundesländern, unter insgesamt etwa 170 Studiengängen kann man hier wählen.

Job008

Mehr Lesen

Wir geben mit Universum regelmäßig Studien heraus & rezensieren für Sie aktuelle Studien. Wir waren an mehreren Lehr- & Forschungswerken beteiligt & gewannen den Wissenschafts-Buchpreis von ZEIT & Stiftung Lesen.


Studie zeigt, was Fachkräfte ohne Hochschulabschluss wollen: Jobsicherheit vom Arbeitgeber


23.02.2015 - Von Stefan | Lake:

Selbst in DAX-Vorständen gibt es Manager ohne Hochschulabschluss. Denn trotz Akademisierung sind Fachkräfte, die nicht von der Uni kommen, für Arbeitgeber eine attraktive Zielgruppe. Unsere Studie zeigt, was sie von Unternehmen erwarten. Und das ist in erster Linie: Jobsicherheit!

Universum_Fachkräfte-Studie 2014_Karriereziele_Infografik

Mehr Lesen

Regeln der Macht für Frauen – 8/8: Erfolgreich mit Pokerface


30.01.2015 - Von Isabel | Nitzsche:

Viele Frauen haben das Platzhirsch-System nicht durchschaut und unterliegen, wenn sie ihr Verhalten ändern möchten, einem gefährlichen Irrtum. Sie glauben, sich im Job durchzusetzen heißt, den männlichen Platzhirschen Paroli zu bieten und die Konfrontation mit ihnen zu suchen, um eigene Sachthemen durchzubringen.

poker

Mehr Lesen

Regeln der Macht für Frauen – 7/8: Feldstudien auf dem Spielfeld


29.01.2015 - Von Isabel | Nitzsche:

Ein Platzhirsch dominiert eine Gruppe. Also muss er im Team oder in der Öffentlichkeit beweisen, dass er der Tollste ist. Und genau dabei lassen sich die tollsten Verhaltensstudien anstellen. Denn um hierarchische Strukturen zu erkennen, hilft Feldbeobachtung nach dem Motto: “Respekt, aber keine Angst vor Platzhirschen”.

Platzhirsche auf dem Spielfeld Mehr Lesen

Regeln der Macht für Frauen – 6/8: Den Macht-Code erkennen


28.01.2015 - Von Isabel | Nitzsche:

Männliche Führungskräfte sehen sich eher an der Spitze, organisieren und kontrollieren die Tätigkeit ihrer Mitarbeiter und ordnen an. Frauen hingegen organisieren auch als Führungskräfte ihre Arbeit eher kreisförmig, beteiligen sich gemeinsam mit ihren Mitarbeitern an deren Umsetzung und pflegen in der Regel einen teamorientierten Kommunikationsstil.

internet

Mehr Lesen

Regeln der Macht für Frauen – 5/8: Macht durch klare Haltung


27.01.2015 - Von Isabel | Nitzsche:

Wenn Frauen im System der Geltungshierarchie gefangen sind, müssen sie sich persönliche Kritik zu Herzen nehmen. Wenn sie dagegen erkennen, dass die Spielregeln einer Dominanzhierarchie gelten, können sie überlegen, wie der nächste Punkt an sie geht.

water

Mehr Lesen

Regeln der Macht für Frauen – 4/8: Ich bin zickig – na und?


26.01.2015 - Von Isabel | Nitzsche:

Diverse Studien haben immer wieder zutage gebracht, dass Frauen, die sich zurückhaltend weiblich verhalten, schlechter aufsteigen können, andererseits aber Frauen, die sich durchsetzen, als unweiblich und unsympathisch gelten.

div

Mehr Lesen

Regeln der Macht für Frauen – 3/8: Dominanz vs. Geltung?


21.01.2015 - Von Isabel | Nitzsche:

“Von Natur aus anders” hat Doris Bischof-Köhler, Professorin und Expertin für Entwicklungspsychologie, ihr Buch über die Unterschiede zwischen Männern und Frauen genannt. Denn Männer und Frauen haben offenbar gänzlich unterschiedliche Hierachievorstellungen.Cowboy fest im Sattel Mehr Lesen

Regeln der Macht für Frauen – 2/8: Kooperation oder Karriere?


20.01.2015 - Von Isabel | Nitzsche:

Viele wissenschaftliche Studien warnen: Ihre Karrierestrategien führen Frauen nicht an die Spitze der Unternehmen, sondern in eine Falle. Einige dieser Untersuchungen möchte ich hier näher beleuchten.

stairs

Mehr Lesen

Regeln der Macht für Frauen – 1/8: Vorsicht vor dem Platzhirsch!


19.01.2015 - Von Isabel | Nitzsche:

Schöne, neue Arbeitswelt: Virtualisierung, Flexibilisierung, Projektarbeit und Matrixorganisation sind die Kennzeichen moderner Unternehmen. Kein passendes Revier mehr für männliche Selbstdarsteller und Platzhirsche, die von klassischen Hierar-chien profitieren, könnte man meinen. Oder doch?

hirsch

Mehr Lesen

Universum-Arbeitgeberranking 2014 – 2/2: Die attraktivsten Arbeitgeber


02.12.2014 - Von Stefan | Lake:

Natürlich wollen Unternehmen auch wissen: Wer von ihnen hat es in den Rankings geschafft, die Gunst der jungen Berufstätigen zu gewinnen? Unser Universum-Ranking bietet wichtige Antworten, die nun auch dauerhaft unter Top-10-Arbeitgeber abrufbar sind. Infografik_Universum YP2014_Top 30 Mehr Lesen