Informationen vertiefen: Hier finden Sie viele weitere spannende Beiträge zu Ihrem Thema.

Die 6 Erfolgsprinzipien der Führung – Teil 1: Auf die richtigen Werte kommt es an


19.02.2014 - Von Heinz Peter | Wallner & Kurt | Völkl:

Für das Führungssystem leiten uns 6 Prinzipien den Weg zu einer neuen Werthaltung, die Führung auszeichnen soll. Wie sehen sie genau aus?

elephant

Mehr Lesen

Warum uns lügen und betrügen so leicht fällt: Schummeln bis das Ego wackelt


27.11.2012 - Von Oliver | Ibelshäuser:
Buchcover

Bestsellerautor Dan Ariely spekuliert nicht darüber, wie moralisch und ehrlich Menschen in unterschiedlichen Situationen handeln, er probiert es einfach aus – indem er sie in Versuchung führt. Und schaut was passiert. Ein Buch, das mich persönlich sehr begeistert hat.

Mehr Lesen

Regeln der Macht für Frauen – 5/8: Macht durch klare Haltung


27.01.2015 - Von Isabel | Nitzsche:

Wenn Frauen im System der Geltungshierarchie gefangen sind, müssen sie sich persönliche Kritik zu Herzen nehmen. Wenn sie dagegen erkennen, dass die Spielregeln einer Dominanzhierarchie gelten, können sie überlegen, wie der nächste Punkt an sie geht.

water

Mehr Lesen

Regeln der Macht für Frauen – 4/8: Ich bin zickig – na und?


26.01.2015 - Von Isabel | Nitzsche:

Diverse Studien haben immer wieder zutage gebracht, dass Frauen, die sich zurückhaltend weiblich verhalten, schlechter aufsteigen können, andererseits aber Frauen, die sich durchsetzen, als unweiblich und unsympathisch gelten.

div

Mehr Lesen

Mitarbeiter-Motivation für Führungskräfte – Teil 7: Sinn und Unsinn von Hierarchien


18.11.2014 - Von Michael | Hübler:

So wie es im Tierreich nicht ohne sie geht, haben Hierachien auch in der Wirtschaft, trotz aller Nachteile, wie den Folgen des Peter-Prinzips (Mitarbeiter werden so lange befördert, bis sie an eine Stelle kommen, die sie überfordert), einige Vorteile zu bieten: balance Mehr Lesen

Mitarbeiter-Motivation für Führungskräfte – Teil 4: Chef als Antreiber


13.11.2014 - Von Michael | Hübler:

Führen ist nicht nur motivieren. Führen heißt auch antreiben. Trotz allen Verständnisses für die Belange der Mitarbeiter müssen Führungskräfte es aushalten, auch einmal unbeliebt zu sein.

team-boost

Mehr Lesen

Das Geheimnis optimaler Führung – 4/7: Nur nicht den Beichtvater spielen!


19.03.2015 - Von Roland | Jäger:

Chefs sollen in allererster Linie an das Wohl ihres Unternehmens denken – und das bedeutet, Mitarbeiter bei Vergehen auch mal Anzumeckern. Was tun, wenn Chefs aber lieber gute Menschen sind und den Beichvater spielen?

beichtvater Mehr Lesen

Das Geheimnis optimaler Führung – 3/7: Konflikte richtig lösen


18.03.2015 - Von Roland | Jäger:

Konflikte kommen in jedem Unternehmen vor. Was aber passiert, wenn der Chef versucht, Kommunikationsprobleme im Unternehmen zu lösen? Dann verliert er das Wohl des Unternehmens aus den Augen. Denn: Führungskräfte, die übersetzen statt zu deligieren, sind Fehl am Platze.

conflict Mehr Lesen

Mind Control & Ironische Prozesse – 1/3: Denken Sie nicht an die lila Kuh!


30.09.2014 - Von Dr. Volker | Kitz & Prof. Dr. Manuel | Tusch:

Denken Sie nicht an eine lila Kuh! Woran denken Sie gerade? Macht es »Muh« und Schokolade? Dann könnten Sie einem sogenannten »ironischen Prozess« auf den Leim gegangen sein: Nehmen wir uns vor, an etwas nicht zu denken, kann uns genau dieser Gedanke regelrecht verfolgen.

lila-kuh Mehr Lesen

Die Macht der versteckten Signale – Teil 6: Verräterische Körpersprache


19.08.2014 - Von Dr. Gabriele | Cerwinka & Gabriele | Schranz:

Wird der Monolog des Gesprächspartners zu lange, beginnen wir gerne nervös mit den Fingern auf den Tisch zu trommeln. Ein klares Stopp-Signal, das unseren wahren Gedanken verrät. Doch eigentlich wollen wir uns nicht in die Karten schauen lassen…

bluff

Mehr Lesen

Informationen zu diesem und vielen weiteren Job- & Karriere-Themen finden Sie übersichtlich gegliedert in unserem Karriere-Lexikon sowie in unserem Archiv.


Serie – Schwätzer haben die besseren Karten: Warum bei der Karriere nicht nur Leistung zählt


27.09.2010 - Von Dr. Cornelia | Topf:

Frauen glauben oft, es geht im Job um die Sache. Doch gute Leistung trägt nur zu 10 Prozent zum Erfolg bei. Zu 30 Prozent geht es um Image und zu 60 Prozent um Bekannheit. Heißt: Wer sich gut darstellt, hat mehr Erfolg! Mehr Lesen

Serie – Schwätzer haben die besseren Karten: Mach Karriere im System und tue Gutes!


28.09.2010 - Von Dr. Cornelia | Topf:

Keine Frage: Ein System, in dem vor allem die vorankommen, die sich besser vermarkten können, ist fragwürdig. Das bestreite ich nicht. Das bestreiten nicht einmal Vorstände. Doch darum geht es nicht. Mehr Lesen