Disclaimer Compilance

Das Angebot von B E R U F E B I L D E R . D E mit 8.000 Lesern max. finanziert sich durch seine Expertise in HR-Kommunikation & Online-Werbung in verschiedenen Formen, die gemäß Pressekodex in entsprechender klar erkennbarer Weise gekennzeichnet sind. Dadurch wird eine qualitativ hochwertige Arbeit ermöglicht.

Wir halten uns an den Presskodex

Sowohl gesponserte Artikel als auch Produkt Reviews unterliegen unseren redaktionellen Richtlinien und einer Kennzeichnungspflicht nach dem Pressekodex des Deutschen Presserates.

Wir entsprechen damit den Richtlinien des Pressekodex des deutschen Presserates, Ziffer 7 – vgl. dazu Praxis-Leitfaden Ziffer 7 Pressekodex:

Bezahlte Veröffentlichungen müssen so gestaltet sein, dass sie als Werbung für den Leser erkennbar sind. Die Abgrenzung vom redaktionellen Teil kann durch Kennzeichnung und/oder Gestaltung erfolgen. Im Übrigen gelten die werberrechtlichen Regelungen.

Welche Werbeformen gibt es es?

Wir arbeiten bereits mit zahlreichen Kooperationspartnern wir Coca Cola, o2 oder Olympus zusammen, um nur die bekanntesten zu nennen.

Hier finden Sie einen vollständigen Überblick über unsere Sponsoren. Wir bieten folgende Kooperationsmöglichkeiten:

1. Advertorials & Banner mit rel=”nofollow”-Link

An Linktausch- oder Affiliate-Angebote sind wir nicht interessiert. Entsprechende Anfragen betrachten wir als Spam – mit allen rechtlichen Konsequenzen!

Bennerlinks sowie die in redaktioneller Werbung enthaltene Links werden grundsätzlich mit dem Attribut rel=”nofollow” versehen!

2. Redaktionelle Beiträge, Rezensionen & Produkt-Reviews

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Zielgruppe mit redaktionellen Beiträgen zu erreichen. Ein “Sponsored Post”, sogenanntes Native Advertising, ist ein gekennzeichneter gesponserter Gastbeitrag, ein Redaktionsbeitrag oder ein Interview auf B E R U F E B I L D E R.de , der jedoch im Gegensatz zum Advertorial kein platter Werbetext ist, sondern hohen Qualitätsstandards genügen und einen Mehrwert für den Leser bieten muss (Beispiel).

3. Unverlangte Sendungen – auch Bücher – kosten 20 €!

Bitte senden Sie uns Testgeräte, Produktproben & Rezensionsexemplare nicht ohne vorherige Rücksprache ungefragt zu. Das gilt insbesondere für:

  • Bücher
  • Kataloge & ähnliche Druckerzeugnisse
  • Nahrungsmittel jeder Art
  • nett gemeinte Werbegeschenke
  • Sonstiges

Durch Empfang  & Lagerung entstehen uns hohe Kosten, die wir leider mit 20 € pro Sendung in Rechnung stellen müssen.

4. Bannerwerbung zum Festpreis

Banner können in verschiedenen Größen und an verschiedenen Stellen gebucht werden. Wir bieten Werbekunden und Sponsoren zahlreiche Vermarktungsmöglichkeiten – ausschließlich zum monatlichen Festpreis.

5. Gewinnspiele

Wir bieten ausgewählten Kooperationspartnern die Möglichkeit, Ihre Produkte Lesern in Form eines Gewinnspiels vorzustellen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

6. Keine Pressemitteilungen

Bitte senden Sie uns keine Pressemitteilungen, da wir diese als unerwünscht zugesandte Werbung sehen und mit den gebotenen rechtlichen Konsequenzen verfolgen.

 7. Partnerschaften

Sie wollen Ihre Marke umfassender und einzigartig in den Medien präsentieren? Dann sollten wir über eine individuelle Kooperation sprechen.

Wir machen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot für die Entwicklung einer entsprechenden Zusammenarbeit.

Wie sind unsere Werbeformen gekennzeichnet?

  • Werbebanner in unterschiedlichen Größen werden durch die Bezeichnung „Werbung“ gekennzeichnet.
  • Affiliate-Links werden als „Affiliate-Links“ ausgewiesen.
  • Weitere Kooperationen werden entsprechend kenntlich gemacht.
  • Im redaktionellen Teil vorkommende, gebuchte Beiträge, sogenanntes Native Advertising, auch als Sponsored Posts bezeichnet, sind keine platten Werbetexte, sondern müssen unseren Qualitätsansprüchen und redaktionellen Richtlinien genügen (Beispiel). Sie werden neben dem Beitrag unterhalb der Autoren-Angabe mit dem Werbe-Icon und einem Hinweis auf den Sponsor versehen.
  • Wir unterscheiden dabei nicht zwischen finanziellen Zuwendungen und Sachleistungen wie z.B. Sponsoring einer Reise oder eines elektronischen Geräts, sondern kennzeichnen alle Sponsorships auf die gleiche Weise. Per Klick auf das jeweilige Unternehmen sind zudem weitere Informationen über die genau Art der Zusammenarbeit zu finden.
  • Koppelgeschäfte zwischen Anzeigen und redaktionellem Beitrag lehnen wir aufgrund fehlender Transparenz grundsätzlich ab.
berufebilder