Debatten-Regeln Löschungen

Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung. Wir behalten uns vor, Nutzer, die gegen diese Regeln verstoßen, für die weitere Nutzung der Kommentarfunktion zu sperren. Die Kommentarfunktion soll eine sachliche Diskussion ermöglichen. Bitte beachten Sie daher:

Um dies zu gewährleisten, behalten wir uns vor, Beiträge zu löschen, die

  • einer solchen Diskussion nicht förderlich sind
  • sich nicht auf die Beiträge beziehen
  • ausschließlich Werbung darstellen
  • augenscheinlich sinnlos sind
  • Aufforderungen zu Gewalt gegen Personen, Institutionen, Unternehmen oder Sachen enthalten
  • pornografischen Inhalt haben
  • Urheberrechtsverletzungen beinhalten
  • sonstwie gegen geltendes Recht oder die guten Sitten verstoßen
  • beleidigenden, obszönen, vulgären, verleumdenden, gewaltverherrlichenden oder aus anderen Gründen strafbaren Inhalte enthalten
  • sich auf aus oben genannten Gründen entfernte weitere Kommentare beziehen
  • In einer Sprache gemacht werden, die wir nicht verstehen
  • nachweisbar Spam enthalten

Achtung: Es besteht auch kein Anspruch darauf, dass einmal geschriebene Beiträge wieder gelöscht werden können. Überlegen Sie daher vorher gut, was Sie unter welchem Namen Sie veröffentlichen, denn ist der Beitrag einmal online, kann er in der Regel nicht mehr gelöscht werden.