AGB 2 Seminarort & Ausstattung

2.2 Falls die Veranstaltung in Räumen des Kunden stattfindet, sorgt dieser auf seine Kosten für die notwendige Ausstattung der Räumlichkeiten, damit eine konstruktive und effiziente Durchführung der Veranstaltung gewährleistet ist.

2.3 Folgende Ausstattung wird für die ordnungsgemäße Durchführung der Veranstaltung benötigt:

  • Für alle Veranstaltungen Leinwand, LCD-Projektor (Beamer) oder ein großer Monitor, Flipchart oder White Board, schnelle Internetanbindung (DSL, WLAN).
  • Nach Absprache ein auf die Verwendung mit den externen Geräten abgestimmter Referenten-PC mit Betriebssystem MS Windows XP bzw. MacOS X oder höher und vorinstallierter Präsentations-Software (Powerpoint).
  • Bei interaktiven Veranstaltungen mit Übungseinheiten zusätzlich pro Teilnehmer bzw. Arbeitsgruppe jeweils 1 PC oder 1 Notebook mit schneller Internetanbindung (DSL, WLAN), Betriebssystem MS Windows XP bzw. MacOS X oder höher.
  • Bei Webinaren trägt der Kunde selbst für die korrekte Ausrüstung seines PCs, Notebooks oder Apple Macintosh mit der für das Webinar verwendeten Software Adobe Connect Sorge.

Zeitliche Verzögerungen wegen unzureichender Ausstattung hat der Kunde zu tragen.

2.4 Falls das Training in Räumen Dritter stattfindet, ist der Kunde für die Reservierung und Buchung des Seminarraumes verantwortlich. Der Seminarraum muss die unter 2.3 aufgeführte Ausstattung enthalten.

2.5 Mitwirkungshandlungen nimmt der Kunde auf seine Kosten vor. Hierzu zählen auch die Kostenübernahme für Forderungen Dritter, Kosten für den Seminarraum, Internet, PCs oder Notebooks, LCD-Projektor (Beamer), Verpflegung und gegebenenfalls Unterbringung der Teilnehmer.

berufebilder