Konzept-Erstellen & Strategie-Entwicklung – 8/10: Es muss nicht perfekt sein! – BEST OF HR | B E R U F E B I L D E R . D E

Konzept-Erstellen & Strategie-Entwicklung – 8/10: Es muss nicht perfekt sein!



Voriger Teil Nächster Teil



Über Uns: Top500-Blog & Akademie, laut DIE ZEIT & Wikipedia eines der meistgelesenen HR-Blogs. Wir begleiten Kunden seit 1,5 Jahrzehnten im Wandel der Arbeitswelt (was unser Name bedeutet).
Bildrechte: Bildmaterial im Rahmen einer Kooperation kostenlos zur Verfügung gestellt von Shutterstock.com.

Sie kennen das: Morgen ist die wichtige Präsentation, das Konzept  muss nicht nur sitzen, es muss bitteschön perfekt sein. Genau damit blockieren Sie sich aber selbst. Wie geht es besser?

Erfolg & Management  Zeitmanagement Arbeitsorganisation Projektplanung Strategie Konzept Angst Perfektionismus Negative Emotionen


Bildung Karriere Zukunft - Berufebilder.de-Autoren-Profil
Hier schreibt für Sie: Katja Ischebeck ist Psychologin und Unternehmensberaterin. Profil

Perfektion macht uns fertig

Zu viel Perfektion schadet nur. Glauben Sie nicht? Der Anspruch auf Perfektion macht uns fertig – und lässt uns nicht fertig werden. Denn: Wann ist schon etwas wirklich perfekt?

Man kann immer noch mehr recherchieren, Aspekte ausführlicher beleuchten oder treffsicherer formulieren. Mit diesem Anspruch kann man vor allem in den frühen Konzeptphasen der Informationssammlung und Strukturierung viel Zeit verlieren.

Den Blick für das Wesentliche verlieren

Das Hauptproblem liegt aber in der Folge: Wir reiben uns in Details auf, verlieren den Blick für das Wesentliche, das Große Ganze.

Wir verlieren sprichwörtlich den Überblick! Was helfen kann, sind Regeln aus dem Zeitmanagement!

Tipp

Um das zu verhindern, können Sie das Pareto-Prinzip nutzen. Es ist auch bekannt als 80-20-Regel und hilft überhöhten Ansprüchen Grenzen zu setzen.

Die Regel weist darauf hin, dass 20 Prozent des möglichen Arbeitsaufwandes bereits 80 Prozent des gewünschten Ergebnisses erbringen. Konzentrieren Sie sich also auf die wesentlichen 20 Prozent der Tätigkeiten, die auf die wichtigsten Aspekte abzielen.

Mehr HR-News & Tipps? Gerne sprechen wir auch persönlich mit Ihnen über Ihr Anliegen!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:
  1. Thomas Eggert
    Thomas Eggert

    Konzept-Erstellen & Strategie-Entwicklung – 8/10: Es muss nicht perfekt sein! von
    Katja… via @berufebilder
    (Beitrag via Twitter) tyUFAcCOT9

  2. BEGIS GmbH
    BEGIS GmbH

    Konzept-Erstellen & Strategie-Entwicklung – 8/10: Es muss nicht perfekt sein! von
    Katja… via @berufebilder
    (Beitrag via Twitter) oxKLtTCIqS

  3. Jobcollege
    Jobcollege

    Konzept-Erstellen & Strategie-Entwicklung – 8/10: Es muss nicht perfekt sein! von Katja Ischebeck… (Beitrag via Twitter) 216YaZ1rXe

  4. Simone Janson
    Simone Janson

    Konzept-Erstellen & Strategie-Entwicklung – 8/10: Es muss nicht perfekt sein! – (Beitrag via Twitter) 9W1IG6gRQT

  5. Pingback: 3 Praxis-Tipps zum Erstellen eines Konzepts – 3/3: Das Konzept schreiben | B E R U F E B I L D E R

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.