Personalverantwortung: Grundlagen für angehende Führungskräfte

23.01.2016 1123 Leser 0 Debatten 236 Wörter Lesezeit: 1 Minuten, 49 Sekunden
Bildrechte: Bildmaterial im Rahmen einer Kooperation kostenlos zur Verfügung gestellt von Shutterstock.
Wir sind: Eines der 500 wichtigsten deutschen Blogs, laut DIE ZEIT & Wikipedia eines der meistgelesenen Jobblogs. Schwerpunkt: Digitaler Wandel in Bildung & Arbeitswelt.

Stehen Sie vor der spannende Aufgabe, Personalverantwortung zu übernehmen? Oder fragen sich, wie Sie ihre Mitarbeiter besser fördern können? Im Online-Seminar Führung und Personalverantwortung lernen Sie in zwei Stunden wichtige Grundlagen der Mitarbeiterführung.

Innovativ recrutieren  Management Führung

Über den Kurs:

In diesem Grundlagenkurs für angehende Führungskräfte werden elementare Punkte der Personalverantwortung behandelt.

Die erfahrene Trainerin führt Sie in vier Video-Vorträgen durch die wichtigen Themen Kommunikation, Delegation, Mitarbeitergespräche und die Einarbeitung neuer Mitarbeiter.

Dabei merkt man Stefanie Rathmann ihre Erfahrung als Führungskraft und Trainerin an: Sie war selbst über 10 Jahre als Personalentwicklerin in einem mittelständischen Unternehmen und ist zudem TÜV zertifizierte Trainerin. In zahlreichen Beispielen veranschaulicht sie die besprochenen Theorien und Modelle. Alle Folien können im Anschluss an die Vorträge als pdf heruntergeladen werden und Teilnehmer können das Gelernte anhand von Quizfragen vertiefen.

Die Kapitel Kommunikation und Delegation sind auch für Personen relevant, die ein Projektteam leiten und entsprechend mit Mitarbeitern im Team kommunizieren und Aufgaben delegieren.

Lerninhalte:

  • Das Mitarbeiterjahresgespräch
  • Kommunikationsgrundlagen
  • Einarbeitung neuer Mitarbeiter
  • Erfolgreich delegieren

Zielgruppe:

Angehende Führungskräfte, die Mitarbeiterverantwortung übernehmen möchten.

Fazit:

Zweistündiger Videokurs über wichtige Grundlagen der Mitarbeiterführung: Kommunikation, Delegation, Mitarbeitergespräche und Einarbeitung neuer Mitarbeiter.

Zum Anbieter:

Zum Anbieter

Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.