Internationale Jobtrends 2016: Augmented Reality, FinTech & Blockchain – BEST OF HR | B E R U F E B I L D E R . D E

Internationale Jobtrends 2016: Augmented Reality, FinTech & Blockchain


Über Uns: Top500-Blog & Akademie, laut DIE ZEIT & Wikipedia eines der meistgelesenen HR-Blogs. Wir begleiten Kunden seit 1,5 Jahrzehnten im Wandel der Arbeitswelt (was unser Name bedeutet).
Bildrechte: Bildmaterial im Rahmen einer Kooperation kostenlos zur Verfügung gestellt von Shutterstock.com.

In unserer hochtechnisierten Welt ist jedes Jahr von ganz bestimmten Technologien gekennzeichnet. Und auch in Jobsuchen gibt es wahre Trendtechnologien, wie Daten von Indeed für 2016 zeigen. Ein Rückblick.

Arbeitsmarkt Analysen  Zukunft Trends Employer Branding Recruiting Personalwesen HR


Bildung Karriere Zukunft - Berufebilder.de-Autoren-Profil
Hier schreibt für Sie: Ina Steinbach-Lindemann ist freie Kommunikationsberaterin aus Köln. Profil

Pokémon Go und VR-Brillen

Das Spiel Pokémon Go und Virtual Reality-Brillen, mit denen man in interaktive 360 Grad-Welten abtauchen kann, waren 2016 in der Öffentlichkeit omnipräsent. Auf Publikumsmessen wie IFA oder CeBit konnte man die Brillen kaum übersehen. Und auch auf der Zukunft Personal fanden sich gleich mehrere Virtual Reality-Stände. Bei Pokémon Go sind die Spielfiguren quasi eingebettet in die eigene, reale Umgebung – deshalb wurden zeitweise in Deutschland sogar öffentliche Plätze mit einem Spielverbot belegt. Augmented Reality heißt die Technologie, die dies ermöglicht.

Beide Trends zeichneten sich 2016 auch auf dem Arbeitsmarkt ab. So stiegen die Suchanfragen nach dem Begriff “Jobs in Augmented Reality” auf der weltweit größten Jobsite Indeed nach dem Start von Pokemon Go in den USA sprunghaft an. Blickt man nach Deutschland zeigt sich auch hier ein klares Bild. Suchen nach Augmented oder Virtual Reality sind zwischen 2014 und 2016 um ganze 630 Prozent angestiegen. Arbeitsmarkt Analysen  Zukunft Trends Employer Branding Recruiting Personalwesen HR

Blockchain und FinTech

Ein ähnlicher Durchbruch steht in 2017 für Jobs in der FinTech-Branche an. Besonders Jobs rund um die Technologie Blockchain dürften sprunghaft zunehmen und mehr Interesse der Jobsuchenden auf sich ziehen.

FinTech bezeichnet als Branchenbezeichnung Startups, die digitale Angebote für den Finanz- und Bankensektor entwickeln. Zentrale Technologie ist dabei die sogenannte Blockchain. Diese ermöglicht das Schreiben von Datensätzen, die in der Folge nicht mehr verändert werden können. Damit werden rein digital vorgenommene Prozesse fälschungssicher, beweissicher und damit justiziabel. Alles zusammen eine Grundvoraussetzung für das im Finanzwesen erforderliche Vertrauen.

Die Welle rollt an

Noch stehen weder der Begriff FinTech noch Blockchain im Fokus der Öffentlichkeit. Der große Tipping Point, wie ihn Augmented und Virtual Reality in diesem Jahr mit Pokemon Go und den VR-Brillen hatten, blieb aber bislang aus. Dennoch gehen wir fest davon aus, dass er 2017 kommen wird.

Dafür gibt es zwei untrügliche Zeichen. Zum einen berichten bereits die Fachmedien über die Entwicklung. Zum anderen verzeichnet Indeed bereits einen deutlichen Anstieg nach Jobs in diesem Umfeld. Suchen nach “FinTech” haben um 86 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zugenommen. Bei den Suchen nach “Blockchain” ist sogar ein Zuwachs um 241 Prozent zu verzeichnen. Wir werden die Entwicklung weiter gespannt beobachten!

Arbeitsmarkt Analysen  Zukunft Trends Employer Branding Recruiting Personalwesen HR   Arbeitsmarkt Analysen  Zukunft Trends Employer Branding Recruiting Personalwesen HR

berufebilder

Mehr HR-News & Tipps? Unsere 30.000+ Community freut sich auf Sie!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.