Gespräche konfliktfrei beenden – 4/5: Profilneurotiker zum Schweigen bringen

Bildung Karriere Zukunft - Berufebilder.de-Autoren-Profil
14.07.2016 929 Leser 4 Debatten 414 Wörter Lesezeit: 2 Minuten, 33 Sekunden
Bildrechte: Bildmaterial im Rahmen einer Kooperation kostenlos zur Verfügung gestellt von Shutterstock.
Wir sind: Eines der 500 wichtigsten deutschen Blogs, laut DIE ZEIT & Wikipedia eines der meistgelesenen Jobblogs. Schwerpunkt: Digitaler Wandel in Bildung & Arbeitswelt.

Mächtige und einflussreiche Männer neigen nicht selten zur Profilneurose. Diese Leute erzählen besonders gerne von sich und ihren Erfolgen und lassen sich nur sehr ungern stoppen.

Erfolg & Management  Dialog Smalltalk

Wie Sie Profilneurotiker zum Schweigen bringen

Sollten Sie im Gespräch an ein Exemplar dieser Spezies geraten, haben Sie zwei Möglichkeiten. Erstens: Sie beten, dass das monologisierende Alphamännchen von selbst die Lust verliert und weiterzieht, was allerdings dauern kann.

Zweitens − und das ist meine Empfehlung: Sie sorgen dafür, dass er die Lust verliert, Sie mit Beschlag zu belegen. Das ist auch gar nicht so schwer, Sie müssen den Mann nur irritieren. Männer seines Schlags sind es gewohnt, dass man ihnen zuhört, sie nicht unterbricht und ihnen schon gar nicht widerspricht.

Unterbrechen & Irritieren Sie Ihr Gegenüber

Also tun Sie genau das, unterbrechen Sie ihn, irritieren Sie ihn mit frechen Fragen, bringen Sie ihn aus dem Konzept.

Als ich vor zwei Jahren in Hamburg mit dem deutschen Radiopreis ausgezeichnet wurde, kam ich auf der Party nach der Preisverleihung mit einem der immer noch einflussreichsten deutschen Fernsehmanager ins Gespräch.

Wenn Gespräche plötzlich kippen

Was zunächst recht amüsant begann, entwickelte sich bald zum alkoholgeschwängerten Monolog eines frustrierten Medienmachers, der offenbar glaubte, sich bei mir auskotzen zu können, deshalb schnell dazu überging, über alles und jeden zu schimpfen, sich zusehends in Rage redete, schließlich auch mich beleidigte und kurz vor dem Kollaps zu stehen schien.

Ich dagegen wollte nur feiern und nicht Zeuge eines Herzinfarkts werden, und als es mir nach einiger Zeit zu dumm wurde, fragte ich den Mann einfach, seit wann er denn Alkoholiker sei.

Trauen Sie sich!

Seine Reaktion habe ich heute noch vor Augen: Der mächtige Mann wurde kurz bleich, seine Lippen bebten, er rang um Fassung, drehte sich abrupt weg und die Unterhaltung oder das, was er dafür hielt, war beendet. Noch vor ein paar Jahren hätte ich mich niemals getraut, auf diese Weise zu reagieren.

Aber ich erwähnte ja bereits, dass ich nicht zum Talker geboren wurde, und wenn ich es gelernt habe, auf diese Weise den Schlusspunkt unter ein Gespräch zu setzen, dann können Sie es auch, wobei ich Ihnen wünsche, dass Sie − Gelegenheit zur Übung hin oder her − nie in eine derart unangenehme Situation kommen.

Mehr Tipps & Infos? Unsere 10.000+ Community freut sich auf Sie!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:
  1. Nico Müller
    Nico Müller

    „Gespräche konfliktfrei beenden – 4/5: Profilneurotiker zum Schweigen bringen von Thorsten Otto“ (Beitrag via Twitter) UYK7WVxeSe

  2. KompetenzPartner
    KompetenzPartner

    Gespräche konfliktfrei beenden – 4/5: Profilneurotiker zum Schweigen bringen von Thorsten Ott… (Beitrag via Twitter) 55B1hLLg8W #Beruf #Bildung

  3. Thomas Eggert
    Thomas Eggert

    Gespräche konfliktfrei beenden – 4/5: Profilneurotiker zum Schweigen bringen von… via B E R U F E B I L D E R (Beitrag via Twitter) gZin1fHUXi

  4. BEGIS GmbH
    BEGIS GmbH

    Gespräche konfliktfrei beenden – 4/5: Profilneurotiker zum Schweigen bringen von… via B E R U F E B I L D E R (Beitrag via Twitter) ni2d6LD8Gp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.