Generation Y in Gesellschaft & Arbeitswelt: Ja spinnen die denn?

Bildung Karriere Zukunft - Berufebilder.de-Autoren-Profil
19.05.2016 386 Leser 5 Debatten 301 Wörter Lesezeit: 2 Minuten, 21 Sekunden

Wir sind: Eines der 500 wichtigsten deutschen Blogs, laut DIE ZEIT & Wikipedia eines der meistgelesenen Jobblogs. Schwerpunkt: Digitaler Wandel in Bildung & Arbeitswelt.

Die vieldiskutierte Generation Y soll alles neu und anders machen. Was das für unsere Gesellschaft und Arbeitswelt bedeutet, erklärt Steffi Burkhart in ihrem sehr interessanten Buch „Die spinnen, die Jungen“.

Wie tickt die Generation Y ?

Viel hört man von der Generation Y, die so anders sein soll. Und die so gar nicht unserem Arbeitsethos zu entsprechen scheint. Was diese Generation aber wirklich will und was sie Neues und Gutes zu unseren Unternehmen und unserer Gesellschaft beitragen kann. Und die Autorin Burkhart muss es wissen, denn sie ist Teil dieser Generation!

Die zwischen 1980 und 1999 Geborenen sind die Ersten, die mehr oder weniger vom Durchbruch des Internets geprägt sind. Und für viele Führungskräfte ist diese „Generation Y“ schlicht ein Rätsel.

Frech oder frisch?

Charakteristisch für diese Generation ist das Hinterfragen von Hierarchien und Sachverhalten. Zu ihrer Grundüberzeugung gehört, alles zu wissen und zu können.

Das mögen ältere Personen als Anmaßung empfinden. Es liegen darin aber auch Chancen, Dinge und Sachverhalte neu und anders zu bewerten.

Generation Y steht für Innovationen

Denn gerade in der Überzeugung der Generation Y, alles zu können, sieht Steffi Burkhart die Grundlage für Innovationen, denn damit ist auch der Glaube verbunden, stets eine Lösung finden zu können.

Für den Umgang mit der Altersgruppe sammelt die Autorin reichlich Tipps und Hintergrundwissen für Manager und Führungskräfte.

3 Tipps für Führung & Teamarbeit

  1. Welche Ansprüche hat diese Generation an ihr Arbeitsumfeld?
  2. Was erwartet sie von Führungskräften?
  3. Wie lassen sie sich als Mitarbeiter motivieren?
  4. Und was muss umgekehrt das Unternehmen tun, um als Arbeitgeber für die jungen Menschen attraktiv zu sein?

Solche Fragen werden auf erfrischende Art und mit hoher Glaubwürdigkeit von Steffi Burkhart beantwortet.

Fazit

Die Lektüre des Buches ist für alle Manager und Führungskräfte zu empfehlen, die mehr darüber wissen wollen, wie sich die Stärken (aber auch Schwächen) der Generation Y nutzen lassen.

berufebilder

Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:
  1. Ähnliche Diskussionen: Erfolg mit der richtigen Einstellung – 2/3: 8 Tipps, um aus Fehlern zu lernen

  2. Ähnliche Diskussionen: Erfolg mit der richtigen Einstellung – 1/3: 6 Tipps für mehr Durchhaltevermögen

  1. Thomas Eggert

    Generation Y in Gesellschaft & Arbeitswelt: Ja spinnen die denn? von Stephan Lamprecht via B E R U F E B I L D E R (Beitrag via Twitter) nG9XFWK2YF

  2. BEGIS GmbH

    Generation Y in Gesellschaft & Arbeitswelt: Ja spinnen die denn? von Stephan Lamprecht via B E R U F E B I L D E R (Beitrag via Twitter) gtF2e3k44a

  3. KompetenzPartner

    Generation Y in Gesellschaft & Arbeitswelt: Ja spinnen die denn? von Stephan Lamprecht: Die v… (Beitrag via Twitter) b4bawwiyVL #Beruf #Bildung

  4. Simone Janson

    Generation Y in Gesellschaft & Arbeitswelt: Ja spinnen die denn? – (Beitrag via Twitter) U9nwzgjxwF

  5. Berufebilder

    Generation Y in Gesellschaft & Arbeitswelt: Ja spinnen die denn? – (Beitrag via Twitter) MFuOEhAi43

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.