Erfolgreich verhandeln – 5/5: 10 Tipps zum Abschluss – BEST OF HR | B E R U F E B I L D E R . D E

Erfolgreich verhandeln – 5/5: 10 Tipps zum Abschluss



Voriger Teil




Im ersten Teil haben ich Ihnen ein Beispiel aus dem Handel gezeigt, das demonstriert, wie man in Verhandlungen noch das Ruder herumreißen kann, wenn man eigentlich schon verloren hat. Zeit für 10 Tipps, wie Sie das in der Praxis bewerkstelligen:

Erfolg & Management  Strategie Konzept Mut Risiko Marketing Verhandlungen Verkaufen Erfolg Resilienz


Bildung Karriere Zukunft - Berufebilder.de-Autoren-Profil
Hier schreibt für Sie: Kurt-Georg Scheible ist Unternehmer, Berater, Coach und Sprecher. Profil

  1. Geben Sie niemals auf, solange der Ball noch im Spiel ist. Gibt es auch nur den Hauch einer Chance, und ist sie noch so klein, nutzen Sie sie.
  2. Gehen Sie die Hierarchiestufe nach oben: Wer kann Ihnen helfen? Wen kennen Sie? Wenn Sie niemand kennen: Wen kennen Sie, der jemand kennt?
  3. Analysieren Sie die Persönlichkeit des TOP-Entscheiders. Wie tickt derjenige. Welche Werte trägt er? Was wissen Sie über seine Motive?
  4. Sprechen Sie unbedingt die sachliche Ebene an UND die Beziehungsebene.#
  5. Simulieren Sie Ihre Kommunikation. Geben Sie Schriftstücke jemandem, der den Adressaten kennt, der weiß wie er tickt. Auf Gespräche bereiten Sie sich gründlich vor und simulieren diese (mehrfach) mit Menschen, die ihrem Gesprächspartner ähnlich sind oder sich gut einfühlen können.
  6. Gehen Sie zuversichtlich und auf Augenhöhe in Gespräche und Verhandlungen. Niemand mag gerne mit Bittstellern verhandeln.
  7. Wenn Sie unsicher sind, oder betriebsblind, holen Sie externe Hilfe.
  8. Gehen Sie mit klaren Zielen in Verhandlungen. Schreiben Sie Briefe mit einem klaren Ziel. Der Empfänger muss wissen, was er jetzt tun soll, wie es weitergehen soll.
  9. Halten Sie Zugeständnisse bereit, die Sie der Gegenseite anbieten können. Es geht darum, dass jeder sein Gesicht wahren kann. Durch seine Aktion hat der Einkäufer zwar sein Hauptziel nicht erreicht, seiner Firma aber durch ein paar Gespräche einige Hunderttausend Euro zusätzlich in die Kasse gebracht.
  10. Fassen Sie Ergebnisse von Verhandlungen nochmals schriftlich zusammen und schicken Sie möglichst schnell eine Bestätigung der Vereinbarung.
berufebilder

Mehr HR-News & Tipps? Unsere 30.000+ Community freut sich auf Sie!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:
  1. KompetenzPartner
    KompetenzPartner

    Erfolgreich verhandeln – 5/5: 10 Tipps zum Abschluss von Kurt-Georg Scheible: Im ersten Teil h… (Beitrag via Twitter) dMGeYCNLa9 #Beruf #Bildung

  2. BEGIS GmbH
    BEGIS GmbH

    Erfolgreich verhandeln – 5/5: 10 Tipps zum Abschluss von Kurt-Georg Scheible via B E R U F E B I L D E R (Beitrag via Twitter) 70KfhV8qLo

  3. Thomas Eggert
    Thomas Eggert

    Erfolgreich verhandeln – 5/5: 10 Tipps zum Abschluss von Kurt-Georg Scheible via B E R U F E B I L D E R (Beitrag via Twitter) x3nyDwmSjj

  4. Berufebilder
    Berufebilder

    Erfolgreich verhandeln – 5/5: 10 Tipps zum Abschluss – (Beitrag via Twitter) 9PzVdmrNkU

  5. Simone Janson
    Simone Janson

    Erfolgreich verhandeln – 5/5: 10 Tipps zum Abschluss – (Beitrag via Twitter) OK5YpcRw63

  6. Monika Paitl

    RT @KGScheible: 10 #Tipps fürs Verhandeln mit dem Rücken zur Wand. – Teil II (Beitrag via Twitter) 4PJfl

  7. Kurt-Georg Scheible

    10 #Tipps fürs Verhandeln mit dem Rücken zur Wand. – Teil II (Beitrag via Twitter) 4PJfl

  8. Tanja Handl

    Manchmal muss man auch spontan auf Neues reagieren – aber ich gebe Ihnen recht, dass das Nachgeben durchdacht sein sollte.

  9. Der Erfolgsverhandler

    Nachgeben ja, wenn es der Erreichung des Zieles dient und wenn Sie das Nachgeben vorbereitet haben.

  10. Holger Froese

    Gewinnen, wenn man eigentlich schon verloren hat – Teil 2: 10 Tipps f ürs Verhandeln mit dem R ücken zur Wand Kommentiert auf Twitter

  11. Tanja Handl

    Niemals aufgeben: ja.
    Niemals nachgeben: nein. 😉
    Sonst ist dieser Auflistung nichts hinzuzufügen.

  12. KompetenzPartner

    Gewinnen, wenn man eigentlich schon verloren hat – Teil 2: 10 Tipps fürs Verhandeln mit dem Rück…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.