Emotional Leading – 2/2: Die 5 psychologischen Grundbedürfnisse


Voriger Teil
Bildung Karriere Zukunft - Berufebilder.de-Autoren-Profil
01.03.2016 445 Leser 5 Debatten 385 Wörter Lesezeit: 2 Minuten, 46 Sekunden
Bildrechte: Bildmaterial im Rahmen einer Kooperation kostenlos zur Verfügung gestellt von Shutterstock.
Wir sind: Eines der 500 wichtigsten deutschen Blogs, laut DIE ZEIT & Wikipedia eines der meistgelesenen Jobblogs. Schwerpunkt: Digitaler Wandel in Bildung & Arbeitswelt.

Es gibt 5 psychologische Grundbedürfnisse, die für alle Menschen weltweit gelten und deren Nichtbefriedigung zu negativen emotionalen Zuständen führt. Was brauchen Sie wirklich, um glücklich zu sein?

glueck-psychologische-grundbeduerfnisse

Negative emotionale Zustände vermeiden

Dabei ist es unerheblich, ob sie nun durch ein einmaliges traumatisches Ereignis oder eine dauerhafte Verletzung, zu psychologischen Schäden und somit zu negativen emotionalen Zuständen führt.

Bei Depressionen oder einer anhaltenden Angst beispielsweise befinden sich die Betroffenen in einem andauernden negativen emotionalen Zustand und versuchen, negativ empfundene Gefühle durch ihr Verhalten möglichst abzuwenden, zu reduzieren.

Vermeidungsstrategien sind nicht erfolgreich

Wer panische Angst vor etwas hat, dem erscheint es attraktiver, zu Hause zu bleiben, um diesem ≫Etwas≪ zu entgehen, auch wenn er auf logischer Ebene weiß, dass dies keine dauerhafte Lösung sein kann.

Die wenigsten Menschen können auf Anhieb diese psychologischen Bedürfnisse, die alle Individuen in mehr oder weniger ausgeprägter Form gemeinsam haben, benennen. Allein diese Feststellung ist schon erstaunlich, bedenkt man, wie zentral sie für das Glück und Unglück von Menschen sind.

Schwarmintelligenz nutzen

Ich fordere jetzt nicht gleich ein neues Schulfach, aber den Grundbedürfnissen des Menschen sollten aus meiner Sicht doch mehrere Unterrichtsstunden gewidmet werden.Nutzt man die sogenannte Schwarmintelligenz einer Gruppe von vielleicht zehn Personen (etwa bei Trainings und Workshops), bekommt man die fünf psychologischen Grundbedürfnisse relativ leicht zusammen.

Vielleicht mögen Sie an dieser Stelle selbst einmal über folgende Frage nachdenken (und sich dazu einige Notizen machen):

Was benötige ich, um wirklich glücklich und zufrieden zu sein?

Was brauche ich, um wirklich glücklich zu sein?

Wahrscheinlich haben Sie an den einen oder anderen der folgenden Punkte gedacht:

  • Ich benötige Liebe und enge Kontakte zu anderen Menschen.
  • Ich möchte Wertschätzung erfahren.
  • Ich benötige Spaß und Freude in meinem Leben.
  • Ich brauche ein Ziel, etwas, worauf ich mich ausrichten kann.
  • Ich möchte, dass mein Leben einen Sinn ergibt, dass Dinge in sich stimmig sind.
  • Ich benötige ein Gefühl der Sicherheit, der Kontrolle über mein Leben.
  • Ich brauche meinen Glauben an Gott oder Spiritualität.

Die 5 psychologischen Grundbedürfnisse

Diese Aspekte werden immer wieder genannt. Grawe hat genau diese Bedürfnisse, aber mit anderen Worten, auf der Basis wissenschaftlicher Studien herausgearbeitet, nämlich:

  1. Das Bedürfnis nach Bindung
  2. Das Bedürfnis nach Orientierung und Kontrolle
  3. Das Bedürfnis nach Lustgewinn und Unlustvermeidung
  4. Das Bedürfnis nach Selbstwerterhöhung und Selbstwertschutz und
  5. Das Bedürfnis nach Kohärenz, Stimmigkeit

Diese fünf Bedurfnisse sind zentral für das Verständnis von emotionaler Führung. Lassen Sie uns diese also etwas genauer betrachten.

berufebilder

Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:
  1. 13085 11: 12 Tipps für erfolgreiche Mitarbeiter-Motivation: Fokussierung von Talenten & Kompetenzen am 15.11.2016
  2. 1387 9: Mitarbeiter-Motivation & Vertrauen erhöhen die Leistung: 2 Mal 8 Tipps für Führungskräfte am 30.11.2016
  3. 780 9: 5 Tipps für Talent-Management im Recruiting: Der Mensch muss im Mittelpunkt stehen am 16.11.2016
  4. 1440 7: Downshifting – nur nicht Chef werden: 10 Tipps zur Karrierevermeidung am 07.11.2016
  5. 1154 7: Emotionales Verkaufen in 3 Mal 3 Schritten: Interesse wecken in 30 Sekunden am 23.11.2016
  1. Ähnliche Diskussionen: Mitarbeiter-Zufriedenheit in Deutschland: Was macht Berufstätige glücklich?

  2. Ähnliche Diskussionen: Was Sie aus dem Hillary-Clinton-Debakel lernen können: 7 Tipps für Ihre Karriere

  3. Ähnliche Diskussionen: Optimal Mitarbeiter-Feedback geben & Dialog führen: Raus aus dem Frageterror

  1. KompetenzPartner

    Emotional Leading – 2/2: Die 5 psychologischen Grundbedürfnisse von Dr. Denis Mourlane: Es gib… (Beitrag via Twitter) 8yPuUP1m9F #Beruf #Bildung

  2. BEGIS GmbH

    Emotional Leading – 2/2: Die 5 psychologischen Grundbedürfnisse von Dr. Denis Mourlane via B E R U F E B I L D E R (Beitrag via Twitter) unHL5gpq5E

  3. Thomas Eggert

    Emotional Leading – 2/2: Die 5 psychologischen Grundbedürfnisse von Dr. Denis Mourlane via B E R U F E B I L D E R (Beitrag via Twitter) X2dy9V33cv

  4. Simone Janson

    Emotional Leading – 2/2: Die 5 psychologischen Grundbedürfnisse – (Beitrag via Twitter) 2IIGlzSFW5

  5. Berufebilder

    Emotional Leading – 2/2: Die 5 psychologischen Grundbedürfnisse – (Beitrag via Twitter) slzqXe0rwn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.