Bewerbungs-Tests bewältigen – 1/3: Hilfe, ein Test!



Nächster Teil

Wenn Ihnen die Haare zu Berge stehen bei der Vorstellung, dass Sie es bei einem Aufnahmetest mit verschiedenen Testverfahren zu tun bekommen, ist das verständlich. Wir zeigen Ihnen an Beispielen, was Sie dagegen tun können. Bewerbungs-Test-Vorbereitung

Bildrechte: Bildmaterial im Rahmen einer Kooperation kostenlos zur Verfügung gestellt von Shutterstock.

Hilfe, ein Bewerbungstest

Sie werden sicherlich Schwierigkeiten haben, falls Sie zum ersten Mal mit solchen Tests konfrontiert sind. Trotzdem ist das kein Grund zum Verzweifeln. Machen Sie sich klar, dass Sie nicht allein dastehen und dass Sie diese Testaufgaben mithilfe unseres Buches üben können.

Vor allem kommt es auf die richtige Vorbereitung an. Hierbei geht es um organisatorische Dinge und besonders um Ihre emotionale und intellektuelle Einstellung zu den Tests.

Hadern Sie nicht mit sich

Ganz wichtig zu wissen: In den meisten Fällen werden Sie – hier im Buch wie in der realen Testsituation – die große Menge der Ihnen vorgelegten Testaufgaben in der Kürze der vorgegebenen Zeit nicht erfolgreich bearbeiten können. Das ist auch in der Testrealität so beabsichtigt, um die »Leistungsgrenze« einer Person zu ermitteln. Hinzu kommt, dass die Aufgaben in der Regel im Schwierigkeitsgrad ansteigen.

Für Ihre persönliche Auswertung berücksichtigen Sie bitte, dass etwa 60 Prozent richtig gelöster Aufgaben (in der Gesamtmenge eines Testaufgabentyps) schon recht befriedigend sind. 100 Prozent sind im Grunde genommen nie zu erreichen, und wenn Sie um die 65 bis 75 Prozent liegen, können Sie wirklich mit Ihrer Leistung zufrieden sein.

Was tun, wenn es nicht klappt?

Übrigens: Wer alles bzw. fast alles richtig löst, kann trotzdem nicht sicher sein, dass er sein angestrebtes Ziel erreicht, denn oftmals sind Testern und Personalchefs zu gute Kandidaten suspekt.

Wenn es nicht gleich klappt: Machen Sie nicht Ihr Selbstbewusstsein vom Testergebnis abhängig. Sie können trotzdem zu den Gewinnern zählen, wenn Sie aus Ihren Erfahrungen lernen und sich weiterhin bewerben. Auch wenn es hart ist – das oberste Bewerbungsgebot lautet: Dranbleiben und Durchhalten, bis es endlich klappt. Wir wünschen Ihnen viel Glück und gutes Gelingen!

Beispiel für einen themenübergreifenden Test:

Hier zeigen wir Ihnen 13 typische Fragen, wie Sie bei einem Themenübergreifenden Test vorkommen können.

1. Weihnachten feiern die Christen …

  • a) das Fest der Versöhnung
  • b) das Fest der Liebe
  • c) die Ausschüttung des Heiligen Geistes
  • d) die Geburt Jesu Christi

2. Ein Hydrometer ist ein Messgerät …

  • a) zur Bestimmung der Dichte oder des spezifischen Gewichts von Flüssigkeiten
  • b) zur Erfassung radioaktiver Strahlung
  • c) zur Bestimmung des Druckes von Flüssigkeiten oder Gas
  • d) zur Erfassung von elektrischem Widerstand

3. Die Tate Gallery ist zu finden in …

  • a) New York
  • b) Los Angeles
  • c) Kopenhagen
  • d) London

4. Die Eule wird häufig als Symbol für … gewählt.

  • a) Leidenschaft
  • b) Einsamkeit
  • c) Weisheit
  • d) Frieden

5. Wofür wurde u. a. das Schengener Abkommen geschlossen?

  • a) ethische Kontrollinstanz bei Genversuchen
  • b) Einführung des Euro
  • c) Abbau der Grenzkontrollen innerhalb der EU
  • d) Koordination der Frequenzen im Flugverkehr

6. Wer war Louis Armstrong?

  • a) Musiker
  • b) Astronaut
  • c) Physiker
  • d) Schriftsteller

7. Was ist ein Paternoster?

  • a) christliches Gebet
  • b) Personen-Umlaufaufzug
  • c) feierlicher Umzug an Ostern
  • d) Riesenrad

8. Wie viele Kontinente gibt es nach der geopolitischen Einteilung?

  • a) 5
  • b) 7
  • c) 9
  • d) 6

9. Was ist die Porta Nigra?

  • a) eine berühmte antike Brücke in Madrid
  • b) ein römisches Stadttor und Wahrzeichen der Stadt Trier
  • c) eine Tempelanlage der Azteken in Mexiko
  • d) eine sehr giftige Schlangenart im Amazonasgebiet

10. Wie hoch ist der aktuelle Mehrwertsteuersatz für Butter?

  • a) 7 %
  • b) 19 %
  • c) 25 %
  • d) 10 %

11. Unter dem sogenannten Placebo-Effekt bei der Medikation versteht man …

  • a) Phantomschmerzen
  • b) eine selbsterfüllende Prophezeiung
  • c) einen Antiviruseffekt
  • d) ein Scheinmedikament

12. Was ist die Kaaba?

  • a) ein besonderes Schriftdokument
  • b) eine religiöse Pilgerstätte
  • c) ein Mahnmal des Holocaust
  • d) ein zentrales Heiligtum des Islams

13. Genealogie beschäftigt sich mit der …

  • a) Politik- und Sozialforschung
  • b) Ahnenforschung
  • c) Altertumsforschung
  • d) Genforschung
Leser mögen auch
Debatten-Monitor

6 Leserstimmen  » Diskutieren Sie mit - hier oder in Social Media


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz (→Meinungen abonnieren). Mehr als kommentieren: Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregungen; schlagen Sie uns Ihr Thema vor!





  1. Themenvorschlag: Bewerbung, Jobsuche & Recruiting 2.0: Zeig, wer du bist!

Sagen Sie Ihre Meinung!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL)! Bitte die ( →Debatten-Regeln) einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich. Erforderliche Felder sind mit * markiert, eMail-Adressen bleiben unveröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar


berufebilder