Bewerbung der Zukunft – 5 Tipps: So führt Ihr Lebenslauf zum Erfolg

Bildung Karriere Zukunft - Berufebilder.de-Autoren-Profil
12.04.2016 1715 Leser 6 Debatten 856 Wörter Lesezeit: 5 Minuten, 35 Sekunden
Bildrechte: Bildmaterial im Rahmen einer Kooperation kostenlos zur Verfügung gestellt von Shutterstock.
Wir sind: Eines der 500 wichtigsten deutschen Blogs, laut DIE ZEIT & Wikipedia eines der meistgelesenen Jobblogs. Schwerpunkt: Digitaler Wandel in Bildung & Arbeitswelt.

Hand aufs Herz: Wie überzeugend ist Ihr Lebenslauf? Und wahrscheinlich haben Sie etliche Stunden damit verbracht, ihn so perfekt wie möglich zu machen. Schließlich ist er unsere Eintrittskarte für ein Unternehmen.  5  Tipps für die Bewerbung der Zukunft.

Bewerbung der Zukunft

5 Fragen & Antworten zum Lebenslauf der Zukunft

Zum Lebenslauf der Zukunft gibt es 3 entscheidende Fragen:

  1. Wie wichtig ist der Lebenslauf den Arbeitgebern.
  2. Wie müssen künftige Bewerbungen aussehen?
  3. Welcher Kanal ist für den Bewerbungseingang am geeignetsten?
  4. Wie sieht er aus, der perfekte Lebenslauf?
  5. Wie können wir uns am besten dem Arbeitgeber präsentieren?

Wir alle wollen mit einem Lächeln im Gesicht das Bewerbungsgespräch verlassen. Doch um überhaupt erst eingeladen zu werden, benötigen wir den passenden Lebenslauf. Spätestens an dieser Stelle fragen sich viele, ob sie mit einem ehrlichen Lebenslauf Chancen gegenüber den Mitbewerbern haben. Laut einer aktuellen Monster-Umfrage haben knapp 80% der Befragten noch nie bei einer Bewerbung gelogen.

Studie zeigt Blick in die Zukunft

Ausgezeichnet. Ehrlich zu sein, bedeutet keineswegs etwas Schlechtes. Es ist absolut wichtig, sich seinem Arbeitgeber aufrichtig und authentisch vorzustellen.

Daher hier fünf Tipps, wie Sie sich künftig kreativ, ehrlich und erfolgreich bewerben können – basierend auf der Monster-Studienreihe „Recruiting Trends 2016“ und „Bewerbungspraxis 2016“ des Centre of Human Resources Information Systems (CHRIS) der Universität Bamberg.

5 Tipps für Bewerber

Mit einem ehrlichen Lebenslauf können Sie den Arbeitgeber gezielt um den Finger wickeln und dabei die beste Bewerbungsform nutzen,

1. Kreative und ausgefallene Aufhänger

Finden Sie eine passende Stellenausschreibung, sind Sie bestimmt nicht die oder der einzige Bewerber. Gerade bei guten Adressen ist der Andrang hoch. Bei den Top 1.000 Unternehmen gehen im Schnitt 48 Bewerbungen für ein Stellenangebot ein – intensiv betrachtet wird knapp die Hälfte der Bewerbungen. Damit ihr Lebenslauf unter diese 50 Prozent fällt, eine Empfehlung:

Kreativität und Individualität sind wichtige Bestandteile im Berufsleben – das fängt natürlich schon beim ersten Schritt, der Bewerbung, an. Überlegen Sie sich ein Anschreiben mit kreativem Aufhänger und überzeugen Sie mit einem ausgefallenen Lebenslauf. Aber aufgepasst, es geht nicht darum, krampfhaft kreativ zu sein. Es geht darum, Belege für die erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten für den Job zu liefern. Je kreativer die Branche, desto kreativer kann auch die Bewerbung sein, denn das belegt, dass Sie das Business kennen

2. Form der Bewerbung beachten

Die eigene Persönlichkeit gilt es, von Anfang an zu zeigen und die Vorzüge und Kenntnisse hervorzuheben. Doch wie gehen Sie am besten bei der Form der Bewerbung vor? Eine Möglichkeit ist die Visualisierung in Gestalt eines Bewerbungsvideos oder einer Infografik. Laut Monster-Studie sehen Unternehmen darin eine steigende Bedeutung. Trotzdem ist das klassische Anschreiben noch immer zeitgemäß und ein wichtiger Bestandteil der Bewerbung. Das wird allerdings in Zukunft abnehmen.

Es kommt immer auf die Branche an, in der Sie sich bewerben. Die persönliche Bewerbung kann zukünftig in Form eines klassisch persönlichen Anschreibens erfolgen, aber auch durch das Einsenden eines individuellen Bewerbungsvideos oder durch die Erstellung einer kreativen Infografik zur Person. Sie müssen sich nur im Klaren darüber sein, ob es für die Stelle und die Branche passend ist.

3. Kurzprofile sind auf dem Vormarsch

Für die Unternehmen immer wichtiger werden Kurzprofile, wie solche aus Karrierenetzwerken. Das Profil beinhaltet Ihr Bewerbungsfoto, Lebenslauf sowie besondere Fähigkeiten und Kenntnisse. Es kann in Karrierenetzwerken und Internet-Stellenbörsen veröffentlicht werden. Der Nutzen eines solchen Profils? Unternehmen können sich schnell einen kurzen Überblick über Ihre Person verschaffen und wissen, um wen es sich bei Ihrer Bewerbung handelt.

Die Monster-Studie hat ergeben, dass Kurzprofile im Vergleich zum Vorjahr für Stellensuchende viel wichtiger geworden sind. Die befragten Teilnehmer nehmen an, dass sich dieser Trend in Zukunft fortsetzen wird. Eine ähnliche Tendenz zeigt auch die Unternehmensbefragung: Noch spielen die Kurzprofile zwar nur für wenig Unternehmen eine wichtige Rolle, das wird sich aber zukünftig ändern. Mach Sie sich mit Karrierenetzwerken vertraut.

4. One-Click-Bewerbung als zukünftiger Trend

Durch die Digitalisierung wird unsere Welt immer schnelllebiger. Das einfache Erstellen eines Kurzprofils führt dazu, dass aufwendige Bewerbungsverfahren und Anschreiben verkürzt werden können, indem Sie per Mausklick Ihr aktuelles Bewerberprofil aus einem Karrierenetzwerk oder Lebenslaufdatenbank in die Datenbank des  gewünschten Unternehmens importieren.

Ergebnisse der Recruiting Trends 2016 zeigen, dass 17,3 Prozent der befragten Top 1.000 Unternehmen die One-Click-Bewerbung als wichtigen Bewerbungskanal einstufen, der in Zukunft immer bedeutungsvoller wird.

Daher: Trauen Sie sich zukünftig One-Click-Bewerbungen abzuschicken, denn mehr als die Hälfte der Unternehmen ist für diese Bewerbungsform aufgeschlossen. Der Vorteil für Sie? Sie sparen Zeit. Laut der Monster-Studie würden viele von Ihnen gerne auf das Anschreiben in einer Bewerbung verzichten und ein paar haben sich sogar ihr Anschreiben von jemand anderen schreiben lassen. Aber denken Sie daran: Ehrlich währt am längsten.

5. Der richtige Kanal für den Bewerbungseingang

Laut Monster-Studie hat die papierbasierte Bewerbungsmappe ausgedient. In Anbetracht der ersten vier Tipps wurde bereits deutlich, dass der Trend immer mehr in Richtung „Online“ geht. Unternehmen tendieren vermehrt zu einer Bewerbung per Formular, während die Stellensuchenden sich bevorzugt über E-Mails bewerben wollen.

Machen Sie sich trotzdem die Mühe, ein Formular auszufüllen, es sollte auf keinen Fall ein Grund sein, sich nicht für den Traum-Job zu bewerben. Der Vorteil einer Formularbewerbung: Unternehmen können Ihnen gezielt relevante Fragen stellen und Sie können systematisch Fragen zu Ihrem Lebenslauf beantworten.

berufebilder

Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:
  1. 162 6: 200 wichtige Kennzahlen für das Personalwesen: Nur nicht die Kontrolle verlieren! am 12.01.2017
  2. 406 5: Karriere effektiv gestalten – 4 X 3 Tipps: Mit Zielen zum Erfolg am 11.01.2017
  3. 111 4: Preise durchsetzen – 1/3: Geschenktes Geld macht Kunden auch nicht glücklich am 10.01.2017
  4. 496 4: Erfolgsfaktor EGO: Authentisch sein gewinnt! am 09.01.2017
  5. 47 4: Preise durchsetzen – 2/3: Der Preis ist heiß am 11.01.2017
  1. Ähnliche Diskussionen: 200 wichtige Kennzahlen für das Personalwesen: Nur nicht die Kontrolle verlieren!

  2. Ähnliche Diskussionen: Preise durchsetzen – 3/3: 3 Tipps um gleich Preise zu nennen!

  1. jobsintown.de

    5 Tipps für die #Bewerbung der Zukunft. (Beitrag via Twitter) fiCJqhgCYt

  2. ChapmanBlack

    RT @jobcollege: Bewerbung der Zukunft – 5 Tipps: So führt Ihr Lebenslauf zum Erfolg von Dr. Job: Hand aufs Her… (Beitrag via Twitter) zJ6pL7vIxA #…

  3. KompetenzPartner

    Bewerbung der Zukunft – 5 Tipps: So führt Ihr Lebenslauf zum Erfolg von Dr. Job: Hand aufs Her… (Beitrag via Twitter) zJ6pL7vIxA #Beruf #Bildung

  4. Skapply

    Bewerbung der Zukunft – 5 Tipps: So führt Ihr Lebenslauf zum Erfolg – (Beitrag via Twitter) zm7x0ZkXVM via @Berufebilder

  5. Simone Janson

    Bewerbung der Zukunft – 5 Tipps: So führt Ihr Lebenslauf zum Erfolg – (Beitrag via Twitter) 2zoxkNnxk7

  6. Berufebilder

    Bewerbung der Zukunft – 5 Tipps: So führt Ihr Lebenslauf zum Erfolg – (Beitrag via Twitter) U1rgGJkhZU

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.