Arbeitsatmosphäre im Büro & Motivation: Wer sich wohl fühlt, arbeitet engagierter – BEST OF HR | B E R U F E B I L D E R . D E

Arbeitsatmosphäre im Büro & Motivation: Wer sich wohl fühlt, arbeitet engagierter








Es sind die besonders zufriedenen und engagierten Mitarbeiter, die für ihr Unternehmen die Extrameile gehen – und damit entscheidend zu dessen Erfolg beitragen. Eine aktuelle Studie zeigt: Je wohler sich Mitarbeiter an ihrem Arbeitsplatz fühlen, umso engagierter sind sie.

Gesundheit & Feelgood  Motivation Leistung Mitarbeiterbindung Antistress Gesundheitsmanagement


Bildung Karriere Zukunft - Berufebilder.de-Autoren-Profil
Hier schreibt für Sie: Stephan Derr ist Vorstand von Steelcase & Experte für Arbeitswelten. Profil

Unternehmen brauchen innovative & agile Mitarbeiter

Mitarbeiterengagement ist ein Thema, dass Unternehmer weltweit beschäftigt. Denn um in einem zunehmend komplexen und schwer einzuschätzenden, wirtschaftlichen Klima zu bestehen und erfolgreich zu sein, brauchen Organisationen agile, innovative und produktive – kurz: engagierte – Mitarbeiter. Doch diese Mitarbeiter sind rar. Nur ein Drittel der durchschnittlichen Arbeitnehmer weltweit sind motiviert. In Deutschland geben zum Beispiel nur 12 Prozent von ihnen an, hoch motiviert zu sein.

Diese Erkenntnisse stammen aus einer Studie zum Mitarbeiterengagement, die Steelcase in Zusammenarbeit mit dem Forschungsinstitut Ipsos durchgeführt hat. Ziel war es, herauszufinden, ob das Büro als strategisches Mittel zur Beeinflussung des Mitarbeiterengagements dienen kann und welche Veränderungen im Raum die größten Auswirkungen haben. Einer der fünf Schlüsselerkenntnisse ist, dass das Mitarbeiterengagement davon abhängt, wie wohl sich Arbeitnehmer am Arbeitsplatz fühlen und wie zufrieden sie mit der Gestaltung ihres Büros sind.

Worauf beruhen Engagement und Zufriedenheit?

Es ist also höchste Zeit, sich die engagierten Mitarbeiter etwas genauer anzusehen, um herauszufinden, wieso diese mit ihrem Arbeitsplatz zufriedener sind als die unmotivierten. Die Bewertung des eigenen Arbeitsplatzes umfasst dabei mehr als nur die harten Fakten wie die technische Ausstattung, die Beleuchtung oder den Geräuschpegel. Ein beliebter Arbeitsplatz erleichtert die aktuelle Aufgabe und unterstützt die jeweiligen Bedürfnisse des Mitarbeiters, z.B. nach Ruhe, Austausch mit Kollegen oder körperlicher Aktivität.

So geben 98 Prozent der sehr zufriedenen Mitarbeiter, aber nur 15 Prozent der sehr unzufriedenen Mitarbeiter an, sich am Arbeitsplatz leicht konzentrieren zu können. Die zufriedenen Mitarbeiter haben das Gefühl, ihre eigenen Ideen unkompliziert mitzuteilen und einbringen zu können (98 Prozent versus 16 Prozent der sehr unzufriedenen Mitarbeiter). Sie haben die Möglichkeit, ungestört im Team zu arbeiten (94 Prozent versus 13 Prozent) und soziale Kontakte mit Kollegen pflegen zu können (95 Prozent versus 35 Prozent).

Luft nach oben in Punkto Motivation

Auch wenn die Arbeitnehmer in Deutschland überdurchschnittlich gerne zur Arbeit gehen (77 Prozent im Vergleich zu 71 Prozent der Mitarbeiter weltweit), sehen sie an ihrem Arbeitsplatz weiterhin großes Verbesserungspotential. So stehen ihnen weit weniger Rückzugsbereiche zur Verfügung als dem globalen Durchschnitt (44 Prozent versus 53 Prozent weltweit). Auch fühlen sich nur 52 Prozent der deutschen Arbeitnehmer (im Vergleich zu 62 Prozent weltweit) dazu animiert, im Job die Initiative zu ergreifen.

Für Unternehmen ergibt sich aus diesen Zahlen die Erkenntnis, dass das überdurchschnittliche Engagement ihrer Top-Mitarbeiter durch die geringere Leistung der unzufriedenen Mitarbeiter derzeit beinahe vollständig aufgehoben wird. Gleichzeitig gibt es viel Potential, bisher wenig oder gar nicht motivierte Mitarbeiter durch eine entsprechende Gestaltung des Arbeitsplatzes für das Unternehmen zu begeistern: Denn der Grad von Wohlbefinden und Zufriedenheit am Arbeitsplatz kann ein höheres Engagement und damit eine bessere Arbeitsqualität und Produktivität der Mitarbeiter bewirken.

berufebilder

Mehr HR-News & Tipps? Gerne sprechen wir auch persönlich mit Ihnen über Ihr Anliegen!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:
  1. Friedrich Götz

    In dem Bild zum Beitrag ist es ja schon wunderbar zu sehen: Pflanzen, möglichst grün und nicht vertrocknet, verbessern nicht nur die Freude an der Arbeit sondern verbessern auch das Raumklima. Jetzt noch kombinieren mit Motivationsposter zu konkreten Themen, dann haben Sie schon mal eine gute Basis. Genauso wie Pflanzen, müssen diese aber gepflegt, heißt hier hin und wieder müssen die Motivationsbilder ausgetauscht werden.

    • Danke für den Hinweis, visuelle Gestaltung von Arbeitsplätzen ist auch ein tolles Thema für einen Artikel!

  2. Carolin Siebenmorgen
    Carolin Siebenmorgen

    RT @Berufebilder: Arbeitsatmosphäre im Büro & Motivation: Wer sich wohl fühlt, arbeitet engagierter – (Beitrag via Twitter) Oi5oXioShE

  3. KompetenzPartner
    KompetenzPartner

    Arbeitsatmosphäre im Büro & Motivation: Wer sich wohl fühlt, arbeitet engagierter von Stephan Derr (Beitrag via Twitter) vJOpT5z4n2

  4. Thomas Eggert
    Thomas Eggert

    Arbeitsatmosphäre im Büro & Motivation: Wer sich wohl fühlt, arbeitet engagierter von… via B E R U F E B I L D E R (Beitrag via Twitter) i74fniLLLk

  5. BEGIS GmbH

    Arbeitsatmosphäre im Büro & Motivation: Wer sich wohl fühlt, arbeitet engagierter von… via B E R U F E B I L D E R (Beitrag via Twitter) Qqc5X1QGMM

  6. Simone Janson
    Simone Janson

    Arbeitsatmosphäre im Büro & Motivation: Wer sich wohl fühlt, arbeitet engagierter – (Beitrag via Twitter) Oi5oXioShE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.