10 Prinzipien richtiger Führung: Auch Führen muss man lernen!

Bildung Karriere Zukunft - Berufebilder.de-Autoren-Profil
09.06.2016 1741 Leser 7 Debatten 291 Wörter Lesezeit: 2 Minuten, 18 Sekunden

Wir sind: Eines der 500 wichtigsten deutschen Blogs, laut DIE ZEIT & Wikipedia eines der meistgelesenen Jobblogs. Schwerpunkt: Digitaler Wandel in Bildung & Arbeitswelt.

Wer neu in die Position der Führungskraft kommt, muss sich schnell die nötige Führungskompetenz aneignen, damit möglichst von Anfang an alles rund läuft. Sehr gute Unterstützung bietet hierzu Andreas Buhr mit zehn zentralen – sehr klar strukturierten und gut verständlichen – Führungsprinzipien, die für den Führungserfolg wichtig sind.

Führungsprinzipien für Anfänger und Fortgeschrittene

Führen muss man lernen. Und deshalb braucht man Menschen, die einem dabei helfen –  wie zum Beispiel Andreas Buhr. Buhr ist einer der renommiertesten Experten, wenn es um Führung geht.

In diesem Buch stellt er die zehn Führungsprinzipien vor, die in seinen Augen die wichtigsten überhaupt sind. Im Vorwort stellt der Autor klar, dass es sich bei seinem Buch „um keine Managementlehre für die erfahrene Führungskraft“ handelt.

Katalog grundlegender Prinzipien

Auch wer „ausgefeilte Systeme“ und „Guru-Weisheiten“ sucht, sollte besser zu anderen Titeln greifen. Nein, worauf es Buhr ankommt, ist ein Katalog von „ganz grundlegenden, wesentlichen und cleanen Prinzipien für alle, die sich fragen, wie sie sich und andere einfach und klar führen können“.

Dabei ist für Buhr die Orientierung an Werten von besonderer Bedeutung (zum Beispiel „Wertschätzung kommt vor Wertschöpfung“).

Jedes Prinzip klar und anschaulich dargestellt

Jedes der zehn Prinzipien wird auf mehreren Seiten erläutert und vor allem werden die Fragen beantwortet: (a) Wofür braucht man dieses Prinzip, (b) Was macht dieses Prinzip aus, welche Führungskompetenzen stehen im Vordergrund, und (c) Wie kann man diese Kompetenzen stärken?

Das Buch ist Buhr-typisch einfach und verständlich geschrieben und enthält zahlreiche Hinweise für alle, die sich intensiver mit dem Thema „Führung“ befassen möchten.

Fazit

Ein tolles Buch für alle, die das Thema „Führung“ ernst nehmen.

Sie finden im Buch von Andreas Buhr ein werteorientiertes Grundgerüst und ganz konkrete Prinzipen und Anregungen, die sie in ihrem Alltag als Führungskraft direkt umsetzen können.

berufebilder

Mehr Tipps & Infos? Unsere 10.000+ Community freut sich auf Sie!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:
  1. Christopher End

    Auch führen will gelernt sein (Beitrag via Twitter) jlSzxsnOVg #Leadership #Führungskompetenz

  2. Andreas Buhr

    10 Prinzipien richtiger Führung: Auch Führen muss man lernen! | B E R U F E B I L D E R (Beitrag via Twitter) 1JerLi8geH

  3. KompetenzPartner

    10 Prinzipien richtiger Führung: Auch Führen muss man lernen! von Damian Sicking: Wer neu in … (Beitrag via Twitter) v9ayVBRqCR #Beruf #Bildung

  4. Thomas Eggert

    10 Prinzipien richtiger Führung: Auch Führen muss man lernen! von Damian Sicking via B E R U F E B I L D E R (Beitrag via Twitter) YLAfRgm7Sm

  5. BEGIS GmbH

    10 Prinzipien richtiger Führung: Auch Führen muss man lernen! von Damian Sicking via B E R U F E B I L D E R (Beitrag via Twitter) PTFU8q4AOS

  6. Berufebilder

    10 Prinzipien richtiger Führung: Auch Führen muss man lernen! – (Beitrag via Twitter) 0jLN5agNMd

  7. Simone Janson

    10 Prinzipien richtiger Führung: Auch Führen muss man lernen! – (Beitrag via Twitter) lJXWz0T0sh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.