Traumjob mit Marktgarantie – Teil 7: Standortbestimmung


Voriger Teil Nächster Teil
Bildung Karriere Zukunft - Berufebilder.de-Autoren-Profil
24.03.2015 185 Leser 4 Debatten 453 Wörter Lesezeit: 3 Minuten, 56 Sekunden
Bildrechte: Bildmaterial im Rahmen einer Kooperation kostenlos zur Verfügung gestellt von Shutterstock.
Wir sind: Eines der 500 wichtigsten deutschen Blogs, laut DIE ZEIT & Wikipedia eines der meistgelesenen Jobblogs. Schwerpunkt: Digitaler Wandel in Bildung & Arbeitswelt.

Bevor Sie eine Neuorientierung starten, also eine grundlegende berufliche Richtungsentscheidung treffen, wird eine Standortbestimmung hilfreich sein.

location

Wo stehen Sie?

„Bevor ich freiwillig meine Arbeitsstelle verlasse, möchte doch zunächst wissen, welchen Preis ich dafür zahlen muss“, sagte einmal eine Senior-Referentin, die von ihrem Arbeitgeber ein Abfindungsangebot erhielt.

Die persönliche Bestandsaufnahme stellt die Frage, ob der Workshop zur beruflichen Neuausrichtung und die Konzeption eines magnetischen Veränderungskonzepts bereits jetzt Sinn machen.

Wovor haben Sie Angst?

Werfen Sie allerdings zu Beginn ein waches Auge auf den Teil in Ihnen, der sich gegen die Veränderung sträubt. Das Leben ist ein einziger Veränderungsprozess. In der Geschichte der Menschheit haben sich Völker unentwegt auf den Weg gemacht.

Sobald die eigene Heimat nicht mehr genug Nahrung für das weitere Leben versprach, musste sich das Volk entscheiden. Vorher brauchte es die Gewissheit, dass am bisherigen Ort auf lange Sicht Mangel herrschen würde.

Globalisierung – ein gigantisches Veränderungsmanagement

Das ist heute noch so: Europa wird an seinen Grenzen eingezäunt und schützt sich vor Zuwanderern aus anderen Kontinenten. Gut ausgebildete Facharbeiter aus südlichen EU-Mitgliedstaaten ziehen mit ihren Familien in nördliche Industriestandorte.

Die Treue zur Heimat und die Verbundenheit mit der Komfortzone erhalten im Falle von Nahrungsknappheit einen anderen Stellenwert. Die Globalisierung hat nichts anderes als eine moderne Völkerwanderung ausgelöst. Sie betont allerdings einseitig die Komponente Work in der Phase der Neuorientierung.

Ratio oder Gefühle?

Menschen sind aber sowohl rationale als auch emotionale Wesen. So entschied sich einmal eine Kundin zur Auswanderung nach Südfrankreich. Sie kündigte ihre sehr lukrative Stelle in Deutschland, um das zu befreien, das ihrem Leben mehr Sinn versprach.

Ihre Liebe zur Provence und der Traum einer Unternehmensgründung in unserem Nachbarland wurden so stark, dass sie sich auf den Weg machte.

Neue Nahrung für Körper & Geist

Menschen können also zu enormen Kraftanstrengungen bereit sein, wenn etwas in der Nahrungskette nicht mehr stimmt oder wenn ganz einfach eine neue Nahrung ruft.

Work-Life-Sense geht von einem „Nahrungsbegriff“ aus, der sowohl die Überlebens- als auch die Lebensemotionen mit einschließt. Der Mensch ist eine Körper-Seele-Geist-Einheit und setzt sich dann in Bewegung, wenn mindestens eine der Komponenten nach einer neuen oder anderen Nahrung ruft.

Wie erreichen wir Bedürfniserfüllung?

Im ersten Schritt wird es darum gehen, ein Nahrungsdefizit zu ermitteln und persönlich zu bewerten. In diesem Kurs werde ich wiederholt betonen, dass in einem ganzheitlichen Veränderungsprozess alle drei Komponenten in den Blick genommen werden.

Für das Überleben und für das Wohlgefühl benötigen wir Einkommen zur Bedürfniserfüllung und fördernde Umstände, die Gesundheit und Vitalität ermöglichen. Die Seele benötigt als Nahrung Sinn. Nur wenn wir es schaffen, allen Komponenten gerecht zu werden, eine Balance dieser Komponenten herzustellen, können wir von einem glücklichen und erfüllten Berufsleben sprechen.

berufebilder

Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:
  1. 13395 11: 12 Tipps für erfolgreiche Mitarbeiter-Motivation: Fokussierung von Talenten & Kompetenzen am 15.11.2016
  2. 1390 9: Mitarbeiter-Motivation & Vertrauen erhöhen die Leistung: 2 Mal 8 Tipps für Führungskräfte am 30.11.2016
  3. 783 9: 5 Tipps für Talent-Management im Recruiting: Der Mensch muss im Mittelpunkt stehen am 16.11.2016
  4. 1448 7: Downshifting – nur nicht Chef werden: 10 Tipps zur Karrierevermeidung am 07.11.2016
  5. 1368 7: Emotionales Verkaufen in 3 Mal 3 Schritten: Interesse wecken in 30 Sekunden am 23.11.2016
  1. Ähnliche Diskussionen: Diversity Management in deutschen Unternehmen: Innovation durch Vielfalt

  2. Ähnliche Diskussionen: Mehr Jobsicherheit für Berufseinsteiger: 3 X 5 Tipps zur optimalen Absicherung

  1. kanzlei-job

    Traumjob mit Marktgarantie – Teil 7: Standortbestimmung: Bevor Sie eine Neuorientierung starten, also eine gru… (Beitrag via Twitter) R69KOXQOsI

  2. KompetenzPartner

    Traumjob mit Marktgarantie – Teil 7: Standortbestimmung: Bevor Sie eine Neuorientierung starte… (Beitrag via Twitter) CHoNlzfXJt #Beruf #Bildung

  3. Berufebilder

    Traumjob mit Marktgarantie – Teil 7: Standortbestimmung – (Beitrag via Twitter) v4k3x9YkCD

  4. Simone Janson

    Traumjob mit Marktgarantie – Teil 7: Standortbestimmung – (Beitrag via Twitter) HMRWc6mo3Z

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.