Traumjob mit Marktgarantie – Teil 2: Work Life Sense


Voriger Teil Nächster Teil
Bildung Karriere Zukunft - Berufebilder.de-Autoren-Profil
17.03.2015 172 Leser 4 Debatten 391 Wörter Lesezeit: 2 Minuten, 39 Sekunden
Bildrechte: Bildmaterial im Rahmen einer Kooperation kostenlos zur Verfügung gestellt von Shutterstock.
Wir sind: Eines der 500 wichtigsten deutschen Blogs, laut DIE ZEIT & Wikipedia eines der meistgelesenen Jobblogs. Schwerpunkt: Digitaler Wandel in Bildung & Arbeitswelt.

Wer sich auf den Weg zur beruflichen Neuorientierung macht, verbindet das oft mit der Vorstellung einer abenteuerlichen Reise. kompass-visionen

Wie eine Reise

Wir Outplacement- und Existenzgründungsberater schreiben Bücher, entwickeln Beratungskonzepte und fühlen uns manchmal wie Reiseführer.

Anders als in den Reisebeschreibungen von Reiseautoren kennen wir in diesem Kursbuch allerdings weder das genaue Ziel des Teilnehmers, seine bisherigen Erfahrungen noch alle wichtigen Erwartungen an den gemeinsamen Weg.

Zeit für die Vorbereitung

Von Albert Einstein ist folgender Satz überliefert:

“Der intuitive Geist ist ein heiliges Geschenk, der rationale Geist ein treuer Diener. Wir haben eine Gesellschaft erschaffen, die den Diener ehrt und das Geschenk vergessen hat.“

Wie bei jeder professionellen Abenteuerreise ist es notwendig, dass wir uns vor dem Start ausreichend viel Zeit zur Vorbereitung nehmen.

Am Anfang steht die Lagebesprechung

Stellen wir uns also geistig vor, wir halten zu Beginn eine Lagebesprechung ab, denn von Ihrem Kursführer benötigen Sie wichtige Grundlageninformationen.

Gleichzeitig ist es in solchen Lagebesprechungen üblich, dass Sie Ihre Erwartungen klären. Schließlich müssen Sie viele Stunden Ihrer Zeit investieren, bis Sie mit Hilfe des Kurses Ihren beruflichen Neustart mit Erfolg bewältigt haben.

An Maßstäbe geknüpft

Doch wie bei jeder Reise ist auch der Weg zu einer ganzheitlichen Neuorientierung an Maßstäbe geknüpft, die der Kursleiter formuliert hat.

In dieser ersten Etappe des gemeinsamen Weges werde ich Ihnen die Prinzipien beziehungsweise Komponenten vorstellen, die für die weitere Kurssystematik grundlegend sind.

Verwirklichung der eigenen Berufung

Behauptungen und persönliche Meinungen lassen sich dabei nicht gänzlich vermeiden. So behaupte ich, dass der Weg zum beruflichen Glück nur über die Verwirklichung der eigenen Berufung führt. Work-Life-Sense ist ein Maßstab, der die eigene Berufung in den Mittelpunkt der Betrachtung stellt.

Im ersten Schritt wird es somit für Sie darum gehen, ob Sie die drei Komponenten erkennen, akzeptieren und anwenden lernen können. Wie bei jeder Beratung muss es für Sie am Startpunkt darum gehen, mit der Philosophie und der Vorgehensweise des Kursleiters einen Konsens herzustellen.

Kritische Bestandsaufnahme

Weiterhin gehört zu jeder Lagebesprechung die kritische Bestandsaufnahme des Ist-Zustands. Selbst wenn die Sehnsucht nach dem beruflichen Glück sehr groß sein sollte, können persönliche Gründe dafür sprechen, die Erkenntnisarbeit noch nicht zu starten.

Doch selbst wenn Sie nur die kritischen Momente mit Hilfe der Standortbestimmung identifizieren, werden Sie sich besser auf die Gefahrenpunkte entlang unseres gemeinsamen Weges einstellen können.

berufebilder

Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:
  1. 13893 11: 12 Tipps für erfolgreiche Mitarbeiter-Motivation: Fokussierung von Talenten & Kompetenzen am 15.11.2016
  2. 876 9: 5 Tipps für Talent-Management im Recruiting: Der Mensch muss im Mittelpunkt stehen am 16.11.2016
  3. 1588 9: Mitarbeiter-Motivation & Vertrauen erhöhen die Leistung: 2 Mal 8 Tipps für Führungskräfte am 30.11.2016
  4. 73 7: Optimal Mitarbeiter-Feedback geben & Dialog führen: Raus aus dem Frageterror am 30.11.2016
  5. 1584 7: Emotionales Verkaufen in 3 Mal 3 Schritten: Interesse wecken in 30 Sekunden am 23.11.2016
  1. Ähnliche Diskussionen: Diversity Management in deutschen Unternehmen: Innovation durch Vielfalt

  2. Ähnliche Diskussionen: Mehr Jobsicherheit für Berufseinsteiger: 3 X 5 Tipps zur optimalen Absicherung

  1. kanzlei-job

    Traumjob mit Marktgarantie – Teil 2: Work Life Sense: Wer sich auf den Weg zur beruflichen Neuorientierung mac… (Beitrag via Twitter) HtxHLmnPnC

  2. KompetenzPartner

    Traumjob mit Marktgarantie – Teil 2: Work Life Sense: Wer sich auf den Weg zur beruflichen Neu… (Beitrag via Twitter) ECqCCVxlO0 #Beruf #Bildung

  3. Berufebilder

    Traumjob mit Marktgarantie – Teil 2: Work Life Sense – (Beitrag via Twitter) zsgweiwPjV

  4. Simone Janson

    Traumjob mit Marktgarantie – Teil 2: Work Life Sense – (Beitrag via Twitter) lzTiRMJLaR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.