Das Geheimnis optimaler Führung – 7/7: Bitte kein Motivationstrainer sein!


Voriger Teil
Bildung Karriere Zukunft - Berufebilder.de-Autoren-Profil
24.03.2015 355 Leser 10 Debatten 471 Wörter Lesezeit: 3 Minuten, 55 Sekunden
Bildrechte: Bildmaterial im Rahmen einer Kooperation kostenlos zur Verfügung gestellt von Shutterstock.
Wir sind: Eines der 500 wichtigsten deutschen Blogs, laut DIE ZEIT & Wikipedia eines der meistgelesenen Jobblogs. Schwerpunkt: Digitaler Wandel in Bildung & Arbeitswelt.

Mitarbeiter-Motivation ist wichtig für erfolgreiche Unternehmen. Wer jedoch langfristig unzufriedende Mitarbeiter mitzieht, statt klar zu machen, dass Mitarbeiter auch etwas leisten müssen, ist als Chef-Animateur am falschen Platz.

mitarbeiter-motivation

Unsere Bücher zum Thema

berufebilder

Insider-Wissen – Best Practice zu neuen Führungsmodellen: Führung fit für die Zukunft: Wissen kompakt im schnellen Überblick mit vielen Best Practice Tipps und für nur 2,99 €: Wie sieht erfolgreiche Führung in Zukunft aus? Unsere… Mehr Lesen

Unzufriedenheit am Kaffeeautomat

Herr Bräsig und Herr Lazarus stehen am Kaffeeautomaten. Beide sind unzufrieden. Der Motivationsschub, den sie durch ihre Gehaltserhöhung vor drei Monaten noch hatten, ist schon längst wieder verflogen. Herr Bräsig nörgelt: „Wenn das hier so weiter geht, dann können die mich mal alle.“

Herr Lazarus setzt noch einen drauf: „Ich wette, jede Tippse hier bekommt mehr netto als ich. Ich quäl mich hier jeden Tag ab und kein Dank! Und was der Fips neulich wieder verzapft hat …“ Gemeint ist Doktor Philipps, und der ist wohlgemerkt der Chef.

Vorsicht, Chef hört mit!

Der kommt zufällig in diesem Moment den Flur entlang und hört alles mit an. Sein erster Reflex ist es, der peinlichen Situation zu entfliehen, indem er vorgibt, nichts gehört zu haben. Doch dann sagt er sich, dass gute Leistungen nur durch zufriedene Mitarbeiter erbracht werden – und packt den Stier bei den Hörnern. Na ja, so ungefähr jedenfalls.

Doktor Philipps nimmt sich auch einen Kaffee – eigentlich mag er viel lieber stilles Wasser – und lässt seine Softskills spielen. Ein dickes Lob hier, ein kleines Zugeständnis dort und nach einer Viertelstunde trollen sich die beiden Pfeifen motiviert zurück an ihre Schreibtische. Und Doktor Philipps klopft sich zufrieden auf die Schulter, weil er seinen Mitarbeitern das geben konnte, was ihnen leider immer wieder abhanden kommt: Orientierung und Sinn.

Motivationsgurus sitzen am falschen Platz

Kurzfristig gesehen ist es für Chefs leichter und angenehmer, unmotivierte Mitarbeiter im Team mitzuziehen. So ersparen sie sich ein unkuscheliges Gespräch. Langfristig aber fügen sie sich, dem Unternehmen und auch Ihren Mitarbeitern beträchtlichen Schaden zu. Indem sie den Animateur geben, verschwenden sie ihre Zeit, die dann für die eigentlichen Führungsaufgaben fehlt.

Indem sie unwillige und schlechte Mitarbeiter im Team lassen, zeigen sie, dass ihnen ein Schmusekurs wichtiger ist als die Qualität des Arbeitsergebnisses. Und wenn sie diesen Mitarbeitern nicht die Augen öffnen, dass sie sich am falschen Platz befinden, verschwenden sie deren Potenzial, das sich an anderer Stelle wahrscheinlich entfalten könnte.

Was stattdessen tun?

Geben Sie in Ihrem Team klar die Richtung vor. Mit diesen Vorgaben vor Augen weiß jeder Mitarbeiter, woran er ist und kann entscheiden, ob er in diesem Unternehmen, in dieser Abteilung arbeiten will oder nicht.

Wenn ein Mitarbeiter nicht weiß, warum er in seinem Unternehmen arbeitet, wenn er keine innere Motivation verspürt, dann nutzt es auch nichts, ihn von außen zu triggern. Er ist dann schlicht und ergreifend am falschen Ort. Genauso wie ein Chef, der meint, seine Mitarbeiter ständig bei Laune halten zu müssen. Als Motivationsguru ist er schlicht und einfach überbezahlt.

berufebilder

Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:
  1. 13877 11: 12 Tipps für erfolgreiche Mitarbeiter-Motivation: Fokussierung von Talenten & Kompetenzen am 15.11.2016
  2. 873 9: 5 Tipps für Talent-Management im Recruiting: Der Mensch muss im Mittelpunkt stehen am 16.11.2016
  3. 1588 9: Mitarbeiter-Motivation & Vertrauen erhöhen die Leistung: 2 Mal 8 Tipps für Führungskräfte am 30.11.2016
  4. 73 7: Optimal Mitarbeiter-Feedback geben & Dialog führen: Raus aus dem Frageterror am 30.11.2016
  5. 1583 7: Emotionales Verkaufen in 3 Mal 3 Schritten: Interesse wecken in 30 Sekunden am 23.11.2016
  1. Ähnliche Diskussionen: Einstiegsgehälter im Personalwesen 2016: Was verdienen Nachwuchsrecruiter?

  2. Ähnliche Diskussionen: So geht Führung in StartUps: 4 Tipps für Jung-Unternehmer

  3. Ähnliche Diskussionen: Unternehmen müssen Top-Performer umwerben: 5 % der Mitarbeiter bringen 25 % Leistung

  4. Ähnliche Diskussionen: Wie Teambuilding in der Praxis wirklich funktioniert: 7 Tipps für Führungskräfte

  1. Arne-P. Berg

    Die Führungskraft als Animateur, die kurzfristig #Motivation hervorruft? Besser nicht. | berufebilder.de (Beitrag via Twitter) SDGOLxwpjB

  2. Michael Braner

    Das Geheimnis optimaler Führung – 7/7: Bitte kein Motivationstrainer sein! | B E R U F E B I L D E R (Beitrag via Twitter) Wg503cV3CA

  3. KompetenzPartner

    Das Geheimnis optimaler Führung – 7/7: Bitte kein Motivationstrainer sein!: Mitarbeiter-Motiva… (Beitrag via Twitter) DCSS2fc0Cq #Beruf #Bildung

  4. DIE FÜHRUNGSKRÄFTE

    RT @KanzleiJob: Das Geheimnis optimaler Führung – 7/7: Bitte kein Motivationstrainer sein!: Mitarbeiter-Motivation ist wichtig… http://t.…

  5. kanzlei-job

    Das Geheimnis optimaler Führung – 7/7: Bitte kein Motivationstrainer sein!: Mitarbeiter-Motivation ist wichtig… (Beitrag via Twitter) gNOvYFxT9H

  6. QRC Group AG

    RT @Berufebilder: Das Geheimnis optimaler Führung – 7/7: Bitte kein Motivationstrainer sein! – (Beitrag via Twitter) iNrOlgAPvv

  7. Simone Janson

    Das Geheimnis optimaler Führung – 7/7: Bitte kein Motivationstrainer sein! – (Beitrag via Twitter) RQHVFLrOAK

  8. Berufebilder

    Das Geheimnis optimaler Führung – 7/7: Bitte kein Motivationstrainer sein! – (Beitrag via Twitter) iNrOlgAPvv

  9. Simone Janson

    Frisch gebloggt: Serie – Als Chef getarnt: Die Führungskraft als Motivations-Trainer

  10. KompetenzPartner

    Serie – Als Chef getarnt: Die Führungskraft als Motivations-Trainer: Der Erfolg des Unternehmens so…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.