B E R U F E B I L D E R ist Partner des Deutschen ReiseVerbands: Chefsache Business Travel – BEST OF HR | B E R U F E B I L D E R . D E

B E R U F E B I L D E R ist Partner des Deutschen ReiseVerbands: Chefsache Business Travel



Geschäftsreisende verlieren im Schnitt 48 Minuten pro Dienstreise durch schlechte Reiseplanung. Jährlich bleiben über 130 Millionen Stunden Arbeitszeit quasi „auf der Strecke“. Unternehmen verlieren so 3,9 Milliarden Euro pro Jahr. Die Inititative Chefsache Business Travel von Travel Management Companies im Deutschen ReiseVerband (DRV) will das ändern.

Berufebilder TV Business Travel & Tagen


Bildung Karriere Zukunft - Berufebilder.de-Autoren-Profil
Hier schreibt für Sie: Simone Janson spricht in der ARD, schreibt für DIE WELT & t3n, macht B E R U F E B I L D E… Profil

Zeitverluste durch schlecht geplante Reisen

Auf der Website Chefsache Business Travel zeigt eine Manager-Uhr, wie viele Stunden deutsche Unternehmen im laufenden Jahr bereits auf Geschäftsreisen verloren haben.

Die Initiative von Travel Management Companies im Deutschen ReiseVerband (DRV) will das wichtige Thema bei Unternehmen ein Bewusstsein dafür schaffen, beim Management von Geschäftsreisen dieselbe Professionalität walten zu lassen wie in übrigen Geschäftsbereichen.

Kooperation mit B E R U F E B I L D E R . D E -MICE

Dazu gibt sie auf ihrer Seite zahlreiche Tipps für ein effizientes Management von Geschäftsreisen und veröffentlicht exklusive Studienergebnisse rund um das Thema Business Travel.

Wir kooperieren mit unserer MICE-Sektion, in der wir über Meeting- und Seminarlocations berichten, mit dem DRV und sind neben der Manager Lounge, dem Businessclub des manager magazins, Medienpartner für diverse Veröffentlichungen.

DRV befragt Geschäftsreisende

Mehr HR-News & Tipps? Gerne sprechen wir auch persönlich mit Ihnen über Ihr Anliegen!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.