Serie Duales Studium – Teil 5: International studieren bei Media-Saturn – BEST OF HR | B E R U F E B I L D E R . D E

Serie Duales Studium – Teil 5: International studieren bei Media-Saturn



Voriger Teil Nächster Teil



Über Uns: Top500-Blog & Akademie, laut DIE ZEIT & Wikipedia eines der meistgelesenen HR-Blogs. Wir begleiten Kunden seit 1,5 Jahrzehnten im Wandel der Arbeitswelt (was unser Name bedeutet).
Bildrechte: Bildmaterial im Rahmen einer Kooperation kostenlos zur Verfügung gestellt von Shutterstock.com.

Theorie und Praxis verbinden – und das in einem internationalen Studiengang: Das war auch für die Französin Laura der Grund, sich für ein duales Studium zu entscheiden. Ursprünglich arbeitete sie bei der Elektrofachmarktkette Saturn in Rennes, Frankreich. Dort wurde sie im Intranet auf das duale Studienangebot der Media-Saturn-Unternehmensgruppe aufmerksam. Bildung  Studium Schule Ausbildung Berufsbild Wirtschaft


Bildung Karriere Zukunft - Berufebilder.de-Autoren-Profil
Hier schreibt für Sie: Simone Janson spricht in der ARD, schreibt für DIE WELT & t3n, macht B E R U F E B I L D E… Profil

Warum dual studieren?

Sie durchlief zunächst das E-Assessment-Verfahren, das Media-Saturn zur Auswahl seiner Studenten nutzt. In der zweiten Runde gab es ein Telefoninterview in englischer Sprache, außerdem schickte sie ihre Bewerbungsunterlagen zur weiteren Prüfung zum Hauptsitz des Unternehmens nach Ingolstadt.

Im vergangenen Oktober konnte sie dann mit dem siebensemestrigen Studiengang International Retail Management an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Ingolstadt beginnen.

„Ich habe gemerkt, dass ich ohne Studium nicht weiterkomme. Was mir aber auch gefallen hat, war die internationale Ausrichtung des Studiengangs: Wir sind 29 Leute aus 12 Ländern, alles ist komplett auf Englisch, manche meiner Kommilitonen können gar kein Deutsch. Es ist auch sehr spannend, wie Menschen aus unterschiedlichen Kulturen mit dem Lernstoff umgehen.“

Das Studienangebot

Insgesamt bietet Media-Saturn drei duale Studiengänge an: Für den englischsprachigen Studiengang International Retail Management stehen jährlich bis zu 35 Plätze zur Verfügung.

Für das deutsche Pendant, Internationales Handelsmanagement, gibt es 40 Plätze und für den Studiengang Wirtschaftsinformatik 10 Plätze. Das Studium wird bei allen drei Studiengängen nach sieben Semestern mit einem Bachelor of Arts bzw. Bachelor of Science abgeschlossen.

Wie ist das Studium aufgebaut?

Die Vorlesungen finden an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Ingolstadt statt, während der Semesterferien werden Praktika bei der Media-Saturn-Unternehmensgruppe im In- oder Ausland absolviert.

In dieser Zeit sollen die Studenten so Abläufe und das Geschehen in den Märkten und der Verwaltung der Unternehmensgruppe so gut wie möglich kennenlernen. Von der Verzahnung von Theorie und Praxis ist auch Laura begeistert:

„Es ist sehr interessant zu sehen, wie eine Sache, die in der Theorie perfekt aussieht, sich aber in der Praxis ganz anders entwickeln kann. Beispiel Kostenplanung: Wir lernen an der Hochschule, was alles theoretisch zu den Kosten eines Geschäftes gehört. In der Theorie ist eine Jahresplanung gar nicht so schwer, jedoch in der Praxis ist das schon manchmal eine Herausforderung. Wenn etwas Unvorhergesehenes passiert, muss man im Geschäft flexibel reagieren.“

Wie wird das Studium finanziert?

Während ihres internationalen Studiengangs erhält Laura eine monatliche Unterstützung von 1.000 Euro. Ihre Kommilitonen, die den deutschsprachigen Studiengang Internationales Handelsmanagement studieren, erhalten ein Stipendium von der Erich-Kellerhals-Stiftung in Höhe von 700 Euro monatlich.

Zusätzlich werden sie in der Praxisphase mit 500 Euro pro Monat entlohnt. Für die Wirtschaftsinformatiker ist die finanzielle Unterstützung gestaffelt: Vom ersten bis zum dritten Semester gibt es 700 Euro monatlich und ab dem vierten Semester 800 Euro.

berufebilder

Mehr HR-News & Tipps? Unsere 30.000+ Community freut sich auf Sie!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:
  1. Jo Diercks

    Auf der Seite gibt es dazu übrigens weiterführende Informationen.

  2. KompetenzPartner

    Serie Duales Studium – Teil 5: International studieren bei Media-Saturn: Theorie und Praxis ve… #Beruf #Bildung

  3. Joachim Diercks

    International dual studieren bei @MediaSaturn – International Retail Management (via @SimoneJanson)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.