Was kann Coaching – Teil 3: Systemisches Coaching – BEST OF HR | B E R U F E B I L D E R . D E

Was kann Coaching – Teil 3: Systemisches Coaching



Voriger Teil Nächster Teil



Über Uns: Top500-Blog & Akademie, laut DIE ZEIT & Wikipedia eines der meistgelesenen HR-Blogs. Wir begleiten Kunden seit 1,5 Jahrzehnten im Wandel der Arbeitswelt (was unser Name bedeutet).
Bildrechte: Bildmaterial im Rahmen einer Kooperation kostenlos zur Verfügung gestellt von Shutterstock.com.

In unzähligen Gesprächen mit Coaches und Klienten haben wir uns über die vielschichtigen Vorteile des Coaching-Prozesses und der dazugehörigen Coaching-Haltung ausgetauscht. Meist werden Coaching-Erlebnisse in Anekdoten und persönlichen Geschichten erzählt, und der Nutzen dieser Arbeit wird dann in verschiedenen Lebensfacetten spürbar.

Erfolg & Management  Erfolg Resilienz Beratung Coaching Mentoring


Bildung Karriere Zukunft - Berufebilder.de-Autoren-Profil
Hier schreibt für Sie: Oliver Bartels ist Trainer und Berater. Profil

Coaching in der Vielfalt der Perspektiven

Wir haben wir uns deshalb kompetente Unterstützung von Klienten und Coaches geholt, die aus ihrem Alltag und ihrer Praxis erzählen. Sie berichten sehr persönlich von ihren Erlebnissen und aus ihrem Erfahrungsschatz.

Wir wollen so der Perspektivenvielfalt gerecht werden und beide Seiten der (Coaching-) Medaille beleuchten. Denn Coaching ist für beide Beteiligten lehrreich, angenehm, aufregend, bereichernd, … und vieles mehr. Sowohl für den Coaching-Klienten als auch für den Coach. Wir erleben Coaching als eine besonders elegante Kommunikationsart, die unendlich große Chancen auf erfolgreiche und nachhaltige Ergebnisse birgt.

Was Ihnen verschiedene Meinungen bringen

Und: Modernes Coaching kann außerdem mit sehr einfachen und unkomplizierten Mitteln umgesetzt werden. Spannenderweise ist es dabei egal, ob Sie als professioneller Coach arbeiten oder als „Coaching-Anwender“ die entsprechende innere Haltung annehmen und bewährte Methoden nutzen. Denn die entscheidenden Zusammenhänge gelten für jeden Anwender.

Wenn Sie sich die Meinung von Klienten und Coaches einholen, können Sie davon als Coaching-Anwender auf vielfältige Weise profitieren:

  • Sie werden zu einem allseits geschätzten Gesprächspartner. Im Privat- und Berufsleben.
  • Sie sind in der Lage, Menschen, die Sie schätzen, zu fördern und in ihrer Selbstverantwortung zu unterstützen. (Das natürlich nur, nachdem diese Sie aktiv dazu eingeladen haben).
  • Sie werden Beziehungen gestalten, Vertrauen herstellen und Dankbarkeit Ihrer Klienten erfahren.

Welche Vorteile hat Systemisches Coaching?

Schauen wir nun bewusst in das berufliche Umfeld, so haben dort der Coaching-Prozess und die entsprechende innere Haltung einen enormen positiven Einfluss auf verschiedenste Ebenen. Denn

  • systemisches Coaching zu praktizieren, ist weitreichend, und es berührt sowohl persönliche Aspekte als auch Aspekte sozialer Interaktion.
  • Innerhalb gelungener Coaching-Prozesse geschieht an mehreren Punkten zeitgleich eine Veränderung:
  • innerhalb der Beziehung zwischen zwei Menschen (zwischen Coaching-Klient und Coach)
  • im Coaching-Klienten selbst (bezüglich seiner Ansichten, Einstellungen, seiner Pläne, Perspektiven, Ziele, nächsten Schritte, der Wahrnehmung seiner selbst und seiner Umwelt, u.v.m.)
  • innerhalb des gesamten Systems, in dem sich der Coaching-Klient befindet (Familie, Verein, Team, Unternehmen)
  • im Coach selbst (seiner Art mit der Coaching-Technik umzugehen, seiner Position im Beziehungsgeflecht mit dem Coaching-Klienten, der Wahrnehmung seiner selbst, seiner Ansichten, Einsichten, Perspektiven, u.v.m.)
  • innerhalb der Organisation bzw. des Systems (z.B. eines Teams), wo Coaching angewendet wird.
berufebilder

Mehr HR-News & Tipps? Gerne sprechen wir auch persönlich mit Ihnen über Ihr Anliegen!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:
  1. KompetenzPartner

    Was kann Coaching – Teil 3: Systemisches Coaching: In unzähligen Gesprächen mit Coaches und Kl… #Beruf #Bildung

  2. Simone Janson

    Was kann Coaching – Teil 3: Systemisches Coaching –

  3. Berufebilder

    Was kann Coaching – Teil 3: Systemisches Coaching –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.