Vorstellungsgespräch: Tipps, Schwächen, Vorbereitung – BEST OF HR | B E R U F E B I L D E R . D E

Vorstellungsgespräch: Tipps, Schwächen, Vorbereitung


Über Uns: Top500-Blog & Akademie, laut DIE ZEIT & Wikipedia eines der meistgelesenen HR-Blogs. Wir begleiten Kunden seit 1,5 Jahrzehnten im Wandel der Arbeitswelt (was unser Name bedeutet).
Bildrechte: Bildmaterial im Rahmen einer Kooperation kostenlos zur Verfügung gestellt von Shutterstock.com.

Die Bewerbung war erfolgreich, Sie sind zum Vorstellungsgespräch eingeladen? Glückwunsch. Doch nun beginnt die eigentliche Herausforderung: Wie bereite ich mich überhaupt auf ein Vorstellungsgespräch vor? Einige grundlegende Tipps, die Sie beachten sollten: Bewerbungstipps  Jobinterview Vorstellungsgespräch AssessmentCenter


Bildung Karriere Zukunft - Berufebilder.de-Autoren-Profil
Hier schreibt für Sie: Simone Janson spricht in der ARD, schreibt für DIE WELT & t3n, macht B E R U F E B I L D E… Profil

Erfolg im Vorstellungsgespräch: Auf die Basics kommt es an

Natürlich ist jeder Personaler und jedes Unternehmen ein wenig anders, hat andere Vorlieben, andere Schwerpunkte oder achtet auf ganz andere Punkte. Und was der eine noch durchgehen lässt, ist für den anderen das absolute No-Go.

Dennoch gibt es einige grundlegende Punkte, die jeder Bewerber beachten sollte. Denn Studien zeigen: Statt sich durch Berge von Ratgeberliteratur zu wühlen und dabei womöglich zu verzetteln, sollte man sich lieber auf die Basics konzentrieren, die wirklich nötig sind, um beim gesamten Bewerbungsverfahren einen Top-Eindruck zu hinterlassen.

Die Do’s…

Ein grundlegender Tipp ist etwa, sich über das Unternehmen ausreichend zu informieren – denn nichts zeugt so sehr von Desinteresse wie ein schlecht informierter Bewerber.

Zur Vorbereitung gehört dementsprechend auch, dass man sich auf die gängisten und auch knifflige Fragen im Vorstellungsgespräch vorbereitet. Viele weitere Tipps finden Sie in meinem Artikel Optimale Vorbereitung für das Vorstellungsgespräch.

& Dont’s

Man kann im Vorstellungsgespräch Vieles gut machen – und auch viele Fehler begehen. Mein Beitrag über die schlimmsten Fehler im Vorstellungsgespräch zeigt, wie sich Bewerber nach Meinung vieler Personaler selbst ins Aus schießen. Etwa indem man schlecht über den ehemaligen Chef spricht, sich falsch kleidet oder in der Nase bohrt.

Wem Studien zu Abstrakt und zu unpersönlich sind, der sollte das Interview mit Betriebsleiter Jürgen Schwarz lesen. Der führt Test-Bewerbungen durch, d.h. er gibt den Kandidaten hinterher auch ein ehrliches Feedback – z.B. über ihren Kleidungsstil, rassistische Äußerungen oder auffällige Lücken im Lebenslauf.

Kritische Töne zum Vorstellungsgespräch

Doch es gibt auch kritische Töne zu den Methoden, nach denen Bewerber im Vorstellungsgespräch ausgewählt werden: Etwa die Frage, ob Personaler die Wahrheit nicht vertragen können, die in der Branche für reges Interesse sorgte.

Oder die Frage, ob Assessment-Center als Auswahl-Methode überhaupt Sinn machen, da sie keinesfalls unumstritten sind. Zumal eine Studie zeigt, das sich vor allem hochqualifizierte Bewerber gar nicht um den Job bemühen, wenn es ins Assessment-Center geht.

Weitere Tipps zu Vorstellungsgespräch & Assessment-Centern

Ans Herz legen möchte ich Ihnen noch ein lustiges Video, das den Spieß einmal umdreht: Alle Macht beim Vorstellungsgespräch dem Bewerber. Passend dazu mein Interview auf ZEIT ONLINE zum Thema Selbstsicher zum neuen Job.

In unserer entsprechenden Rubrik zum Thema Jobinterviews & Assessment-Center finden Sie noch viele weitere Tipps & Hinweise zum Thema. Die aktuellsten Beiträge aus dieser Rubrik finden Sie hier. In diesem Sinne: Viel Erfolg im Vorstellungsgespräch!

berufebilder

Mehr HR-News & Tipps? Gerne sprechen wir auch persönlich mit Ihnen über Ihr Anliegen!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.