Immobilienrente – Sinn & Unsinn – Teil3: Die Umkehrhypothek – BEST OF HR | B E R U F E B I L D E R . D E

Immobilienrente – Sinn & Unsinn – Teil3: Die Umkehrhypothek



Voriger Teil Nächster Teil



Über Uns: Top500-Blog & Akademie, laut DIE ZEIT & Wikipedia eines der meistgelesenen HR-Blogs. Wir begleiten Kunden seit 1,5 Jahrzehnten im Wandel der Arbeitswelt (was unser Name bedeutet).
Bildrechte: Bildmaterial im Rahmen einer Kooperation kostenlos zur Verfügung gestellt von Shutterstock.com.

In der vergangenen Woche habe ich hier auf B E R U F E B I L D E R . D E eine Serie zum Thema Immobilienrente und ihre Vor- und Nachteile begonnen. Dabei habe ich auch auf ein paar Knackpunkte hingewiesen, die ich noch ausführlicher erläutern möchte. Gründung & Finanzen  Finanzen Banken Investment Kapital Altersvorsorge


Bildung Karriere Zukunft - Berufebilder.de-Autoren-Profil
Hier schreibt für Sie: Reinhard Schinkel ist laut Handelsblatt einer von Deutschlands besten Steuerberatern und Fachautor für Steuerrecht. Profil

Geld bekommen und Eigentümer bleiben?

Geld bekommen und dennoch Eigentümer bleiben? Das funktioniert mit der sogenannten Umkehrhypothek. In dem Fall erhält der Eigentümer einmalig einen Betrag. Dieser Betrag wird als Darlehen gezahlt.

Es ändern sich also keine Eigentumsverhältnisse. Als Sicherheit dient die Immobilie. Das ausgezahlte Darlehen und die anfallenden Zinsen werden angesammelt. Stirbt jetzt der Eigentümer ist das Darlehen fällig und wird aus dem Verkauf des Objektes getilgt.

Die Erben

Ein überschüssiger Betrag steht den Erben zu. Soll das Haus im Familienbesitz verbleiben? Auch das ist möglich. In dem Fall muss das Darlehen aus anderen Quellen getilgt werden. Die Höhe des Darlehens richtet sich ebenfalls nach dem Wert des Hauses und wird in Höhe von ca. 25% des Verkehrswertes ausgezahlt.

Die Höhe ist deshalb so gering, weil zu Lebzeiten keine Raten gezahlt werden und die nicht gezahlten Zinsen den später zurückzuzahlenden Darlehensbetrag entsprechend erhöhen. Im vierten und letzten Teil meiner Serie werde ich morgen auf die steuerlichen Aspekte des Themas eingehen.

berufebilder

Mehr HR-News & Tipps? Gerne sprechen wir auch persönlich mit Ihnen über Ihr Anliegen!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:
  1. Simone Janson (SimoneJanson)

    Immobilienrente – Sinn & Unsinn – Teil3: Die Umkehrhypothek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.