Projekt zur Förderung des kulturellen & wirtschaftlichen Austauschs im Ostseeraum: Ideenfindung für „Digital Baltic Space“ – BEST OF HR | B E R U F E B I L D E R . D E

Projekt zur Förderung des kulturellen & wirtschaftlichen Austauschs im Ostseeraum: Ideenfindung für „Digital Baltic Space“



B E R U F E B I L D E R . D E ist offizieller Kooperationspartner beim Projekt Digital Baltic Space – gemeinsam mit ikosom, crossborder factory, twingly und deskmag. Digital Baltic Space will die Herausforderungen und Chancen des Medienwandels mit einer grenzüberschreitenden Stärkung und Entwicklung sozialen Unternehmertums im Ostseeraum verbinden.

Businessideen & Verkauf  Zukunft Trends Kreativität Innovation Disruption Interkulturelles


Bildung Karriere Zukunft - Berufebilder.de-Autoren-Profil
Hier schreibt für Sie: Simone Janson spricht in der ARD, schreibt für DIE WELT & t3n, macht Berufebilder.de & HR-Kommunikation. Profil

Die kulturelle Bedeutung des Ostseeraums

Der Ostseeraum ist seit jeher ein historisch wie wirtschaftlich bedeutender Kulturraum. Gerade die noch jungen baltischen Länder, aber auch in Polen oder Skandinavien sind zur Zeit Schauplatz interessanter, innovativer technischer Entwicklungen – das habe ich bei meinem Lettland-Besuch im vergangenen Jahr selbst gesehen.

Zeit, darüber nachzudenken, wie man diese kreativen Energien vernetzen und so gemeinsam besser nutzen kann. Mit dem Netzwerk Digital Baltic Space möchten wir die Herausforderungen und Chancen des Medienwandels mit einer grenzüberschreitenden Stärkung und Entwicklung sozialen Unternehmertums im Ostseeraum verbinden.

Digital Baltic Space – bringing together economy and civil society

Digital Baltic Space initiiert eine Plattform zur Vernetzung von sozialen und digitalen Akteuren der Ostseeanrainerstaaten. Angesprochen werden Social Entrepreneurs, Startups, gemeinnützige Organisationen der Zivilgesellschaft sowie Regierungsorganisationen.

Ziel ist es einen Dialog über Herausforderungen und Lösungsstrategien zum Umgang mit dem Medienwandel herzustellen, Erfahrungen auszutauschen und eine bessere Vernetzung der Akteure zu ermöglichen.

Unkonferenzen, Stipendien & Studienreisen

Gemeinsam mit unseren Partnern crossborder factory, twingly, deskmag und ikosom möchten wir in den kommenden Monaten Projekte entwickeln – und wir suchen weitere Interessierte und Unterstützer.

Bisher stellen wir uns beispielsweise eine digitale Kommunikationsplattform vor, möchten die regionale Zusammenarbeit beispielsweise mit der Durchführung von Unkonferenzen (Open space / Barcamp) anregen oder Coworking-Stipendien vergeben sowie Studienreisen durchführen.

Wer hat Lust mitzudenken und mitzumachen?

Alle Interessierten  laden wir zu einer offenen Online-Konferenz ein. Das Doodle zur gemeinsamen Terminfindung findet sich hier. Bitte nicht vergessen und eine Email mit Ihren Kontaktdaten zu senden.

berufebilder

Mehr HR-News & Tipps? Gerne sprechen wir auch persönlich mit Ihnen über Ihr Anliegen!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:
  1. Holger Froese

    Projekt zur F örderung des kulturellen & wirtschaftlichen Austauschs im Ostseeraum: Ideenfindung f ür “Digi #Business

  2. Liane Wolffgang

    Projekt zur Förderung des kulturellen & wirtschaftlichen Austauschs im Ostseeraum: Ideenfindung für “Digital Bal…

  3. Simone Janson

    #Blogpost Projekt zur Förderung des kulturellen & wirtschaftlichen Austauschs im Ostseeraum: Ideenfindung für “D…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.