Virales Marketing von Leica mit Stylespion Kai Müller: Bloggerrelations – so wirds gemacht! – BEST OF HR | B E R U F E B I L D E R . D E

Virales Marketing von Leica mit Stylespion Kai Müller: Bloggerrelations – so wirds gemacht!



Gerade wurde ich wieder von einem potentiellen Kunden nach unserem Seminar-Angebot zum Thema Blogger-Relations gefragt. Wobei ich mich ehrlicherweise frage, warum Agenturen überhaupt solche Seminare brauchen: Denn letztendlich geht es dabei, wie bei allen zwischenmenschlichen und Geschäftsbeziehungen, um Wertschätzung und gegenseitigen Respekt füreinander. Ein tolles Beispiel, was bei einer solch respektvollen Zusammenarbeit herauskommen kann, ist dieses Video:


Bildung Karriere Zukunft - Berufebilder.de-Autoren-Profil
Hier schreibt für Sie: Simone Janson spricht in der ARD, schreibt für DIE WELT & t3n, macht B E R U F E B I L D E… Profil

Kunst statt Billigheimer

Mein persönlicher Verdacht ist ja, dass Agenturen Seminare zum Thema Blogerrelations suchen, weil sie hoffen, irgendjemand verrät ihnen, wie sie möglich billig ihre Werbebotschaften an den Mann oder die Frau bekommen.

Dass es auch anders gehen kann, zeigt nun Foto-Traditions-Hersteller Leica: Die haben ein ganzes Filmteam nach Island entsendet, um die Arbeit des Bloggers und Fotografen Kai Müller (aka Stylespion) zur porträtieren und ihn dazu noch interviewt.

Gelungenes virales Marketing

Müller schreibt dazu:

„To be honest: ich fühle mich wahnsinnig geehrt.“

Herausgekommen ist dabei ein künstlerisch anspruchsvolles Video, in dem nur bei genauem hinhören auffällt, das Müller über seine Arbeit mit der Leica-Kamera positiv berichtet.

Das Video wurde sogar beim Aggregationsdienst Rivva präsentiert, und das, obwohl Macher Frank Westphal für seine kritische Auswahl der Beiträge bekannt ist.

Wirklich gelungenes virales Marketing eben!

Berufebilder TV Businessideen & Verkauf  SocialMedia Networking Community Building Marketing Verhandlungen Verkaufen Digitalisierung Roboter Internet

berufebilder

Mehr HR-News & Tipps? Gerne sprechen wir auch persönlich mit Ihnen über Ihr Anliegen!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.