Anti-Amazon-Inititative gegründet: Der juristische Sachverhalt bei der A-z-Garantie – BEST OF HR | B E R U F E B I L D E R . D E

Anti-Amazon-Inititative gegründet: Der juristische Sachverhalt bei der A-z-Garantie



Voriger Teil Nächster Teil




Gestern habe ich hier im ersten Teil über meine Probleme mit der Amazon A-z-Garantie als Verkäufer bei Amazon-Marketplace berichtet. Der Sache bin ich dann rechtlich auf den Grund gegangen. Und die Rechtskonstruktion ist leider recht verzwickt.


Bildung Karriere Zukunft - Berufebilder.de-Autoren-Profil
Hier schreibt für Sie: Simone Janson spricht in der ARD, schreibt für DIE WELT & t3n, macht B E R U F E B I L D E… Profil

Unterschiedliche Vertragsverhältnisse

Zunächst muss man juristisch etwas Wesentliches unterscheiden: Es gibt ein Vertragsverhältnis zwischen Amazon.de und Käufer – und eines zwischen Amazon.de und Verkäufer. Amazon.de kann dem Käufer als seinem Vertragspartner jede erdenkliche Garantie gewähren und die kann aussehen, wie Amazon.de möchte.

Das alleine hätte für mich als Verkäufer erst einmal keine weiteren Auswirkungen gehabt, denn der Vertragspartner des Käufers ist ja in diesem Falle Amazon.de. Und Amazon.de und der Käufer können keinen Vertrag aushandeln, der den Verkäufer als dritte Partei ohne seine Zustimmung zu etwas verpflichtet. Der Abschluss eines Vertrages zu Lasten Dritter ist unwirksam.

Kein Einfluss darauf, welche Garantien Amazon gibt

Umgekehrt hat der Verkäufer auch keine Möglichkeit, darauf Einfluss zu nehmen, ob und zu welchen Bedingungen Amazon.de Käufern eine selbständige Garantie gewährt, schließlich wird diese Garantie ja nicht vom Verkäufer gewährt.

Da der Käufer mit dem Antrag auf A-z-Garantie alle Forderungen gegenüber dem Verkäufer an Amazon.de abtritt, tritt Amazon.de in dieser Hinsicht in die Rechtsstellung des Käufers ein. Amazon.de kann vom Verkäufer dann also als Regress das Geld einfordern, das der Käufer zurückerhalten hat.

Keine Regressverpflichtung gegenüber Amazon

Die Entscheidung von Amazon.de für oder gegen die Gewährung einer Garantieleistung an den Käufer ist für den Verkäufer zwar rechtlich nicht unbedingt bindend, er ist ja keine vertraglich wirksame Regress- bzw. Freistellungsverpflichtung gegenüber Amazon eingegangen.

Das bedeutet, dass die Garantieleistung rechtlich nicht zwingend die Rückforderung der Garantieleistung begründen muss. Allerdings behält sich Amazon.de in seinen Teilnahmebedingungen das Recht auf Regress ausdrücklich vor:

Die Teilnahmebedingungen von Amazon

„Amazon.de behält sich das Recht vor, Schadensersatz vom Verkäufer zu verlangen, wenn der jeweilige Käufer des Gegenstandes aufgrund einer ungenügenden Erfüllung des Kaufvertrages nach den Regeln der A bis z Garantie von Amazon.de entschädigt wird.“

Und genau aufgrund dieser Teilnahmebedingungen machte Amazon.de mich regresspflichtig!

berufebilder

Mehr HR-News & Tipps? Unsere 30.000+ Community freut sich auf Sie!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:
  1. Daniel Leibold

    Hallo,
    ich habe ein ähnliches Problem – Ich habe über den Marketplace eine Nagelneue Büchsammlung als Neuwertig Verkauft. 300,-€ Dann wollte der Käufer die Bücher zurückgeben und hat mich angeschrieben.
    Ich antwortete und schrieb das die Bücher wie ausgewiesen reiner Privatverkauf sind und es keine rücknahme gibt.
    Dann stellte er einen A-Z Garantieantrag und schrieb dort hinein das die Bücher angeblich Beschädigt wären.!(Erst gefallen Sie nicht – dann sind sie auf einmal Beschädigt….)
    Amazon habe ich das mehr als klar dargelegt, aber Amazon entschied gegen mich und schrieb dem Käufer das Geld gut. Jetzt hat er sein Geld wieder – UND meine Bücher!!!

    Ich bin derzeit auf der Suche nach einem Fachkundigen Anwalt – Hilfe ist erwünscht – dl@leibold-it.de

  2. Auch ich habe als Verkäufer eine A-Z Garantieproblem. Trotz meiner Nachbesserung i.S.v. §§ 437 Nr. 1 und § 439 BGB und somit der Vertrag vollumfänglich erfüllt wurde, hat Amazon dem Garantieantrag des Käufers stattgegeben, und eine Erstattung veranlasst.
    Da Amazon willkürlich und rechtlich bedenklich handelt, werde ich über Amazon nichts mehr verkaufen.

    • Anonymous

      Eine gute Einstellung, herzlichen Glückwunsch! Leider ist Amazon wegen der Preise, die man dort erzielen kann, relativ alternativlos…

  3. Julian McCreight

    Hallo Frau Janson bzw. liebes Berufsbilder-Team,

    Nach einiger Recherche im Internet traf ich auf einen Artikel Ihrer Webseite:

    http://berufebilder.de/2008/aerger-amazon/

    Auch ich bin ein betroffener Kunde, der durch die A-Z Garantie von Amazon ziemlich geneppt wurde.
    Wie andere Kunden auch; wurden meine Mails seitens Amazon.de natürlich vollkommen ignoriert bzw. auf den Inhalt nicht eingegangen. – Ich würde mich nun gerne an einer Art Initiative oder Ähnlichem gegen diese Praktiken von Amazon beteiligen. Ich weiß nur nicht wie? – Soll ich den Verbraucherschutz anschreiben; kann ich hier auf dieser Webseite etwas was ausrichten, etc?

    Was würden Sie mir raten; wie ich mich an einer aktiven Aktion gegen Amazons Vorhergehensweißen wehren kann?

    Mit freundlichen Grüßen ^

    • Anonymous

      Hallo Herr McCreight,
      Verbraucherschutz könnte die bessere Lösung sein: Hier im Blog gab es die Idee einer Sammelklage, die jedoch aufgrund des untgewissen Augsgangs nie so wirklich ans Laufen gekommen ist. Es sei denn, Sie wollen das selbst noch einmal versuchen.
      Viele Grüße

  4. Holger Froese

    Anti-Amazon-Inititative gegr ündet: Der juristische Sachverhalt bei der A-z-Garantie #Business

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.