Serie – die „Tricks“ guter Verkäufer: Treue Kunden durch Emotionales Verkaufen

Bildung Karriere Zukunft - Berufebilder.de-Autoren-Profil
25.05.2011 72 Leser 21 Debatten 343 Wörter Lesezeit: 2 Minuten, 28 Sekunden

Wir sind: Eines der 500 wichtigsten deutschen Blogs, laut DIE ZEIT & Wikipedia eines der meistgelesenen Jobblogs. Schwerpunkt: Digitaler Wandel in Bildung & Arbeitswelt.

Was machen Sie eigentlich als erstes, wenn Sie eine neue Anschaffung planen, zum Beispiel einen neuen Fernseher? „Googeln“ Sie dann auch zunächst die neuesten Modelle und werden dann vom Angebot regelrecht überrollt? Und warum entscheiden wir uns dann meist für das eine und nicht für das andere Angebot?

Die Persönlichkeit entscheidet!

Das geht den meisten von uns so, egal welche Produkte und Dienstleistungen wir auch suchen: Wie vergleichen zuerst. Für Verkäufer bedeutet das, dass sie vergleichbar sein müssen, jederzeit, an jedem Ort. Daher sind gute Preise und gute, auf den ersten Blick klar erkennbare Leistungen wichtig!

Dann aber kommt der zweite Schritt: Was sollen potentiellen Kunden tun, wenn Sie so viele ähnliche Angebote vorliegen haben. Da es heutzutage so herausfordernd ist, sich über Produkte und Dienstleistungen abzuheben, müssen gut Verkäufer zusätzlich ihre Persönlichkeit mit in den Verkaufsprozess einbringen.

Der Kunde soll wissen, bei wem er was gekauft hat, er soll sich an Sie als Person erinnern, damit er wieder zu Ihnen kommt, wenn es um die nächste Anschaffung geht. Wenn es hart auf hart kommt und die Fakten eines Angebots vergleichbar sind, dann zählen eben diese sogenannten „weichen Faktoren“.

Vertrauen ist wichtig!

Darüber hinaus sollten wir über das größte Kaufmotiv unserer Zeit nachdenken: Vertrauen. Der Kunde will ja vertrauen, es wird ihm nur leider häufig sehr schwer gemacht, weil er nicht das Gefühl hat, dass es wirklich um IHN geht, sondern um Profit für das jeweilige Unternehmen.

Wer als Verkäufer die Bedürfnisse seiner Kunden wirklich in den Mittelpunkt stellt, schließt das eine das andere nicht aus, im Gegenteil: Je mehr man als Verkäufer hinhört und die richtigen Schlüsse ziehen, desto weniger Diskussionen wird es um den Preis geben.

Das bildhafte Kauferlebnis

Wer es nun auch noch schafft, den „inneren Projektor“ des Kunden anzuwerfen und ihm ein Kauferlebnis bieten, bei dem er sich bildhaft vorstellen kann, was passiert und was sein wird, wenn er denn erst mal Ihr Produkt benutzt, der hat das emotionale Verkaufen so angewendet, wie es sein sollte.

Wie das geht, erfahren Sie in den nächsten Beiträgen dieser Serie!

berufebilder

Mehr Tipps & Infos? Unsere 10.000+ Community freut sich auf Sie!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:
  1. Joachim Golob

    Die Persönlichkeit entscheidet. "Kundenbindung durch Emotionales Verkaufen". (Beitrag via Twitter) 532TX. Lesenswert!

  2. Oliver Lenz

    Die Persönlichkeit entscheidet. "Kundenbindung durch Emotionales Verkaufen". (Beitrag via Twitter) 532TX. Lesenswert!

  3. Kurt-Georg Scheible

    Die Persönlichkeit entscheidet. "Kundenbindung durch Emotionales Verkaufen". (Beitrag via Twitter) 532TX. Lesenswert!

  4. Monika Paitl

    Die Persönlichkeit entscheidet. "Kundenbindung durch Emotionales Verkaufen". (Beitrag via Twitter) 532TX. Lesenswert!

  5. Lars Schäfer

    Hallo liebe Leser,

    vielen Dank für Ihr großes Interesse, meine Freude ist groß! 🙂
    Mehr über mich und weitere Verkaufstipps finden Sie auf meiner Website: Einfach oben den Namen anklicken.
    Allen ein tolles Wochenende,
    Lars Schäfer

  6. Magdalena Unger

    Es liegt nicht allein am Preis. "Kundenbindung durch Emotionales Verkaufen". (Beitrag via Twitter) 532P8 #EmotionalesVerkaufen

  7. Monika Paitl

    Es liegt nicht allein am Preis. "Kundenbindung durch Emotionales Verkaufen". (Beitrag via Twitter) 532P8 #EmotionalesVerkaufen

  8. Gabriela Krieger

    Start meiner 3-tlg.Serie bei berufebilder.de:Treue Kunden durch Emotionales Verkaufen

  9. Michael Moesslang

    RT @larsschaefer: Start meiner 3-tlg.Serie bei berufebilder.de:Treue Kunden durch Emotionales Verkaufen

  10. Michael Moesslang

    Serie auf berufebilder.de "Treue Kunden durch emotionales Verkaufen" von @LarsSchaefer.Lesenswert! (Beitrag via Twitter) 531Dz #EmotionalesVerkaufen

  11. Monika Paitl

    Serie auf berufebilder.de "Treue Kunden durch emotionales Verkaufen" von @LarsSchaefer.Lesenswert! (Beitrag via Twitter) 531Dz #EmotionalesVerkaufen

  12. Im Internet hat sich mein Kaufverhalten stark verändert: Amazon auf, Artikel suchen, nach Popularität anordnen, wenn die schlechtesten Bewertungen verschmerzbar oder von Userfehlern herrühren, joinen.

  13. Monika Paitl

    Ui, @LarsSchaefer hat jetzt eine 3-tlg.Serie bei berufebilder.de :Treue Kunden durch Emotionales Verkaufen .

  14. Monika Paitl

    Start meiner 3-tlg.Serie bei berufebilder.de:Treue Kunden durch Emotionales Verkaufen

  15. “@Jobcollege: Serie – Treue Kunden durch Emotionales Verkaufen: Was machen Sie e… (Beitrag via Twitter) zg3DtQ”

  16. Sylvia Loehken

    Ui, @LarsSchaefer hat jetzt eine 3-tlg.Serie bei berufebilder.de :Treue Kunden durch Emotionales Verkaufen .

  17. Wolfgang Hamm

    Start meiner 3-tlg.Serie bei berufebilder.de:Treue Kunden durch Emotionales Verkaufen

  18. VertriebsIntelligenz

    Start meiner 3-tlg.Serie bei berufebilder.de:Treue Kunden durch Emotionales Verkaufen

  19. Lars Schäfer

    Serie – die “Tricks” guter Verkäufer: Treue Kunden durch Emotionales Verkaufen: Was machen Sie e…

  20. Lars Schäfer

    Start meiner 3-tlg.Serie bei berufebilder.de:Treue Kunden durch Emotionales Verkaufen

  21. KompetenzPartner

    Serie – die “Tricks” guter Verkäufer: Treue Kunden durch Emotionales Verkaufen: Was machen Sie e…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.