Teams richtig & effizient motivieren: Machen Sie Ihre Ideen zur Mitarbeiter-Sache – BEST OF HR | B E R U F E B I L D E R . D E

Teams richtig & effizient motivieren: Machen Sie Ihre Ideen zur Mitarbeiter-Sache



Sie als Chef, haben eine Idee, einen Plan. Wie Sie was erreichen möchten, wissen Sie genau. Nun brauchen Sie das alles nur noch Ihrem Team zu erzählen und los geht`s, oder? Ich denke, ganz so einfach ist das leider nicht. Denn damit gute Ideen wachsen können, müssen Sie Ihre Mitarbeiter mit ins Boot hohlen!


Bildung Karriere Zukunft - Berufebilder.de-Autoren-Profil
Hier schreibt für Sie: Sylvana Pollehn leitet als Managerin ein Restaurant mit 40 Mitarbeitern. Profil

Nicht meine Idee? Dann interessiert es mich auch wenig. Wie im oberen Satz denken doch die meisten Menschen, oder? Woran liegt es, dass viele oft abweisend auf Ideen anderer reagieren? Denken Sie mal nach: Was empfinden Sie selbst, wenn Ihnen jemand seine Vorschläge völlig enthusiastisch mitteilt?

In der Regel sind Sie doch auch meist skeptisch – stimmts? Und genau so ergeht es Ihren Mitarbeitern auch!

»Mach das so!«, hat ausgedient

»Das machen wir so. Das geht so. Macht das so!«, hat ausgedient. Heutzutage wecken Sie damit niemanden mehr. Engagierte und motivierte Menschen haben eigene Einfälle. Wenn man sie zu Wort kommen lässt, sagen sie diese sogar 🙂

Mitdenker sind toll, denn das inspiriert jeden, auch einen Chef. Geben Sie lediglich das erwünschte Ziel vor und nutzen Sie die Gedanken Ihrer Mitarbeiter. Aber: Klauen Sie Ihren Mitarbeitern nicht die Ideen, sondern beziehen Sie die anderen aktiv mit ein!

Beziehen Sie Ihre Mitarbeiter mit ein

Tipp: Geben Sie größere Projekte vor einem anstehenden Meeting bekannt. Fordern Sie die Gedanken der anderen zur betreffenden Thematik in schriftlicher Form ein. Vorteile: Mitarbeiter sammeln im Voraus ihre Ideen. Schriftlich Formuliertes müssen sie intensiver bedenken.

Ist das Team zu groß? Teilen Sie es – damit auch jeder zu Wort kommt. Sprechen Sie als Boss jedes Teammitglied an! Im Meeting sprechen Sie jeden persönlich an und locken ihn somit aus der Reserve. Nichts ist schlimmer, als vorbereitete Menschen unbeachtet zu lassen. Beim nächsten Mal geben diese sich dann keine Mühe mehr.

Geht nicht – gibt`s bei Ihnen nicht

Wichtig: LOBEN Sie Ihre Mitarbeiter für jede Idee, jede Initiative – selbst wenn sie verworfen wird.

Konsequent und routiniert gehen Sie so alle zukünftigen Projekte an. Damit erreichen Sie offene und kreative Diskussionen und Ihre Ideen erhalten mehr Zuspruch. Geht nicht – gibt`s bei Ihnen nicht, auch deshalb nicht, weil Sie: LOBEN, loben, loben!

berufebilder

Mehr HR-News & Tipps? Gerne sprechen wir auch persönlich mit Ihnen über Ihr Anliegen!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:
  1. Sylvana Pollehn

    "Teams richtig und effizient führen":

  2. Liane Wolffgang

    Teams effizient motivieren – Machen Sie Ihre Ideen zur Mitarbeiter-Sache

  3. Liane Wolffgang

    Teams richtig motivieren: Machen Sie Ihre Ideen zur Mitarbeiter-Sache: Sie als Chef, haben eine Idee, einen Plan…

  4. KompetenzPartner

    Teams richtig motivieren: Machen Sie Ihre Ideen zur Mitarbeiter-Sache: Sie als Chef, haben eine …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.