Umfrage zu Gehaltsverhandlungen: Mehr Geld, sonst geh ich! – BEST OF HR | B E R U F E B I L D E R . D E

Umfrage zu Gehaltsverhandlungen: Mehr Geld, sonst geh ich!



Der ultimative Adrenalin-Kick für jeden Arbeitnehmer: Die Gehaltsverhandlung. Studien belegen, dass das Einkommen zu den wichtigsten Faktoren hinsichtlich der Arbeitszufriedenheit gehören. Viele Mitarbeiter suchen daher offenbar aktiv einen anderen Job, wenn es schief läuft!


Bildung Karriere Zukunft - Berufebilder.de-Autoren-Profil
Hier schreibt für Sie: Simone Janson spricht in der ARD, schreibt für DIE WELT & t3n, macht Berufebilder.de & HR-Kommunikation. Profil

Laut einer Umfrage der österreichischen Jobbörse karriere.at sehen sich mehr als zwei Drittel der Arbeitnehmer nach negativen Gehaltsverhandlungen nach einem neuen Job am Stellenmarkt um. Wenn Gehaltsverhandlungen nicht den gewünschten Erfolg bringen, liegt das aus Sicht der Unternehmer aber zumeist an mangelhafter Vorbereitung der Mitarbeiter: Bei 57 Prozent der Firmenchefs gehen Lohnverhandlungen für den Mitarbeiter dann positiv aus, wenn dieser gut vorbereitet zum Gespräch erscheint. karriere.at hatte 548 Arbeitnehmer und 134 Arbeitgeber mittels Onlinefragebogen befragt.

Resolut in die Gehaltsverhandlung!

Gerade weil das Gehalt so wichtig ist, gehen die meisten Angestellten auch entsprechend resolut in die Gehaltsverhandlungen: Mit Abstand die meisten (67,5 Prozent) würden eine negative Gehaltsverhandlung als Grund nehmen, sich um einen neuen Job umzusehen.

2,2 Prozent der befragten Arbeitgeber gaben an, sogar sofort zu kündigen, sollte das gewünschte Ergebnis ausbleiben. Vier Prozent der Arbeitnehmer würden laut Umfrage auf Konfrontationskurs gehen und dem Chef ordentlich die Meinung sagen. Nur rund ein Viertel der Befragten (26,3 Prozent) sagt: „Ich gebe nicht auf und arbeite noch härter.“

Gute Vorbereitung – mehr Gehalt

Das Umfrageergebnis von 134 Unternehmern zeigt, dass in puncto Gehaltsverhandlungen die meisten Mitarbeiter ihr Einkommen massiv mitbestimmen können: Mehr als die Hälfte (57 Prozent) der Befragten gaben an, höhere Gehälter zu genehmigen, wenn der Arbeitnehmer gut vorbereitet in die Verhandlung kommt.

Viele geleistete Überstunden des Dienstnehmers sind für 19,7 Prozent der Vorgesetzten ein Argument, ein höheres Gehalt zu genehmigen. Fast jeder vierte Arbeitgeber (23,3 Prozent) gibt an, dass sie einem Mitarbeiter dann gerne mehr bezahlen, wenn er bereit ist, auch anderen Kollegen im Job weiterzuhelfen. Ausführliche Tipps für die Gehaltsverhandlung nicht nur für Frauen gibt es in meiner Artikelserie zum Thema!

Die Umfrageergebnisse von 548 befragten Arbeitnehmern im Detail

„Wenn meine Gehaltsverhandlung nicht den gewünschten Erfolg bringt …“

  • …kündige ich sofort: 2,2 Prozent
  • …sehe ich mich nach einem neuen Job um: 67,5 Prozent
  • …gebe ich nicht auf und arbeite noch härter: 26,3 Prozent
  • …erfährt der Chef, was ich von ihm halte: 4,0 Prozent

Gehaltsverhandlungen verlaufen positiv wenn… (Befragung von 134 Arbeitgebern):

  • …ein/e MitarbeiterIn gut vorbereitet in das Gespräch kommt: 57,0 Prozent
  • …er/sie viele Überstunden leistet: 19,7 Prozent
  • …er/sie bereit ist, anderen weiterzuhelfen: 23,3 Prozent
berufebilder

Mehr HR-News & Tipps? Gerne sprechen wir auch persönlich mit Ihnen über Ihr Anliegen!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:
  1. Pingback: Lehrstellen, Ausbildung zum Mediengestalter und Werbekaufmann 2010 | Tom.de News

  2. Simone Janson

    Frisch gebloggt: Umfrage zu Gehaltsverhandlungen: “Mehr Geld, sonst geh ich!”

  3. KompetenzPartner

    Umfrage zu Gehaltsverhandlungen: “Mehr Geld, sonst geh ich!”: Der ultimative Adrenalin-Kick für jed…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.