Wort des Monats: Der gefühlte Vorgesetzte – BEST OF HR | B E R U F E B I L D E R . D E

Wort des Monats: Der gefühlte Vorgesetzte



Mein persönliches Wort des Monats: Der gefühlte Vorgesetzte. Gefunden in der Kolummne von Julia Bönisch in der Süddeutschen unter . Bezeichnet Kollegen, die sich wie Chefs aufführen. Schön sarkastisch beschreibt Frau Bönisch auch gleich, wie man mit dieser Spezies fertig wird: Indem man sie beim Wort nimmt, indem man seine Autorität voll und ganz akzeptiert und alle Komplimente an ihn weiterreicht. Quatsch, werden Sie sagen? Selbst lesen, was das bringt, ein echt lesenswerter Artikel.



Bildung Karriere Zukunft - Berufebilder.de-Autoren-Profil
Hier schreibt für Sie: Simone Janson spricht in der ARD, schreibt für DIE WELT & t3n, macht B E R U F E B I L D E… Profil
berufebilder

Mehr HR-News & Tipps? Gerne sprechen wir auch persönlich mit Ihnen über Ihr Anliegen!




Leser mögen auch



Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:
  1. Pingback: Achtung Wichtigtuer! - Tipps & Hintergrund für Karriere & Existenzgründung von Simone Janson, Journalistin für stern.de, Financial Times, changeX und Buchautorin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.