Schweizer Sonntag interviewt mich zum Thema Perfektionismus: Die 110%-Lüge in der Schweiz

Bildung Karriere Zukunft - Berufebilder.de-Autoren-Profil
02.05.2009 28 Leser 0 Debatten 135 Wörter Lesezeit: 0 Minuten, 22 Sekunden

Wir sind: Eines der 500 wichtigsten deutschen Blogs, laut DIE ZEIT & Wikipedia eines der meistgelesenen Jobblogs. Schwerpunkt: Digitaler Wandel in Bildung & Arbeitswelt.

Für die Schweizer Zeitung „Sonntag“hat die Wirtschafsjournalistin Karin Kofler dieses Interview mit mir zum meinen Perfektionismus-Thesen gemacht, das am 26.04.09 erschienen ist. Sie die erste, die auf die scheinbare Diskrepanz zwischen meiner Fordung, weniger zu Arbeiten, und der aktuellen wirtschaftlichen Situation, in der die Menschen aus Angst eigentlich mehr arbeiten, eingegangen ist, indem Sie mich fragte, ob meine Aussage gerade in Rezzesionszeiten nicht sarkastisch seien. Um die Antwort mal vorwegzunehmen: Nein, ist es nicht, denn weniger arbeiten bedeutet eben nicht immer weniger Leistung, das ist ja gerade der Irrtum. Aber lesen Sie selbst:

Über Uns

berufebilder

Mehr Tipps & Infos? Unsere 10.000+ Community freut sich auf Sie!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.