Frisch erschienen bei changeX: Zwiespältiges Gezwitscher – Mein Text über Twitter in deutschen Unternehmen – BEST OF HR | B E R U F E B I L D E R . D E

Frisch erschienen bei changeX: Zwiespältiges Gezwitscher – Mein Text über Twitter in deutschen Unternehmen



Nächster Teil




Gerade erschienen bei changeX ist mein Report über Twitter in deutschen Unternehmen. Mein Fazit darin: Wenn Unternehmen Social Media sinnvoll nutzen wollen, müssen sie sich öffnen. Und sich trauen.


Bildung Karriere Zukunft - Berufebilder.de-Autoren-Profil
Hier schreibt für Sie: Simone Janson spricht in der ARD, schreibt für DIE WELT & t3n, macht B E R U F E B I L D E… Profil

Wenn sie könnten wie sie wollen

Denn Irgendwie täten sie schon wollen, nur trauen tun sie sich nicht so recht. Für deutsche Unternehmen ist Twitter noch weitgehend unbekanntes Gelände. Man hat Angst, Fehler zu machen, sich zu blamieren. Die typische Perfektionismus-Haltung deutscher Unternehmen eben.

Dabei können Unternehmen mit Social Media nur gewinnen: ein besseres Image, neue Kunden, die besten Mitarbeiter. Der Preis dafür aber heißt: Sich öffnen, weg von veralteten Strukturen, hin zum Web-2.0.-Gedanken.

berufebilder

Mehr HR-News & Tipps? Gerne sprechen wir auch persönlich mit Ihnen über Ihr Anliegen!


Der Debatten-Monitor bündelt 25.000+ Leserstimmen zu unseren Beiträgen auf B E R U F E B I L D E R, in Social Media & im Netz - aktuelle Debatten abonnieren. Viele unserer Beiträge entstehen durch Leser-Anregung: Schlagen Sie Ihr Thema vor!

Meinungen abonnieren per RSS oder (erforderliche URL!) Bitte die Debatten-Regeln einhalten, Beiträge müssen freigeschaltet werden. Fotos sind via Gravatar möglich, Ihre eMail-Adresse bleibt geheim.

    Meistdiskutiert im letzten Monat:
  1. Simone Janson

    @meistermeise wieso kopfschüttel? Ich sehe genau da auch ein Grundproblem von SM #fehlendeStruktureninUnternehmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.